Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

CHEESY AF 🧀 Endlich wieder was Feines von @grilledcheesewonderland zwischen die Backen bekommen! Kääääse, noch mehr Käääääääse (Brie) und Balsamico-Brombeeren. Ok ciao. 😍 #staycheesy #grilledcheesewonderland

CHEESY AF 🧀 Endlich wieder...

When your drink matches your shirt. 💁🏼‍♀️ #hamburgloveistruelove | 📷 @carolinebrauns ♥️

When your drink matches your...

#nofilterneeded 💜

#nofilterneeded 💜

Irgendwie verstehe ich das ja immer noch nicht 🤷🏼‍♀️, aber @i.am.taesh hat da ein gutes Foto von mir gemacht, das nicht ungesehen bleiben sollte. Sehr gut. 💁🏼‍♀️😂

Irgendwie verstehe ich das ja...

Life is better at the... harbor. ⚓️ Hamburg, wir sehen uns dieses Wochenende schon wieder, yay! Auch wenn es dieses Mal nur ganz kurz ist, weiß ich jede Sekunde in meiner Herzensstadt zu schätzen. ♥️ Hoffentlich kann ich nochmal ein, zwei luftige Kleider einpacken! Bei Sonnenschein ist die Hafenstadt einfach am allerschönsten. #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards #hamburgloveistruelove | 📷 @i.am.taesh

Life is better at the......

Wir sollten dringend mal darüber sprechen, wie schön es in der HafenCity ist - den besten Ausblick gibt’s im @25hourshotels und dazu passend gibt’s eine meiner #onenightin Reviews auf dem Blog! ♥️ #25hourshafencity #hamburgliebe #hamburgloveistruelove • ist als Werbung gekennzeichnet, aber unbezahlt

Wir sollten dringend mal darüber...

Maybe I should start making music and release an album. This could be a perfect cover for my first record, don’t you think? And band name ideas? 🤓

Maybe I should start making...

Es ist Montag und ich hätte jetzt gerne diesen wunderbaren Drink (dessen Name ich Trottel vergessen hab‘!), den ich letztes Mal in Hamburg mit liebsten Freundinnen bei schönstem Sommerwetter im Außengehege genossen hab‘. Blöd jetzt. 😂

Es ist Montag und ich...

Choose kindness & laugh often. ♥️

Choose kindness & laugh often....

Cutest little playsuit ever! 💙 Definitiv mein Lieblingsteil für den Sommer! 👌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @carolinebrauns ♥️
[Werbung, weil Marken im Bild getagged]

Cutest little playsuit ever! 💙...

Tag Archives Uhr

• Body & Curls •

By Posted on 0 5.6K views

4

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Love Moschino
Body: H&M
Jeans:
Zizzi
Heels: ASOS
Bag: Dior “Lady Dior” ‘medium’
Sunglasses: Thierry Lasry “Suggesty”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Watch: Michael Kors MK5337
Alternatives:ASOS jacket,
Violeta by Mango jacket, Wonderbra body,
Zizzi Identity jeans, Zizzi Identity jeans, Zizzi Identity jeans, ASOS heels, New Look heels,
ASOS heels, Belmondo bag,
Ted Baker bag, Mint & Berry bag,
Urban Expressions bag, Thierry Lasry “Bunny” sunglasses, ASOS earrings

ENFrom time to time, I like to wear outfits that obviously are a little provocative – not for me, but for others. This one caused some discussion on Instagram whether it’s okay that you can see my nipples or not (actually, the body is a little see-through but no nipple alarm, I promise!) and that underwear may only be worn in your bedroom (seriously?!). Well, I’ll leave it like that – because I really loved wearing this outfit. :) It made me feel sexy but in a very casual way.
We shot this outfit after a visit to my hairdresser and I’m very happy about the different hairdo in these pictures. I wish I could do this but I’m all fingers and thumbs when it comes to hair styling… You can’t be a pro at everything, right? ;)

DEAb und zu trage ich wohl gerne Outfits, die ein bisschen provokant sind – zwar nicht für mich, aber für andere. Dieses hier hat eine Diskussion bei Instagram ausgelöst, bei der es darum ging, ob es okay ist, dass man meine Nippel sehen kann oder nicht (der Body ist zwar leicht transparent, aber ich schwöre, dass es keinen Nippelalarm gab!) und dass Unterwäsche nur ins eigene Schlafzimmer gehört (ernsthaft?!). Ich lass’ das jetzt einfach mal so stehen – denn ich hab’ das Outfit wahnsinnig gern getragen. :) Ich hab’ mich darin ziemlich sexy gefühlt, aber auf eine ganz lässige Art und Weise.
Wir haben das Outfit nach meinem Besuch beim Friseur geshootet und ich freue mich sehr, auf den Bildern mal ein anderes Haarstyling zu tragen. Ich wünschte, ich würde das auch hinkriegen, aber irgendwie bin ich absolut unfähig, wenn es um Frisuren geht… Man kann ja nicht für alles ein Profi sein, oder? ;)

