Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung - und weil Barliebe] Seit gestern Abend hab‘ ich meinen eigenen Drink! 🖤 Mit bestem Dank an @joshimoh, der mir dieses hübsche Baby kreiert hat! Sagt Moin zum „Frustration“ - ich kann ihn euch nur ans Herz legen, wenn ihr mal in der @barlelion vorbeischaut. Enthält natürlich meine große Liebe: Creme de Violette. 🍸 Cheers!

[Werbung wegen Verlinkung - und...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell - „Welcome to my crib!“ 💁🏼‍♀️ Photobomb provided by @german_bloggerin, direkt aus dem Rittersaal im Schloss Plön, meinem aktuellen „Zuhause“, wo ich gerne vom kleinen Balkon aus meinen Untertanen zuwinken würde. Stattdessen lerne ich aber fleißig. Und mache ab und zu mal Blödsinn. Weil ohne lachen geht’s ja auch nicht. Und ich bin gerne der Klassenkasper. 🤓 P.S.: Man weiß nicht, ob preggo (mit Foodbaby) oder schlicht das unvorteilhafteste Foto ever, aber I don’t care, weil ich kann mich drüber beömmeln und ihr vielleicht auch. Muss ja nicht immer alles perfekt sein. 😘

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell -...

„You're made of the places that have affected you
You carry them with
They're printed on the blank of the canvas
On the back of your mind“ • @tensleepmusic - „Darkroom“ 🎵🖤🎶

„You're made of the places...

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last Tuesday night... (wozu auch Friday?) 🎶 Ich war ja für wenige Tage in der Heimat (nach einem Jahr - die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell!) und ein kleiner kulinarisch wertvoller Abend durfte nicht fehlen, also war ich wie immer bei meinem liebsten Sushiladen - Gingko - in Erlangen und hab‘ meine Gelüste befriedigt. Und danach gab‘s noch einen Abstecher zu den Jungs in der @havana_bar_erlangen (hab‘ euch echt vermisst!). Neben einem Aviation Highball (auch mal empfehlenswert) gab‘s dieses Mal noch zwei Whisky-Drinks und der auf dem ersten Bild war göttlich (Bourbon, Zitrone, Eigelb, Schokoladen- und Grapefruit-Bitters und ich glaube, irgendwas hab‘ ich noch vergessen, whoops!), der andere ebenfalls, aber da war ich zu gierig für ein Foto, höhö! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last...

Who needs a stupid boyfriend anyways if there‘s a cute cat looking at you like this? 🖤 Spucki und ich müssen uns heute Abend für einige Wochen voneinander verabschieden und ich weiß ganz genau, dass die Zeit ohne ihn ganz schrecklich wird. Auch wenn ich mittlerweile einige Leute in Hamburg kenne und manche davon auch Freunde geworden sind, muss ich ehrlich zugeben, dass ich mich oft einsam fühle. Aber dann komme ich nach Hause und dieses wundervolle Kätzchen wartet auf mich (und hat meistens irgendeinen Blödsinn angestellt, der mich meine Nerven kostet, aber ich kann ihm nie wirklich böse sein). Ich weiß, dass es ihm bei meinen Eltern gut gehen wird, aber ich vermisse ihn jetzt schon ganz furchtbar und freue mich schon drauf, ihn so bald wie möglich wieder bei mir zu haben. Hoffentlich dann auch endlich in einer eigenen Wohnung - der Struggle ist nämlich auch noch real. Nicht so easy momentan und ich bin ganz schön traurig, aber es kann nur besser werden...

Who needs a stupid boyfriend...

Weekend mood. ♥️

Weekend mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht man sowas Hübschem ja nicht den Rücken zu, aber wie soll ich euch sonst ein kitschiges Pärchenfoto von mir und meiner großen Liebe präsentieren? ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht...

