Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Good Morning Starshine, the Earth says ‚Hello‘! ♥️

Good Morning Starshine, the Earth...

So sieht übrigens ein Mensch aus, der seit so vielen Jahren ein Trauma hatte, das dafür gesorgt hat, dass er eine Heidenangst hatte, irgendeine Ausbildung oder Ähnliches anzutreten - und der dann irgendwann sein Leben in die Hand genommen hat, weil es so nicht mehr weiterging. Ein Mensch, der bei Null war und sich wieder hochgekämpft hat, nach wie vor mit einigen Rückschlägen, aber ohne sich unterkriegen zu lassen. Ein Mensch, der um Hilfe bittet, wenn es nicht anders geht. Ein Mensch, der Hilfe dankend annimmt.
Moin zusammen, ich bin die Lu und ich hab‘ heute nach über 10 Jahren mal wieder eine Prüfung mitgemacht, die ich mit 100% bestanden habe. Und weil ich darauf stolz bin, gibt’s dieses Klofie von mir für euch. Egal, wo ihr im Leben gerade steht: Gebt nicht auf! Ich glaube an euch. ♥️

So sieht übrigens ein Mensch...

[Werbung wegen Verlinkung - und weil Barliebe] Seit gestern Abend hab‘ ich meinen eigenen Drink! 🖤 Mit bestem Dank an @joshimoh, der mir dieses hübsche Baby kreiert hat! Sagt Moin zum „Frustration“ - ich kann ihn euch nur ans Herz legen, wenn ihr mal in der @barlelion vorbeischaut. Enthält natürlich meine große Liebe: Creme de Violette. 🍸 Cheers!

[Werbung wegen Verlinkung - und...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell - „Welcome to my crib!“ 💁🏼‍♀️ Photobomb provided by @german_bloggerin, direkt aus dem Rittersaal im Schloss Plön, meinem aktuellen „Zuhause“, wo ich gerne vom kleinen Balkon aus meinen Untertanen zuwinken würde. Stattdessen lerne ich aber fleißig. Und mache ab und zu mal Blödsinn. Weil ohne lachen geht’s ja auch nicht. Und ich bin gerne der Klassenkasper. 🤓 P.S.: Man weiß nicht, ob preggo (mit Foodbaby) oder schlicht das unvorteilhafteste Foto ever, aber I don’t care, weil ich kann mich drüber beömmeln und ihr vielleicht auch. Muss ja nicht immer alles perfekt sein. 😘

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell -...

„You're made of the places that have affected you
You carry them with
They're printed on the blank of the canvas
On the back of your mind“ • @tensleepmusic - „Darkroom“ 🎵🖤🎶

„You're made of the places...

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last Tuesday night... (wozu auch Friday?) 🎶 Ich war ja für wenige Tage in der Heimat (nach einem Jahr - die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell!) und ein kleiner kulinarisch wertvoller Abend durfte nicht fehlen, also war ich wie immer bei meinem liebsten Sushiladen - Gingko - in Erlangen und hab‘ meine Gelüste befriedigt. Und danach gab‘s noch einen Abstecher zu den Jungs in der @havana_bar_erlangen (hab‘ euch echt vermisst!). Neben einem Aviation Highball (auch mal empfehlenswert) gab‘s dieses Mal noch zwei Whisky-Drinks und der auf dem ersten Bild war göttlich (Bourbon, Zitrone, Eigelb, Schokoladen- und Grapefruit-Bitters und ich glaube, irgendwas hab‘ ich noch vergessen, whoops!), der andere ebenfalls, aber da war ich zu gierig für ein Foto, höhö! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last...

Who needs a stupid boyfriend anyways if there‘s a cute cat looking at you like this? 🖤 Spucki und ich müssen uns heute Abend für einige Wochen voneinander verabschieden und ich weiß ganz genau, dass die Zeit ohne ihn ganz schrecklich wird. Auch wenn ich mittlerweile einige Leute in Hamburg kenne und manche davon auch Freunde geworden sind, muss ich ehrlich zugeben, dass ich mich oft einsam fühle. Aber dann komme ich nach Hause und dieses wundervolle Kätzchen wartet auf mich (und hat meistens irgendeinen Blödsinn angestellt, der mich meine Nerven kostet, aber ich kann ihm nie wirklich böse sein). Ich weiß, dass es ihm bei meinen Eltern gut gehen wird, aber ich vermisse ihn jetzt schon ganz furchtbar und freue mich schon drauf, ihn so bald wie möglich wieder bei mir zu haben. Hoffentlich dann auch endlich in einer eigenen Wohnung - der Struggle ist nämlich auch noch real. Nicht so easy momentan und ich bin ganz schön traurig, aber es kann nur besser werden...