Outfit ♥ Pink Blossoms

By Posted on 0 473 views

5

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: H&M
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals:
Dolce & Gabbana
Hat: H&M Divided
Sunglasses:
Dolce & Gabbana
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings Watch: Guess “Fierce”
Bracelet: Hermès
Alternatives: Manon Baptiste cardigan, Selected cardigan, mbyM cardigan, Even & Odd cardigan, Violeta by Mango cardigan, Esprit cardigan Manon Baptiste dress, Mint & Berry dress, Cream dress, Minkpink dress New Look belt, ASOS sandals, ASOS hat, ASOS earrings, Just Cavalli watch, Lacoste watch

ENI’m definitely a little late with my cherry blossom pictures – I bet every fashion blogger has already posted a look with those pink blossoms. ;) Back in April we went for a little walk in the park and took these pictures. It was one of our first hot days here in Hamburg (still windy, though…)! Let’s hope that summer’s not leaving too soon! Today’s outfit is actually all about my sunglasses – the whole look is based on them. I found them (as always) at TK Maxx and couldn’t resist, even though they’re pretty special. I love the cat-eye frame and the irregular stripe design and created a blue and white outfit around the sunnies, adding some black details. DEIch bin definitiv ein bisschen spät dran mit meinen Kirschblütenbildern – ich wette, dass jeder Fashionblogger schon längst ein Outfit mit den rosa Blüten gepostet hat. ;) Im April waren wir ein bisschen im Stadtpark spazieren und haben diese Fotos geschossen. Das war an einem der ersten heißen Tage in Hamburg (und trotzdem ziemlich windig…) – hoffentlich bleibt das jetzt länger so und der Sommer verlässt uns nicht so schnell! Das heutige Outfit dreht sich eigentlich um die Sonnenbrille – der ganze Look basiert darauf. Wie so oft, hab’ ich sie bei TK Maxx gefunden und konnte nicht widerstehen, obwohl sie ja doch eher speziell ist. Ich liebe die Cat-Eye-Form und das unregelmäßige Streifen-Design und hab’ drumherum einen blau-weißen Look mit schwarzen Details kreiert.

Outfit ♥ Bricks

By Posted on 0 419 views

015

Photos: Falko Blümlein
Sweater: Vero Moda
Blouse: Zizzi
Belt: Zara
Boots: Zara
Bag: Dior “Lady Dior” ‘medium’
Sunglasses: Dior “Promesse2”
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès
Watch: Detomaso “Marian”
Alternatives: Object sweater, ASOS blouse, New Look belt, River Island boots, AJ Morgan sunglasses, s.Oliver watch

DEDieses Outfit haben wir schon Anfang Februar geshootet – aber dank des wunderbaren Sonnenscheins an diesem Tag passt es auch jetzt ganz gut. :) Ich denke, wir alle freuen uns über das schöne Wetter – als Blogger freut man sich sogar noch ein bisschen mehr, denn endlich ist das Licht wieder gut genug für Fotos, man muss nicht draußen frieren und deshalb den Mantel schon wieder im Anschlag haben und obwohl es sich ja empfiehlt, bei strahlendem Sonnenschein lieber raus zu gehen, macht sogar die Arbeit vorm PC sehr viel mehr Spaß. ;) Ich freue mich so wahnsinnig auf den Frühling! :)

Der Look ist übrigens einer meiner spontanen Zusammenwürfel-Looks. Die passieren meistens, wenn ich entweder genauso spontan rausgehe oder vorher schon ewig am Rumstylen verschiedener Outfits war. In diesem Fall war es eine Mischung von beidem, denn damit waren wir nachmittags zu einem späten (sehr späten!) Frühstück raus, weil wir vorher einiges für den Blog fotografiert hatten und noch nichts gegessen haben. Erst die Arbeit, dann die Brötchen! ;)
Ich hatte Lust, mal die typische Pullover-über-Bluse-Kombi auszuprobieren und hab’ es erst mit einem normallangen Grobstrick-Pulli versucht – das sah allerdings grauenhaft aus. Da ich beim Suchen danach dann auf dieses Oversize-Exemplar gestoßen bin, hab’ ich ihn einfach mal drübergeworfen. Ohne Gürtel war es aber ziemlich unförmig. Also alles noch ein bisschen drapiert und fertig war ein ganz bequem-legerer Look, der für ein gemütliches Spätstück ganz gut geeignet war. :)

ENWe already shot this outfit at the beginning of February – there was this very sunny Sunday on which we photographed a lot for the blog and then decided to go out for a very late breakfast. I wanted to try out this typical “sweater over blouse” combination and first went for a thicker and shorter sweater – it looked awful. Then I tried on this oversize sweater and added a thin belt for a nicer silhouette. The result: a very comfy and casual look for a cozy late breakfast. :)
I can’t even tell you how happy I am about this great weather at the moment – as a blogger, sunshine means better lighting for pictures, no more freezing outside and longing for your coat, and even though it’s better to go outside for a walk, it’s even more fun to sit in front of your computer working when the weather is good. ;) Can’t wait for spring to be in full bloom! :)