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Hut

Outfit ♥ 23.11.14

By Posted on 0 1.6K views

10

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Taifun by Gerry Weber
Dress:
Scarlett & Jo
Boots: ASOS “Astronomy”
Hat: H&M Divided
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS jacket, Chloé boots, ASOS hat, ASOS earrings

DEPuuuh, jetzt hat es ganz schön gedauert, bis endlich ein neues Outfit kommt. Mich hat es leider eine ganze Woche lang ordentlich erwischt gehabt und shooten war in meinem Zustand beim besten Willen nicht drin. Dann war das Wetter doof und der Herbst macht es einem mit den Lichtverhältnissen nicht sonderlich leicht, einfach mal schnell Fotos zu machen. Letztes Wochenende hat es aber endlich mal wieder geklappt, so dass wir gleich drei Looks shooten konnten – das ist der erste davon, die anderen beiden sind für navabi und ihr werdet die Outfits bald zu sehen bekommen (einen kleinen Vorgeschmack gibt’s aber schon bei Instagram!).

Heute gibt’s erst mal dieses absolute Traumkleid von Scarlett & Jo, das wohl einen der schmeichelndsten Schnitte überhaupt hat und dazu noch mit einer wundervollen Farbe, einem zauberhaften Print und den wunderschönen Details wie den Flatterärmeln oder dem kleinen Tropfenausschnitt glänzt. Rundum ein perfektes Kleid für kurvige Frauen!
Wenn ihr es haben wollt, habe ich es in der Liste verlinkt – gerade ist es wieder in fast allen Größen vorrätig, aber ihr müsst schnell sein, denn es ist wirklich sehr beliebt (zu Recht!).
Ich habe es erst mal eher herbstlich und cool kombiniert, zusammen mit einer senffarbenen Bikerjacke, meinen heißgeliebten Nieten-Boots und einem Hut (bestes Herbst-Accessoire überhaupt, oder?). Ihr werdet es aber bestimmt auch noch anders gestylt zu sehen bekommen, denn dieses Kleid ist definitiv ein Kandidat für viele Gelegenheiten! ;)

ENPhewww, it took quite a lot of time to finally post a new outfit. Unfortunately, I was very sick for a whole week and couldn’t take any pictures. Then, the weather was way too bad and fall isn’t easy to do a quick shooting because of the bad lighting outside. But last weekend, we shot three looks – this is the first one and the other two, shot for navabi, will be online soon (there’s a preview on Instagram!).

Today, the leading actor of my outfit is this gorgeous dress from Scarlett & Jo, which has the most flattering cut ever – combined with a wonderful color, a cute print and beautiful details like the cap sleeves and the keyhole at the neckline. This might be the most perfect dress for curvy women!
For my first look with it (I’m sure there will be more outfits, as this dress is perfect for any occasion!), I styled it very fall-like with my mustard yellow biker jacket, my beloved studded boots and a hat (best accessory for fall!).

Outfit ♥ 19.10.14

By Posted on 0 1.6K views

14

Photos: Falko Blümlein
Dress: Ted Baker
Boots: Vic Matié
Cap:
Bernstock Speirs “Suede Rome Cap”
Bag: Dior “Lady Dior”
Bracelets: COS,
Rainbow by bonprix
Earrings: Chanel
Alternatives: ASOS dress, Tamaris boots

DEDas war definitiv eines meiner liebsten Shootings ever – zusammen mit einem absoluten Lieblingslook, einer grandiosen Location und eigentlich ziemlich fiesen Wetterbedingungen dank ordentlich Wind und unentschlossenem Sonnenschein (mal da, dann wieder nicht, dann wieder doch, dann wieder weg,…) haben wir am Sonntag diese wunderbaren Fotos gemacht, die ich wirklich sehr, sehr liebe. Aussortieren war echt nicht leicht! :)

