Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Best Birthday Gift EVER. ♥️

Best Birthday Gift EVER. ♥️

Sorry, dass es momentan keine neuen Fotos von mir gibt, der Februar hat mich voll erwischt. 😷 Als kleine Entschädigung gibt’s einen Spucki in vier Akten - das Thunfischmanöver. In Wahrheit giert er natürlich auf den Salat. 🤓 Thunfisch hatte er nämlich zu dem Zeitpunkt schon längst bekommen! Diese kleine Bilderserie ist noch aus dem letzten Jahr und in der Horror-WG entstanden - in wenigen Tagen haben wir uns wieder und dann hole ich Spucki zurück nach Hamburg. Dann sind wir endlich wieder vereint, in einer Wohnung nur für uns zwei. Ich bin fast so aufgeregt wie beim ersten Mal, als er endlich zu mir durfte. ♥️

Sorry, dass es momentan keine...

Remembering those easy summer evenings, those little moments without any worries, with my baby boy, the most perfect view, stunning sunsets at every end of the day, music surrounding us two while sitting there on the window... I want them back. And a functioning nose (God, I hate being sick). But most of all, I wish for inner peace, I wanna be calm on the inside and know that everything’s okay, that everything’s gonna turn out fine. And just for once I want to know how it feels like when everything actually goes fine and smooth. I’m sick of struggling. I’m sick of fighting all the time. I know I’m strong but I’m sick of having to be strong every second of the day. Dear Universe, if you can hear me and are willing to grant me a wish: please guide me to a good life, a happy life and take away all those worries and struggles. 🙏🏻 #realtalk

Remembering those easy summer evenings,...

Aus den Archiven von vor 2 Jahren - als ich mit einer lieben Freundin Tee trinken war und wir ganz schön viel gelacht haben (ich grunze übrigens, wenn ich mich nicht mehr einkriegen kann). Oh, was freu‘ ich mich schon drauf, Ende Februar im Urlaub in die Heimat zu fahren, runterzukommen, meine Eltern in die Arme zu nehmen, Spucki auf dem Schoß zu haben und meinen 30. Geburtstag im kleinen Kreis mit Freunden zu feiern. Und dann hoffentlich wieder genauso viel zu lachen! ♥️

Aus den Archiven von vor...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘ momentan flach und renne gleichzeitig von Arzt zu Arzt, deshalb ist es so still hier, aber ich hab‘ diesen Worklook von letzter Woche noch gar nicht gepostet, das hole ich hiermit nach. „All Black“ bleibt immer ein Favorit, grad wenn‘s etwas seriöser sein soll. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘...

Can’t wait to have my baby back with me by the end of the month. ♥️

Can’t wait to have my...

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die ich im Arbeitsalltag vermisse: meine schönen High Heels. Weil die so gut zum heutigen Outfit gepasst hätten, gibt’s wenigstens ein Foto damit. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die...

Um die Woche komplett zu machen, gibt‘s dann noch mein Sonntagsoutfit für euch. Den freien Tag verbringe ich mit Filmen im Bett und erhole mich vor allem von gestern, damit ich morgen direkt wieder mit 10 Stunden in die neue Woche starten kann. Happy Sunday, ihr Lieben! 😘 P.S.: Ja, Nippel - weil: no bra, no problems.

Um die Woche komplett zu...

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag der Woche - ich bin ganz schön im Eimer, aber das soll mir natürlich niemand ansehen, also heute besonders hübsch gemacht in schwarz. Mein allerliebster Lieblingsrock ist mir mittlerweile zu groß und das macht mich traurig, aber mit einem Gürtel kann man ihn noch einigermaßen fixieren. Die Bluse ist zu kurz, um sie zu Hosen zu tragen, also ist das hier die perfekte Kombi bei zwei schwierigen Kandidaten für ordentliche Outfits. Ich hoffe, die meisten von euch müssen nicht samstags arbeiten, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche mit Lu - heute mal mit ein bisschen Ausschnitt. Zur Feier des Tages wurde ich heute von einer Kundin zur Schwangerschaft beglückwünscht - kann man auch mal machen. Im Gegenzug wurde ich heute aber überschwänglich gelobt, für besonders nette und (Achtung!) kompetente Beratung! Wenn ihr also eine Brille braucht, wisst ihr Bescheid, zu wem ihr kommen müsst. Meine Möppis und ich empfehlen euch da gern was Schönes! So. Morgen noch. Vielleicht doch nochmal ein Kleid? Mal sehen. Erst mal duschen und dann ab ins Bett. Ein bisschen kränkel‘ ich und um ehrlich zu sein, sind die drei 10-Stunden-Tage (trotz einer Stunde Pause) doch immer noch ziemlich bescheiden, vor allem, wenn Tag 3/3 auf einen Samstag fällt, da ist nämlich Anarchie im Laden. Was man nicht alles für sein Gehalt tut...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche...