Who needs a stupid boyfriend...

Weekend mood. ♥️

Weekend mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht man sowas Hübschem ja nicht den Rücken zu, aber wie soll ich euch sonst ein kitschiges Pärchenfoto von mir und meiner großen Liebe präsentieren? ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht...

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Outfit ♥ 07.07.13

By Posted on 27 1.9K views

2

Kleid: H&M Trend (ähnliches → hier) // Sandalen: Isabel Marant Elvis Caroll (ähnliche → hier) // Tasche: Mango (→ hier) // Sonnenbrille: Thierry Lasry “Suggesty” (ähnliche von Thierry Lasry → hier und → hier) // Ohrringe: Miranda Konstantinidou x Konplott // Uhr: Michael Kors MK5337 // Ring: YSL Arty Ring (andere Farben aktuell im SALE → hier)

Das ist mein erster Look aus Berlin, den ich zum “Secret Meeting” bei navabi getragen habe. Es sollte ein lockeres Outfit werden, luftig, aber trotzdem ein bisschen “Business” und das Kleid hab’ ich kurz vorher in Nürnberg in der Trend-Abteilung bei H&M gefunden. Ich mag das Muster sehr gern und der leichte Stoff war bei dem doch ziemlich schwülen Wetter ganz okay. Bloß die Frisur musste irgendwann dran glauben, weil es für offene Haare einfach zu heiß war (entschieden hab’ ich mich dann für einen klassischen Dutt, der dank Duttkissen auch bei meinen Haaren machbar war). :)

Die Tasche hab’ ich ebenfalls in Nürnberg im SALE gefunden – sie passt einfach perfekt zu den Sandalen, oder? Als würden sie zusammengehören! Viel passt zwar nicht rein, aber das Nötigste – und für das kleine “Nach-Shooting” darf die Tasche ja auch gern einfach mal so mit auf’s Foto. :)
Das dritte neue Teil und eine Art Souvenir aus Berlin ist die Sonnenbrille von Thierry Lasry. Mittlerweile sollte wohl jeder mitbekommen haben, dass ich ausgefallene Sonnenbrillen liebe und irgendwie auch eine kleine Sammelleidenschaft entwickelt habe. Bis auf zwei Sonnenbrillen, die ich durch’s Bloggen bekommen habe, sind alle ein kleines Andenken an eine besondere Zeit und diese hier wird mich an die aufregenden Tage in Berlin erinnern (und den wohl hektischsten Besuch mit → Ireen bei Galeries Lafayette). Thierry Lasry schmachte ich schon seit meinem letzten Berlin-Ausflug an und wollte eigentlich ein anderes Modell, das aber mittlerweile ausverkauft war. Aber dieses hier ist noch viel, viel schöner und sowohl die Form, als auch die besondere Farbe sind in Echt noch viel hübscher als auf den Fotos. Die Brillen von Thierry Lasry sind klasse und ich hätte mich sicher dumm und dämlich kaufen können, aber das hebe ich mir wohl lieber für den nächsten Souvenir-Kauf auf – man muss ja nicht gleich übertreiben. ;)

101

4

12

8

9

15

7

5

16

13

11

19

3

17

14

6

18

Shop the Look:

Das Make-up habe ich in Brauntönen gehalten, leicht smokey in einer Mischung aus matt und schimmernd mit zwei Lieblingslidschatten von MAC. :) Auch die Lippen dürfen nude bleiben, nur ein Hauch Rosa ist mit dabei (ebenfalls ein Liebling – der Lippenstift geht wirklich zu allem!). :)

Vielleicht fällt euch außerdem noch ein kleines Detail auf: meine Haare sind etwas heller (und passend dazu auch die Augenbrauen – so manch einer wird sich bestimmt freuen und ich würde mich freuen, wenn die Kommentare langsam mal aufhören, weil ich sowieso nichts daran ändern werde… ;)). Ich war vor der Fashion Week natürlich noch beim Friseur, um endlich mal wieder ein bisschen Frische reinzubringen. Wachsen müssen die Haare noch ein bisschen (Ende Juli wird dann wohl mal wieder angeglichen – hinten sind die Haare noch zu kurz…), aber ein bisschen neue Farbe schadet ja nie. Bevor ihr fragt: ich lasse immer mit “Inoa” färben (meine Kopfhaut ist relativ empfindlich, aber mit der Farbe merke ich gar nicht, dass was drin ist, die Kopfhaut reagiert überhaupt nicht gereizt!) und hier wurden zwei Farbtöne gemischt – wenn ich das richtig mitbekommen habe, 6 und 7 (ich kenn’ mich da leider gar nicht aus…). :)

