Lu zieht an. ♥

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Acne Archive

Outfit ♥ 06.03.14

Written by , Posted in Body, Hose, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Shirt, Stiefel, Taschen, Winter 2014

17b

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M Trend
Body: H&M
Tapered Pants: H&M Trend
Boots:
Acne “Alma Texture”
Bag: Reed Krakoff Micro Boxer
Earrings:
Topshop
Bracelets: & Other Stories, Swarovski
Watch: Michael Kors MK5337
Alternatives: ASOS shirt, ASOS Boudoir body, French Connection pants, Taupage boots, Reed Krakoff Micro Boxer in green

DENach meinem letzten, eher mädchenhaften Outfit, kommt heute mal ein Casual-Look, den ich beim Shoppen getragen habe. :) Tatsächlich hatte ich noch ein Jäckchen drüber, aber für die Fotos hab’ ich das weggelassen – sonst sieht man das Rückendetail schließlich nicht! :)

Da das Shirt hinten einen speziellen Schnitt hat und es so natürlich nicht ganz so leicht ist, einen normalen BH drunter zu tragen (sieht einfach doof aus), habe ich mich für meinen Body entschieden, den ihr aus → diesem Post kennt. Ein bisschen sexy und verrucht schadet dem sonst lässigen Outfit nicht, dachte ich mir, und da das Shirt sowieso ständig verrutscht, kann sich der Body-Anblick drunter immerhin sehen lassen. :)

Dazu trage ich ein zwei neue Teile: das mit der orangefarbenen Tasche ging schneller als gedacht, denn im SALE konnte ich die Micro Boxer von Reed Krakoff für einen unschlagbaren Preis ergattern – ich fand sie schon vorher grandios, allerdings beim Originalpreis unbezahlbar (oder zumindest nicht mit meinem Gewissen vereinbar, wenn man überlegt, wie klein die Tasche ja nun ist). Aber so habe ich natürlich viel mehr Spaß daran, sie zu tragen und auch, wenn die Tasche schon eher eine Kindergarten-Brotzeittaschen-Größe hat, so mag ich sie genau deshalb am liebsten. Anders wäre sie ja schon fast wieder langweilig. :) Auch die Ohrringe sind neu. Ich hab’ sie aus London mitgebracht, wo ich sie bei Topshop gefunden habe (und sofort hin und weg war) – sind sie nicht ein Traum?! :)

ENToday I’m showing you a casual look (after my last outfit, which was pretty girly) that I wore for shopping. :) I actually threw on a cardi, but for the pictures I dropped it so you can see the back detail! :)

As the shirt has a very special cut in the back, it’s not that easy to wear a normal bra under it (looks pretty bad), so I went for my body which you all know from → this post. A little bit of sexy doesn’t harm that rather easy outfit, and because the shirt keeps falling off my shoulders, the body is at least something more special to see. :)

I’m also wearing two new pieces: the orange bag “happened” very quickly because I had the chance to get the Micro Boxer by Reed Krakoff in the SALE for an unbeatable price – I already liked the bag before, but the original price is just totally unaffordable (say: uncompatible with my conscience, especially if you think about how small the bag is). But now I’ve got much more fun when wearing it, and even if the bag is very tiny, that’s just why I love it so much. It would be pretty boring if it was different. :) The earrings are new, too. I brought them from London, where I found them at Topshop (and it was love at first sight) – aren’t they gorgeous?! :)

(mehr …)

Outfit ♥ 07.02.14

Written by , Posted in Cardigan, Event, Jacke, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel, Taschen, Winter 2014

3b

Photos: Falko Blümlein
Jacket: H&M Trend
Dress: H&M Trend 
Boots:
Acne “Alma”
Bag:
Gucci “Soho” Disco Bag ‘tabasco’
Earrings:
Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Watch: Michael Kors MK5337
Alternatives: Diesel jacket, ASOS dress, Taupage boots, KIOMI bag

DEZiemlich dunkel war es noch, als wir die Fotos geschossen haben – und die Zeit war knapp, also sind die Bilder nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe (und ich hab’ schon einiges daran helligkeits- und sättigungstechnisch bearbeitet). :) Trotzdem wollte ich euch den Look nicht vorenthalten.

Am Freitag war ich so in Stuttgart bei ghd, wo uns die limitierte “Pastel Collection” vorgestellt wurde – natürlich mit anschließendem Ausprobieren. Und während ich irgendwie wirklich unfähig bin, mir schöne Locken damit zu machen, so hat mein Stylist vor Ort es geschafft, mir Locken zu zaubern, die ganze 3 Tage problemlos gehalten haben und wunderschön aussahen. Wenn ich jetzt also übe, übe, übe, bekomme ich es hoffentlich auch bald so hin. Ich werde es auf jeden Fall versuchen!
Übrigens: meine Haare sind noch ein Stückchen heller – leider sieht man das auf den Fotos wegen der Dunkelheit gar nicht so richtig (wenn man es weiß, merkt man es aber, oder?), aber beim nächsten Outfitpost bestimmt! :)

Zu diesem Anlass habe ich ein neues Jäckchen von H&M Trend getragen, das mir sofort aufgefallen war und das mich irgendwie an Isabel Marant erinnert hat. Eine schöne, schwere graue Jacke mit einem wunderschönen Strickmuster! Ich werde sicher lang etwas von ihr haben, das Teil ist wirklich cool! Dazu ein lockeres Kleid, meine bequemen “Alma”-Booties und mein rotes Täschchen für mehr Farbe (und es passt tatsächlich alles rein, was ich so für einen Tag brauche!). :)

EN

It was pretty dark when we shot these pictures – and we were short of time, so these photos didn’t come out as expected. :) Nevertheless, I wanted to show you this look.