• Recap | September •

By Posted on 4 2.8K views

Der Rückblick auf den letzten Monat ist ziemlich kurz, da ich die halbe Zeit im Bett lag. Aber lasst uns trotzdem mal sehen, was sonst so im September passiert ist…

• Outfits •


• Your Top 5 (most-clicked) Posts •

Concrete • | • Lollidot Hearts

Recap | August

Classic Stripes • | • Confetti

• My September •

Ich hab’ euch ja die ganze Story von mir und dem Kranksein schon so oft erzählt, also erspare ich euch die Details dieses Mal. Leider hab’ ich deshalb ja das Event in Russland verpasst, aber ihr solltet unbedingt bei → Wundercurves vorbeischauen, sie haben bereits ein paar Posts darüber geschrieben.

Am 13. September haben mein Mann und ich unseren zweiten Hochzeitstag daheim gefeiert, aber ein paar Tage drauf in einem schicken Restaurant. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht – es fühlt sich an, als wäre → unsere Hochzeit erst ein paar Monate her…

Glücklicherweise ging es mir gut genug, um nach Mailand zum → Marina Rinaldi x Stella Jean Event zu fliegen. Ihr habt ja schon → mein Outfit des Tages gesehen, aber ich möchte noch ein paar Schnappschüsse von unserer Stylingsession im Flagshipstore, bei dem wir vor Ort vom MR-Stylisten eingekleidet wurden, mit euch teilen:

Das schönste Kleid, das ich jemals getragen habe – ich hab’ mich wie eine Königin gefühlt! • Ist das nicht ein wundervolles Gilet? Der Pelz (ja, er ist echt, aber bitte rastet nicht aus, denn ich unterstütze Pelz nicht, während ich es aber doch akzeptiert habe, ihn nur für die Fotos zu tragen!) ist nur ein Kragen und hat den Look noch veredelt.

Das Kleid war meine eigene Wahl, ich finde es superklasse, weil es sowohl schick als auch casual kombiniert werden kann. Die Weste hätte ich mir wohl nicht selbst ausgesucht, aber sie passt doch wirklich ganz gut dazu! :) • Eine ganz klassische Variante, die ich wirklich hübsch fand – oben Chiffon, unten Seide (und vielleicht mit Spanx drunter auch etwas schöner, was die Silhouette angeht… ;)).

MR_MFWSS17_0513

Best girl squad ever: Elisabeth Moore, Hayley Hasselhoff, Alessandra Garcia, Callie Thorpe, me, Fluvia Lacerda and Emily Johnston

MR_MFWSS17_0539

Zum Glück bin ich da nicht total verschwitzt, haha – es war ziemlich heiß und ich hatte (wie ihr wisst) ein Kleid aus dickem Stoff mit langen Ärmeln und Socken dazu an! Alles für den perfekten Style… ;)

Die Kollektion ist sehr interessant. Zuerst dachte ich, sie ist ziemlich verrückt und nicht wirklich mein Ding, vor allem, wenn man alles wild zusammengemischt trägt. Ich denke, dass man sich am besten ein oder zwei Keypieces aussucht (wie zum Beispiel das bunte Kleid – mein Favorit! – oder den roten Mantel mit den abstrakten blauen Quadraten, → hier gibt’s ein paar tolle Fotos!) und diese dann mit einfachen Teilen und simplen Accessoires kombiniert. Obwohl ich sagen muss, dass ein paar von den verrückten Mischungen ziemlich cool waren!

Ich hab’ außerdem auch schon einen neuen “One night in…”-Post in Planung, über das Hotel, in dem ich die Nacht nach dem Event verbracht habe. Der geht natürlich so bald wie möglich online.

Was steht an?
Heute verbringe ich den Nachmittag mit den Gewinnerinnen meines C&A-Shoppingtags. Ich kann es kaum abwarten zu sehen, welche Styles wir so finden und wie toll die Mädels am Ende des Tages aussehen werden – das wird definitiv richtig cool!
Diesen Monat starte ich außerdem wieder mit einem neuen Lookbook mit Anna Scholz for sheego – der erste Look geht am Freitag online!
Und Ende Oktober wird es wieder sehr aufregend, denn es ist Zeit für die Plus Size Fashion Days – und ich bin wieder eins der Models, yay!! Falls ihr also noch keine Tickets gekauft habt, solltet ihr jetzt schnell noch rüber zu → plussizefashiondays.de und euch welche besorgen, damit ihr kommen und die Show sehen, zum Marketplace und den Workshops kommen könnt und hoffentlich auch bei der glamourösen Party dabei seid! ;) Ich freue mich schon riesig auf den positiven Stress der Fittings und des Catwalktrainings, das Choreographielernen und all das Adrenalin kurz vor und während der Show. Ich bin wirklich glücklich, wieder ein Teil davon zu sein!

4 Comments
  • Rosinante
    Oktober 28, 2016

    Liebe Lu, ich lese deine Recaps immer sehr gerne, weil ich manchmal tatsächlich Looks oder Posts übersehe und auch sehr spannend finde, was du sonst so schreibst. Aber diesmal war ich ein kleines bisschen enttäuscht ob des Pelzes, den du trägst. Ich weiß, du hast geschrieben, dass wir dich hier nicht steinigen sollen und dass es nur für die Fotos war – aber gerade diese Fotos sind es doch, die unter Umständen bei anderen Leuten das Verlangen nach einem Pelz wecken. Durch die Fotos machst du Werbung für Pelz und solltest deshalb meiner Meinung nach gerade für die Fotos auf gar keinen Fall Pelz tragen. Ich mag da eine puristische Ansicht haben (ich finde auch, dass Kunstpelz nicht so korrekt ist, weil auch Kunstpelz Werbung für Pelz macht), aber ich wollte sie dir gerne mitteilen. Was du damit machst, ist natürlich deine Sache, aber ich würde mich freuen, in Zukunft hier keinen Pelz mehr zu sehen, weil das unnötige Tierquälerei ist, die man sich wirklich sparen könnte… Finde ich. Ansonsten – bin ich gespannt auf weitere Looks! Viele Grüße!

      • Luciana
        Oktober 31, 2016

        Du hast natürlich vollkommen Recht – meine Vorbildfunktion möchte ich natürlich nicht FÜR Pelz nutzen. Daher waren mir die Worte dazu auch wichtig. Ich hatte bereits vor ein paar Jahren eine interessante Diskussion auf Instagram zu dem Thema, als ich bei einem Press Day war, wo auch eine Pelzmarke vertreten war, die auch (leider nicht nur, in dem Fall) das Fell der Nutztiere aus der Nahrungsindustrie (zB von Kaninchen) verwendet – ein Ansatz, den ich, als Fleischesser und auch jemand, der lieber Echtleder mag, und somit eigentlich keinen Aufschrei bei Pelz machen sollte, ganz spannend fand, auch wenn ich nicht aktiv Pelz kaufen würde. Das klingt jetzt irgendwie positiver als es gemeint ist – ich will eigentlich nur darauf hinaus, dass ich es schön und auch wichtig fände, wenn kein Pelz gezüchtet wird (also in dem Sinne das Tier nur dafür stirbt und das unter Qualen, die ja noch furchtbarer sind als im Schlachthaus). Das mit der kompletten Nutzung eines Tieres, das sowieso schon für Fleisch sterben muss, fand ich in dem Moment einfach interessant. Kaufen würde ich trotzdem nichts. Schau‘ mal, wenn du magst, den Post bei Instagram an: https://www.instagram.com/p/fm1JNDKtmq/
        Dir ist ja sicherlich auch aufgefallen, dass man Pelz bei mir nicht findet (auch schon sehr lange nicht mehr in Form von Kunstfell), weil ich es nicht unterstützen möchte. Das war tatsächlich mal eine Ausnahme, er wurde mir umgehangen, das Foto gemacht und ich finde das Foto schön. Ich finde auch tatsächlich den Pelz schön, aber im nächsten Moment gruselt er mich, weil der Pelz an sich nicht mal das Problem ist, sondern eben die Herstellung. Und die ist grausam. Da bin ich strikt dagegen.

      • Heidi Segelke Resky
        Oktober 8, 2016

        Luciana, I need that dress (from the „Most Beautiful Dress I’ve Ever Worn“ post); It’s the one with a black background and gold leaf flowers. I am a classical singer and I am going to be auditioning again soon and I would love love love to be in that dress!!!!!! I am an American size 22/24 – any ideas where I can get it? Let me know if you can! xo Heidi P.S.: I promise to sing something in German and send you a video (How about Mild und Leise from Tristan?)

          • Luciana
            Oktober 9, 2016

            Dear Heidi,

            it seems like the dress isn’t online (yet?), just a different cut with the same fabric: http://de.marinarinaldi.com/p-4224146004074-dorico-schwarz
            I’d recommend you to stop by your nearest Marina Rinaldi store (or call, especially if it is too far away, maybe they can send you the dress) and ask for it. Unfortunately, I don’t have a product code or so, but I’m sure they know the dress if you explain it (there’s for example also a matching coat, it’s kind of a whole product line with that fabric!).
            I really hope you can get it, because this is an absolute dream dress, you’ll also feel like a queen in it and the occasion to wear it is just perfect!
            And I’d love to hear you sing!! ♥

          What do you think?

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .