Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

[Werbung | Advertisement] Sushi for one. ♥️ Ich teile ja gern, aber bei Sushi kann ich mich auch gut allein hinsetzen und egoistisch sein. 🤓 Ein paar leckere Nigiris von @yoshi.im.alsterhaus, bevor ich zur Arbeit muss, und der Tag ist gerettet. ♥️ #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Sushi for...

Wenn man sich den Himmel mal so auf dem Rücken liegend und dann noch über Kopf anschaut, fühlt es sich fast ein bisschen so an als wäre man im Weltall und blickt auf die Erde herab. ♥️ Für das kleine Mädchen, das damals unbedingt Astronautin werden wollte, eine gute Alternative zum Physik lernen und der Hoffnung, dass die NASA vielleicht trotzdem Ja sagt, bloß weil man Sterne cool findet. 😂

Wenn man sich den Himmel...

Good Morning Starshine, the Earth says ‚Hello‘! ♥️

Good Morning Starshine, the Earth...

So sieht übrigens ein Mensch aus, der seit so vielen Jahren ein Trauma hatte, das dafür gesorgt hat, dass er eine Heidenangst hatte, irgendeine Ausbildung oder Ähnliches anzutreten - und der dann irgendwann sein Leben in die Hand genommen hat, weil es so nicht mehr weiterging. Ein Mensch, der bei Null war und sich wieder hochgekämpft hat, nach wie vor mit einigen Rückschlägen, aber ohne sich unterkriegen zu lassen. Ein Mensch, der um Hilfe bittet, wenn es nicht anders geht. Ein Mensch, der Hilfe dankend annimmt.
Moin zusammen, ich bin die Lu und ich hab‘ heute nach über 10 Jahren mal wieder eine Prüfung mitgemacht, die ich mit 100% bestanden habe. Und weil ich darauf stolz bin, gibt’s dieses Klofie von mir für euch. Egal, wo ihr im Leben gerade steht: Gebt nicht auf! Ich glaube an euch. ♥️

So sieht übrigens ein Mensch...

[Werbung wegen Verlinkung - und weil Barliebe] Seit gestern Abend hab‘ ich meinen eigenen Drink! 🖤 Mit bestem Dank an @joshimoh, der mir dieses hübsche Baby kreiert hat! Sagt Moin zum „Frustration“ - ich kann ihn euch nur ans Herz legen, wenn ihr mal in der @barlelion vorbeischaut. Enthält natürlich meine große Liebe: Creme de Violette. 🍸 Cheers!

[Werbung wegen Verlinkung - und...

Outfit ♥ Camouflage

By Posted on 0 1.6K views

013

Photos: Falko Blümlein
Coat: Burberry (Vintage)
Sweater: Zizzi
Blouse: H&M
Jeans: Zizzi
Boots: Acne Studios “Track Boots”
Bag: MCM
Sunglasses: Miu Miu “Noir”
Earrings: COR:TT
Bracelet: Hermès
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ASOS coat, ASOS blouse, ASOS Curve jeans, Evita boots

DEEigentlich passt das Outfit ja nicht mehr ganz so zum Frühlingswetter – geshootet haben wir das auch vor einer Weile (übrigens in Berlin), aber ungebloggt soll es natürlich nicht bleiben. Und auch wenn gestern schönster Sonnenschein in Hamburg war, war es doch noch ganz schön frisch – perfekt also für einen Trenchcoat-Look – auch wenn wir natürlich ein paar frühlingshaftere Outfits fotografiert haben. ;)

Eine “Pullover über der Bluse”-Kombi hatte ich ja → neulich schon gezeigt – heute aber mal weniger kleidähnlich, sondern wirklich mit einem richtigen Pulli. Ich glaube, es liegt tatsächlich an den kurzen Haaren, dass mir solche Looks jetzt besser gefallen. Vieles hat sich mit der Frisur ein bisschen geändert, zum Beispiel merke ich auch, dass ich auf große Ohrringe verzichte (obwohl sie dabei eigentlich besonders gut zur Geltung kommen, finde ich das irgendwie mit einem Zopf oder einer Hochsteckfrisur schöner – sogar mit langen, offenen Haaren). Neue Frisur, neuer Style – irgendwie stimmt das. Und ich bin ganz froh, mit den kurzen Haaren auch wieder etwas probierfreudiger zu sein. Trotzdem will ich aber meinem Stil treu bleiben und nicht ganz so aus der Reihe tanzen. Was ich aber sagen muss: seit ich Jeans wieder für mich entdeckt habe, habe ich irgendwie das Gefühl, mich mal wieder mehr mit Oberteilen einzudecken – und das, obwohl ich ein riesiger Kleiderfan bin! Mal sehen, was da noch so kommt! ;)

ENActually, this outfit is not very spring-like. Maybe because we already shot it a while ago. Still, this has to be shown, right? And even though the weather here in Hamburg was beautiful and sunny, it’s still pretty chilly outside – perfect for a trench coat look. Of course, we’re already shooting some spring outfits – so stay tuned! ;)
Today, I have to talk about that short hair phenomenon: I somehow seem to be more keen to experiment new things, which I didn’t like when I had longer hair. This includes even my choice when it comes to earrings. I always loved wearing statement pieces, now I prefer my beloved pearls from Dior (even though short hair is perfect for showing off huge earrings, I like them better with a braid or an updo). And while I’m a huge fan of dresses, I kind of want to go shopping for some new shirts which I can wear with my new jeans addiction. I can’t wait what’s coming next and what I’m going to try out! :)

05

02

017

010

01

04

03

016

015

011

08

012

09

06

014

07

FaceBase: Dior “Capture Totale” DreamSkin *
Foundation: Artistry Hydrating Foundation SPF 20 – “10 Chablis” * // Dior “Glow Maximizer” * // Giorgio Armani Fluid Sheer – “#7
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Powder: Rouge Bunny Rouge “Diaphanous” *
Contour/Bronzer: Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Powder – “At Goldcombe Bay” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Rouge Bunny Rouge “Chronos” Palette * // MAC Eyeshadow – “Print” // Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eye Shadow – “Resplendent Quetzal” // MAC Eyeshadow – “Gesso” // MAC Eyeshadow – “White Frost”
Eyeliner: Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner – “Black Ink”
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Black” [LE] *
Mascara: Giorgio Armani “Eyes To Kill” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Light” * // Kryolan Eyebrow Forming Gel
Blush: MAC Beauty Powder – “Her Own Devices” [LE] Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Giorgio Armani Rouge d’Armani – “#103”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently

280914

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.