On Friday I was in Stuttgart at ghd, where we got to know the limited “Pastel Collection” – and of course had the chance to try it out. While I am absolutely incapable of curling my hair, my stylist performed true magic with his ghd and my hair was perfectly curly for three days! So I have to practise, practise, practise and maybe one day I’ll be able to do the same. I’ll try!
By the way: the color of my hair got a little lighter – unfortunately you can’t really see it in the pictures because of the darkness outside (but if you know it, you notice a little difference, right?), but hopefully in the next outfit post! :)

For this occasion, I wore my new jacket by H&M Trend that instantly caught my eye and reminds me of Isabel Marant. A beautiful heavy gray jacket with a gorgeous knit pattern! I’ll wear it a lot, I’m sure, this piece is rad! I combined it with a casual dress, my comfy “Alma” booties and my little red bag (and in fact, everything I need fits into the bag!). :)

(mehr …)

Outfit ♥ 03.02.14

Written by , Posted in Cardigan, Event, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel, Taschen, Tunika, Winter 2014

2

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: X-two
Boots: Acne “Alma” Texture
Bag: Alexander Wang Mini Rocco Handle
Earrings: Accessorize
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: Only cardigan, ASOS Maternity dress, Taupage boots, Alexander Wang “Rockie” bag

DEAm Montag war ich abends für ein paar Stunden in München, auf einem gemütlichen Presse-Event – und das als einzige Bloggerin, oh oh! ;) Glücklicherweise war es gar nicht so schlimm, obwohl wir Blogger ja doch immer so ein bisschen als die natürlichen Feinde der Magazine gesehen werden. :) So hab’ ich mich erst mal mit ein paar netten Menschen unterhalten und hatte ziemlich viel Spaß auf dem Event, bei dem Scholl, Veet, Clearasil und durex in Workshops ein paar Neuheiten vorgestellt haben. :) Ja, ihr habt richtig gelesen – eigentlich nicht die typischen Produkte und Themen hier auf dem Blog, aber tatsächlich hat mich zumindest Scholl direkt mal mit den neuen Fußpflegeprodukten angefixt, die ich euch vermutlich doch mal näher vorstellen werde. Obwohl die Mischung kurios war und drei von vier Marken nicht so ganz hierher passen, war es doch ein herrlicher Abend und es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht – manchmal muss man eben doch raus aus der “Comfort Zone” und was Neues kennenlernen. :)

Für den Abend habe ich mich für ein ganz bequemes Outfit entschieden. Neben der Tunika, die bei mir ja als Kleid durchgeht (wie wir → schon mal festgestellt haben), trage ich ein ganz leichtes Strickjäckchen von Via Appia Due, das eine richtig schöne Netzoptik hat (und die kann ja doch immer mal schnell altbacken wirken) und noch ein wunderbares SALE-Schnäppchen, das ich in Bamberg gemacht habe: die “Alma”-Boots von Acne. Ihr wisst ja, ich liebe meine braunen → “Track Boots” sehr und Acne hat wahnsinnig bequeme Schuhe, die aber einen ziemlich fiesen Preis haben. Die Almas waren um ein bisschen mehr als die Hälfte reduziert, in einem kleinen Laden in Bamberg, und da konnte ich gar nicht anders, als sie mitzunehmen. Und es hat sich gelohnt: sie sind wahnsinnig bequem, man kann den ganzen Tag drin laufen (der kleine Absatz hilft dabei natürlich) und sie passen wirklich zu vielem. Ganz große SALE-Liebe! :)
Die Tasche hab’ ich dank → Alice und ihrem Alexander Wang Sample SALE – die “Rocco” in kleiner Wildleder-Ausgabe und in diesem wunderbaren Puder-Nudeton passt doch viel besser zu mir als die normale Größe (obwohl da auch die ein oder andere Farbe dabei ist, die ich ziemlich toll finde). Und es passt einiges rein in die kleine Tasche! :)

EN

On Monday evening, I was at a press event in Munich for some hours – as the only blogger, oh oh! ;) Fortunately, it wasn’t that bad, even though bloggers are taken for the natural enemies of magazines. :) But I first had some nice talks with very kind people and then a lot of fun at the event at workshops with Scholl, Veet, Clearasil and durex, who presented their upcoming novelties. :) Yes, that’s right – actually not the typical products and topics here on my blog, but in fact at least Scholl managed to get me hooked on their new foot care products, which I’ll probably show you later. And even though the mixture was pretty crazy and three of four brands don’t really fit my blog, it was a great evening and we had a lot of fun – sometimes you just have to get out of your comfort zone and get to know new things. :)

I chose a very comfortable outfit for the evening. Besides the tunic, which is actually a dress for me (you already saw that → here), I am wearing a light knit cardi by Via Appia Due, which has a very nice mesh look (and this can very often be pretty frumpy), and another great SALE find that I got in Bamberg: the “Alma” boots by Acne. As you know, I really love my brown → “Track Boots” and Acne has the most comfortable shoes ever, but unfortunately they come with a very high price. The Almas were a little more than 50% off, in a little store in Bamberg, so I couldn’t resist. And it paid off: they’re utterly comfortable, you can walk in them the whole day (the small heel is a big help) and they go well with many outfits. Biggest SALE love! :)
Thanks to →
Alice, I got the bag in her Alexander Wang Sample SALE – the small suede “Rocco” in this wonderful powder nude shade suits me much better than the normal size (even though there are some colors that I really like). And there’s space for many things in this bag! :)

(mehr …)