Vielleicht erinnert ihr euch an meinen “Veiled Beanie” aus London, den ich im Februar von dort mitgebracht hatte – seitdem freue ich mich über jede Neuheit aus dem Hause Bernstock Speirs und verfolge aufmerksam, was für ausgefallene Kreationen dort immer wieder entstehen. Als ich dieses Cap sah, musste ich es unbedingt haben – und in Echt ist es noch viel toller als auf den Fotos. Lieblingsstück für immer, davon bin ich überzeugt! :)
Auch das Kleid von Ted Baker hab’ ich schon online ins Herz geschlossen und dank Glamour Shopping Week mit 20% bestellt. Ein Glück, dass es Größe 5 bei ASOS gibt (vor Ort ist alles immer nur bis 4 da und direkt bei Ted Baker bestellen funktioniert bei mir irgendwie nicht…) – so passt es wirklich perfekt, als wäre es für mich gemacht. Ich liebe den Neoprenstoff sowieso schon seit einiger Zeit und zusammen mit dem geprägten Schlangenmuster ist es auch wirklich ein ganz besonderes Kleid!
Ich war dann schon so im Flow, dass ich einen “All Black”-Look draus gemacht hab’ – ganz gut für coole Schwarz-Weiß-Fotos (natürlich nicht nur – nach dem Klick gibt’s einige Fotos und auch viele davon in Farbe!) und sowieso immer eine elegante Wahl. Werde ich sicher öfter tragen!

Mein Make-up ist übrigens ein Dior-Komplettlook, ich hab’ dafür ein paar Produkte (Lidschattenpalette, Lipgloss, Highlighter und Nagellack) der kommenden Weihnachtskollektion “Golden Shock” benutzt (die Liste findet ihr wie immer unten). Ich freue mich schon sehr auf die Weihnachtszeit, da kommen so schöne Kollektionen auf uns zu! :)

ENThis was definitely one of my favorite shootings ever – wearing an absolutely favorite look at a great location, we took this wonderful pictures last Sunday. I really adore them and it wasn’t easy to pick out only a few photos for this blog post. :)

Maybe you remember my veiled beanie from London which I bought there back in February. Since that day, I’ve really been looking forward to any novelties from Bernstock Speirs. I love their creations and when I saw this cap, I had to have it – it’s even more fabulous in reality than in the pictures! This is definitely a favorite forever, I just know it! :)
This dress from Ted Baker is another new favorite. I got it at ASOS with a discount of 20%, thanks to Glamour Shopping Week. It fits perfectly, as if it was made just for me. I also love the scuba material, and the combination of this fabric with the embossed snake pattern makes this dress really special!
So that’s an “all black” look (always good!) – as I was already combining so many black items, I decided to go for it and take some black-and-white pictures. ;) I’m sure I’ll be wearing this look more often!

By the way: my make-up is a complete Dior look. I used some of the products of the upcoming Christmas collection “Golden Shock” – I really can’t wait for Christmas time, there will be so many beautiful collections! :)

Outfit ♥ 11.09.13

4

Mantel: Yoek (→ hier) // Shirt: COS // Lederleggings: H&M (ähnliche → hier) // Stiefel: Nelly “Amadi” (ähnliche → hier) // Hut: Zara (ähnlicher → hier)

Der erste Herbstlook – und den poste ich doch tatsächlich voller Freude! :) So gern ich den Sommer hab’, aber mir war es definitiv zu heiß (also zumindest, als es wirklich extrem war) – ich bin ein großer Fan von Frühling und Herbst, dementsprechend freue ich mich über das regnerische Wetter und kann endlich meinen kleinen Jacken- und Mäntelfetisch, den ich letzten Winter entwickelt habe (mittlerweile schaue ich in jedem Geschäft nach den Mänteln) wieder ausleben.

Den Start macht dieser schicke Leoparden-Mantel, den ich mir bei → Yoek, die viele wunderschöne Kleidungsstücke in Plus Size (eigentlich sagen sie von sich selbst “Mode für mollige Damen”, aber ihr wisst ja, wie schrecklich ich den Begriff “mollig” finde! ;)) anbieten, aussuchen durfte. Tiermuster kommen ja wieder und obwohl ich Leo immer etwas schwierig finde, bzw. lieber auf kleinere Teile mit dem Muster gesetzt habe, fand ich den Mantel so großartig und bin froh, ihn jetzt mein nennen zu dürfen. :)
Heute hab’ ich ihn nur für den Blog gestylt – würde ihn aber natürlich trotzdem auch so tragen (allerdings verlasse ich heute Abend nur noch für eine kleine Runde im Schwimmbad das Haus und da geht man ja bekanntlich weder im Mantel oder gar voller Montur, noch geschminkt hin! ;)). Ganz klassisch in schwarz, dafür aber mit roten Lippen und einem meiner Lieblingsaccessoires – einem Hut. ;)