Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Ich sag‘ euch jetzt mal was: so ein Balkon ist Gold wert. Ich bin so krass dankbar dafür! 😍 Bei so einem Bombenwetter in der Sonne liegen zu können ist unbezahlbar.

Ich sag‘ euch jetzt mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie froh ich bin, diese hübsche Box von @hensslerathome grad vor mir zu haben - den Beweis, wie sehr ich mich freue, findet ihr aber auf dem letzten Foto, weil so jemand aussieht, der seit Wochen Lust auf Sushi hat und jetzt auf dem Balkon sitzt, den Sonnenuntergang vor sich hat und leckeres Sushi futtert. Was für ein Tag! Ihr seht hier folgende Leckereien: Koi Roll, Lachs Roll und Crispy Lachs Maki und alle drei lege ich euch wärmstens ans Herz! ♥️ @hensslerathome liefert natürlich noch - #stayathome, Abholung ist auch möglich, nur vor Ort essen geht grad nicht. #hensslerathome #sushihamburg #sushilove #sushitime #sushiyourlife

[Werbung wegen Verlinkung] Ihr könnt...

[Werbung wegen Verlinkung] Before COVID-19... ein noch ungeteiltes Outfit (ein zweites hab‘ ich auch noch entdeckt!)! Ich hätte heute im Angebot: klassisch „all black“, aber dafür mit Accessoires in Neonfarben und ein zurückhaltendes Make-up. So langsam geht mir das Rumgammeln auf den Senkel und ich würde mich gerne wieder so richtig aufbrezeln und mit Freunden losziehen. Grad jetzt, wo das Wetter nach der kurzen Miespeterwelle wieder schön wird. Trotzdem gilt: #stayhome ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Before COVID-19......

[Werbung wegen Verlinkung] Talking about struggles in my latest blogpost... “I want to be able to look back and say: ‘It was hard. I cried. I fought so much. I was just about to give up and then it finally happened – everything made sense. It wasn’t for nothing.’” - feel free to have a look at the post on luziehtan.de, available - as always - in English and German. 🖤 • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Talking about...

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You need it so you don't forget. Forget that... there are places in this world that aren't made out of stone. That there's something inside... that they can't get to, that they can't touch. That's yours.” - The Shawshank Redemption • My favorite quote about music. From a great movie. Sharing it with you together with yet another amazing portrait from my dearest @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt‘s mal wieder einen neuen Post! 🖤 luziehtan.de • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern mal wieder ein bisschen Farbe ins Gesicht gepackt. Aber wirklich nur ein bisschen.

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern...

Life was good today. ♥️

Life was good today. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint die Sonne, es ist warm draußen, ich hab‘ einen Balkon (den ich jetzt doch nicht verbessern kann, weil @obi_baumarkt_ meine Bestellung storniert hat und ich jetzt nur Erde und ne kleine Schaufel bekomme, haha! Bin euch aber nicht böse, kann’s ja irgendwie verstehen - bin nicht die Einzige, die den Plan hatte...), höre den ganzen Tag Musik (draußen für mehr Konzentration beim Lesen gerne mit Kopfhörern, zum Beispiel den praktischen In-Ears von @sudio und ganz viel @listentolambert), ich kann in bequemer Kleidung rumgammeln (der Hoodie war eine limitierte Geschichte von @jessybarden zur wunderbaren Serie „The End of the f***ing World“ auf @netflixde und er könnte grad nicht passender sein!) und allgemein könnte so eine Quarantäne ja wirklich schlimmer sein. Ätzend ist es trotzdem, vor allem so allein. Aber ich hab‘ Spucki. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint...

Respectfully f*** off please. ♥️ #stayathome

Respectfully f*** off please. ♥️...

• Recap | March •

By Posted on 5 12.5K views

March was full of surprises and new experiences. New people, new places, new feelings (nah, no romance!). I’ve officially checked off something from my → Single Bucket List! I went out for dinner alone! Well, I kind of cheated a little bit on that one because I chose my favorite sushi place which is kind of like visiting my second family, haha! But I made it and went out on my own. And ate alone. I did it and I’m proud of that. It’s probably not super crazy but somehow a big step for me. I took a bus to the city and went there like it’s absolutely normal. I ordered, I ate and afterwards met a friend for cocktails (ha, celebration time!). Done! ;) I also went out on an afternoon alone to a lake nearby. This is something I would’ve never done before – but it was a sunny day, the first one that was actually warm enough to leave your house only with a denim jacket, and I just felt like doing it. So that’s what I did. Just like that.

And I’ve also decided to check off “read more books” cause that’s actually happening – and a few days ago, I bought ten books to read and already finished one of them. So I guess we can agree on checking this off the list. ;) Of course I’ll continue with my little book reviews and I hope you enjoy them as much as I do. Let’s just hope that with all the reading I’ll still find enough time for writing my own book. ;)

I modeled at a little fashion show for → cubell, a new online store, together with → Chrissi. Here are some impressions from the show:

But the best part of March was my short trip to Hamburg! :) I went there for an event with Orion and met some lovely people – old friends, new friends, amazing women! And we got to see their new plus-size lingerie collection. It’s nice to see that plus-size is getting more attention, also in the erotic and sexy sector. After the event, I added a few more days for business and friends, went to my lovely hairdresser team at Moij and got a fresh color, got a new tattoo, had an inspiring meeting and an amazing day at the food truck market and the harbor. Of course, I’ve taken a lot of pictures and want to share them with you… You can also check out → my Instagram account where I’ve done stories throughout the days and left it online, so you can still see them. ;)

The thing about my Hamburg trip is that I finally realized I’m definitely ready for my favorite city. I’ve done things I haven’t done in those three years I’ve been living there. Easiest stuff for anyone but super difficult for someone suffering of anxiety. I also realized that I had actually missed so many great things because I was afraid to go outside and it makes me utterly sad to see how much I made myself my own prisoner and how many beautiful experiences I could’ve made! One of them was finally going through the old Elbtunnel and having a look at Hamburg from the other side of the Elbe, enjoying the wind and the sight, having a friend by my side and just being sincerely happy. I’ve felt such an inner peace when I realized that I’m ready and that I can go back on my own (even though I still need to manage a few things first). I felt gratitude. Something I haven’t felt for almost a year. I’ll definitely write another blog post about this as soon as I can but the time’s not right yet.

I’m thankful for my friends being by my side these days – some special love goes out to Brina, Wilma, Nina, Carina, Annemarie and Caroline. ♥ But also all the other amazing people I met these days, even though it wasn’t enough time to tell you all how much I appreciate you in my life. 

• Outfits •

5 Comments
  • Kirsten
    April 5, 2018

    Liebe Lu,
    so ein schöner Monats-Rückblick. Du hast in kurzer Zeit sehr viel geschafft, das ist wirklich nicht selbstverständlich! Du kannst wirklich stolz auf Dich sein.
    Auch wenn wir uns natürlich keine Krisen wünschen, so haben sie doch enormes Entwicklungspotetial und wenn wir das nutzen können, ist unser Leben danach meistens um ein Vielfaches besser als zuvor. Und wir wissen dann auch, was wir alles schaffen können, so dass wir gestärkt daraus hervorgehen. Es macht mir wirklich Freude, hier ein bißchen davon miterleben zu dürfen, wie Du Deinen Weg gehst. Weiter so!!!
    LG
    Kirsten.

      • Luciana
        April 14, 2018

        Ich seh’ das genauso wie du. Das Potenzial von Krisen, gerade auch den ganz großen, ist erstaunlich. Man muss halt was draus machen können und wollen. Ich bin so froh, dass ich das getan hab’, sonst hätte man mich wohl als großes Häufchen Elend in eine Ecke packen können und ich wäre da dann eingegangen. Auch wenn es am Anfang Kraft erfordert, ist es so wunderbar, gerade, wenn man dann zurückblickt!! ♥

      • Jacqueline
        April 5, 2018

        Ach das hört sich alles toll an ! Du schriebst …. aufrichtig glücklich …. ja das merkt man :) so Soll das sein …. man denkt anfänglich …. ja wo ist denn das Glück, wie fühlt man sich glücklich ? Und dann kommt so ein kleiner unschuldiger kleiner Moment …. und bäm!

        Weiter so :)

          • Luciana
            April 14, 2018

            Genau!! Es sind tatsächlich diese ganz kleinen Dinge, die einen so unendlich glücklich machen kann, dass es fast schon ein bisschen absurd ist (nicht im Geringsten!). ♥

          What do you think?

          Your email address will not be published. Required fields are marked *

          This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.