20

21

22

23

24

25

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Biotherm Aquasource Deep Serum *
Foundation: Givenchy Eclat Matissime SPF 20 – “Mat Sand” *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray” (Mini)
Eyeshadow: MAC Eyeshadow – “Aria” (auf dem beweglichen Lid, nach oben ausgeblendet) // MAC Eyeshadow – “Mulch” (auf dem beweglichen Lid auf dem Außenwinkel und in der Lidfalte, nach oben ausgeblendet, und am unteren Wimpernkranz) // Giorgio Armani Maestro Eyeshadow – “#29” (Highlighter und Innenwinkel)
Eyeliner: Yves Rocher Felt Tip Eyeliner Pen 12H
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Cocoa” [LE] * (Waterline oben und unten)
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Medium” + “Fair” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: Benefit – “CORALista”
Bronzer: Rouge Bunny Rouge Sonneneffektpuder – “Raunende Bucht (At Goldcombe Bay)” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White” // Rouge Bunny Rouge Illuminierender Puder – “Die Festliche (Goddess)” *
Lips: Shiseido Perfect Rouge Tender Sheer Lipstick – “PK327 – Tender” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

styleitdifferently.png

070214 240913

27 Comments
  • Phillis
    Juli 10, 2013

    du bist so so so schön, ich liebe deine Fotos! Und das Outfit steht dir klasse!

    • @MACkarrie
      Juli 9, 2013

      Oh das Kleid ist wieder mal hübsch, ich mag Kleider bei dir am liebsten <3 Die neue Sonnenbrille ist auch supi.

      • nightboat_
        Juli 8, 2013

        Die Sandalen finde ich ja immer absolut toll.

        Vom Kleid gefällt mir in erster Linie der Stoff. Ich hätte wohl einen breiten Gürtel dazu getragen.

        H&M Trend habe ich noch nie bewusst gesehen, muss ich mal die Augen offen halten. Steht das dran?

          • Lu zieht an. ♥
            Juli 8, 2013

            Die Trend-Sachen gibt's normalerweise in den größeren Städten. Das steht dann im Etikett im Nacken, da steht "Trend" mit drin. Die Sachen sind auch ein kleines Bisschen teurer, da merkt man's auch. :)

              • nightboat_
                Juli 8, 2013

                Mittlerweile bin ich zum Glück wieder in einer ziemlich großen Stadt.

                Ich halte dann mal nach dem Nacken-Etikett Ausschau, danke für den Tipp! ;-)

            • Anja
              Juli 8, 2013

              Ein tolles Outfit :) Das Muster gefällt mir, dezent aber auch chic. Wo kaufst du denn die h&m Trend Sachen immer?

                • Lu zieht an. ♥
                  Juli 8, 2013

                  In Nürnberg! ;)

                • fairyki
                  Juli 8, 2013

                  Das Outfit sieht super aus! Mir gefallen vor allem die Schuhe :-)

                  • Kirsten
                    Juli 8, 2013

                    Sehr schöner Ring und schicke Sonnenbrille. Schade nur, dass man Deine strahlenden Augen (inklusive wunderbarer Augenbrauen) dahinter nicht sieht. Ich find Deine Brauen klasse. Die verleihen deiner Persönlichkeit noch mehr Ausdruck. Wie alle zu sein, ist doch langweilig. Sie machen Dich unverwechselbar und einzigartig.
                    Ich finde Dich sehr hübsch, genauso wie Du bist.

                    Liebe Grüße
                    Kirsten.

                    • Alina
                      Juli 8, 2013

                      ich steh ja total auf die sonnenbrille ♥

                      • Miyu1980
                        Juli 8, 2013

                        Ach Lu!! Das ist grad mein absolutes Sommeroutfit von dir geworden. Würd ich sofort komplett nachkaufen. Da passt einfach alles…und ja..die Tasche passt perfekt zu den Sandalen. Make up ist wie immer unglaublich schön. Hab nicht mitbekommen was Leute zu deinen Haaren schreiben aber ich fand die vorher und auch jetzt sehr schön. Der Farbton steht dir sehr gut!
                        LG Nicole

                        • Adriana
                          Juli 8, 2013

                          Wow das Kleid gefällt mir sooooo gut. Ich hab so dicke Waden, finde dann so Schuhe die um die Fesseln gehen leider nicht optimal :-) eigentlich zieh ich an was mir gefällt…aber das mag ich dann selbst an mir nicht, sieht dann aus als hätte ich voll die kurzen dicken Beine :-) Aber dein Outfit gefällt mir. Hab gestern die Cosmo gelesen und war sooo happy dich darin zu sehen :-) TOLL

                          • Franzi
                            Juli 8, 2013

                            Liebe Lu,

                            klasse Farbe, auch bei den Augenbrauen! Aber sie gefielen mir ja auch dunkler bereits besonders gut ;)

                            Eine schöne Woche!
                            Franzi

                            • milchschoki
                              Juli 8, 2013

                              schöner Look. Ich sehe dich ern mit offenen Haaren :)
                              Die Farbe sieht gut aus.

                              • The Austrian Rose by Rosie von Waldherr
                                Juli 7, 2013

                                Ach ich liebe deine Augen!! So gross und schön!
                                Hab mal ne Frage (kann etwas komisch klingen) aber trägst du,wenn du Kleider an hast, irgend welche short unter das Kleid? Ich frage das weil ich ungefär deine Grösse bin, aber meine Beine reiben immer zusammen und ich kriege immer wunden =X Ich habe ein paar sehr feine Leggings in Primark gekauft und das hilft SENR, aber sie gehen bis zum Knie…ich würde mal gerne etwas kürzeres haben, habe nur keine Ahnung wo zu suchen… =X

                                Ich hoffe die Frage ist nicht zu schlimm =P

                                xoRosie
                                The Austrian Rose

                                  • Lu zieht an. ♥
                                    Juli 8, 2013

                                    Ich sitze grad an einem Blogpost dazu! ;)

                                  • Johanna
                                    Juli 7, 2013

                                    Ich habe mal eine Frage, wenn du viel laufen musst, reiben sich dann auch die Oberschenkel? Und wenn ja, was ist dein Trick dagegen, zB bei einem Kleid wie diesem? Strumpfhose finde ich beim Sommerwetter unbequem, und eine kurze Hose drunter blitzt halt doch mal durch bei einer Windbö oder beim sitzen…

                                      • Lu zieht an. ♥
                                        Juli 7, 2013

                                        Ich trage eigentlich immer eine Radlerhose drunter (oder Shapewear) und wenn das gar nicht möglich ist, benutze ich das Monistat Chafing Relief Powder Gel. :) Gibt's bei eBay! ;)

                                          • Hanni
                                            Juli 7, 2013

                                            Wo bekommst du denn die Radlerhosen her? Habe nur schrecklich dick-sportliche oder 7/8 gefunden…

                                              • Lu zieht an. ♥
                                                Juli 8, 2013

                                                Es gibt immer wieder mal irgendwo welche, zB bei ASOS – die sind dann oft aus Baumwolle! ;)

                                                  • Magdalena
                                                    Juli 8, 2013

                                                    Es gibt bei Ulla Popken auch so dünne "Radlerhosen" aus Strumpfhosenstoff! Hab ich mir letzte Woche zugelegt (5€), allerdings noch nicht ausprobiert! Ansonsten Shapewear mit längeren Beinen von Tchibo, H&M, C&A oder bei Asos, Kaufhof…!

                                                • Miyu1980
                                                  Juli 8, 2013

                                                  Hallo Johanna,
                                                  es gab mal vor gar nicht allzulanger Zeit bei Tschibo so "Kleiderhöschen" (hab die mal so genannt). Die sind vom Stoff her wie eine normale hautfarbene Strumpfhose, also ziemlich dünn und wie eine Radlerhose geschnitten. Ich hab mich direkt in die Teile verliebt. Hab vorher auch immer Radlerhosen getragen oder Shapeware aber die waren mir teilweise zu dick. Die Dinger sind perfekt, rollen nicht am bein hoch, sind sehr stabil (trotz des Strumpfhosenstoffs) und ich hab keine Probleme mit aneinanderscheuernden Oberschenkeln.
                                                  LG Nicole

                                              • Lissy
                                                Juli 7, 2013

                                                Ich liieebee das Outfit! Steht dir unglaublich gut, du bist einfach wunderhübsch!
                                                Ich hätte das Kleid mal wieder zu gerne selbst ^^ Menno :p

                                                • @_vallicious_
                                                  Juli 7, 2013

                                                  Summer-Beauty! Tolles Muster, wunderschön kombiniert. Irgendwie dezent und dennoch ein Hingucker! Sehr schön, Lu!

                                                  Liebste Grüße
                                                  ♥♥♥

                                                  • Sina
                                                    Juli 7, 2013

                                                    sieht wieder klasse aus Lu :) Ich würde mich solche Muster nicht trauen aber bei dir sieht es WOW aus

                                                    What do you think?

                                                    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                                    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .