Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

lila Archive

Mittwoch

9

Juli 2014

23

COMMENTS

Outfit ♥ 05.07.14

Written by , Posted in Heels, Make-up, Outdoor, Outfit, Rock, Sandalen, Schmuck, Shirt, Sommer 2014, Taschen

19

Photos: Falko Blümlein
Shirt: Evans
Skirt: Dearcurves
Sandals: Jeffrey Campbell “Foxy”
Bag: Gucci Soho Disco Bag ‘tabasco’
Earrings:  Topshop 

DEDer heutige Look ist mal was ganz Neues – Mustermix hab’ ich bisher noch nie ausprobiert und ich muss sagen: ich liebe es!

Dearcurves hab’ ich im Februar in London beim “British Plus Size Fashion Weekend” kennengelernt – und war sofort begeistert. Ich liebe den afrikanischen Style und bin immer am Staunen, wenn Frauen in solcher Kleidung an mir vorbeigehen – umso mehr habe ich mich gefreut, dass es das Ganze auch in Plus Size gibt und tatsächlich auch bei meiner sehr hellen Haut funktioniert (ich liebe die bunten Muster ja so sehr auf dunkler Haut, das sieht so fantastisch aus!). Den Rock gibt es leider nicht mehr, denn vor Kurzem hat Dearcurves zu einem besonderen SALE eingeladen – alle Teile im Shop gibt’s momentan für 25 Pfund – und da habe ich natürlich schnell zugeschlagen (jop, alles selbst gekauft!). Der Rock und ein wunderbares Kleid das leider auch mittlerweile ausverkauft ist und auch ein bisschen zu groß ist und noch umgenäht werden muss, sind vor Kurzem bei mir angekommen und den Rock habe ich jetzt also mal ganz ungewohnt gestylt. Ich schreibe das ja sonst nie dazu, aber dieses Mal bin ich wirklich gespannt, was ihr dazu sagt! :)

ENToday’s look is something very new and special – mixing prints is something I’ve never done before and I have to say: I love it!

I got to know Dearcurves in February in London at the BPSFW and it absolutely got me. I’m always swooning over this African style and women wearing it, that’s why I was so happy to find out there’s something in plus size and that it works on my very fair skin (I just love the colorful prints on dark skin, it’s fantastic!). Unfortunately, the skirt is already sold out, as Dearcurves is selling everything for 25 pounds at the moment. That’s why I instantly picked two pieces – this skirt and a gorgeous dress – which arrived some days ago. I normally don’t write this, but this time I’m pretty curious about your thoughts on my very unusual style! :)

(mehr …)

Donnerstag

3

Juli 2014

16

COMMENTS

Outfit ♥ 27.06.14

Written by , Posted in Cardigan, Event, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sandalen, Schmuck, Sommer 2014, Taschen

2

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: Evans
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals: Dolce & Gabbana
Bag: Furla Candy Bag Bauletto ‘smeraldo’
Earrings:
Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Watch: Michael Kors MK5337
Bracelet:
Swarovski
Alternatives: Barbara Becker cardigan, ASOS dress, ASOS belt, ASOS sandals

DELetzte Woche war es noch ziemlich sommerlich, als ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht habe – dort habe ich ein ganz besonderes Event besucht, denn ich bin mit einem neuen Haarschnitt nach Hause gekommen, aber dazu bald mehr! :) Heute gibt’s erst mal mein Outfit, das ich getragen habe…

Das Kleid habe ich vor Kurzem bei Evans gekauft, ich fand es total süß und hatte auch gleich die Idee, es – für die etwas frischeren (und hier in Hamburg windigeren) Tage – mit dem zitronengelben Cardi zu kombinieren. Der ist wirklich leicht und fällt so schön und wenn man genau hinsieht, passt er auch wirklich perfekt dazu, denn es sind auch ein paar gelbe Akzente im Blumenmuster auf dem Kleid. Für noch mehr Farbe war mal wieder meine grüne Candy Bag dran und um bequem zu reisen (nach Berlin geht’s jetzt nur noch per Bahn oder Fernbus – so wie nächste Woche, denn da heißt es wieder “Curvy is sexy”!), habe ich mich für flache Gladiatorsandalen entschieden. Die wiederum habe ich auf meiner Suche nach komplett schwarzen Spitzenespadrilles bei Dolce & Gabbana (leider sind die aber überall ausverkauft) gefunden, allerdings für den Originalpreis, der echt heftig für ein Paar Sommersandalen ist – auch wenn sie wirklich top verarbeitet sind und nicht gerade wenige Details haben. Zum Glück ist ja grad überall SALE, also habe ich sie doch noch günstiger bekommen und da meine alten Sommersandalen nach 3 Jahren Dauereinsatz den Dienst quittiert haben, war der Kauf auch berechtigt. Sie sind auf jeden Fall mega bequem, müssen aber noch ein bisschen eingelaufen werden, da das Leder recht hart ist und die Riemchen vorn dementsprechend ein paar Spuren hinterlassen haben. :D Aber das gibt sich bestimmt bald. Tragen will ich sie nämlich mindestens genauso oft wie meine alten Sandalen – ich bin schwer verliebt! :)

ENWhen I was on my way to Berlin, where I attended a very special event (I came back with a new haircut – telling you more soon!) last week, it was pretty summery, so today I want to show you my outfit of this day…

I recently bought this dress at Evans because it’s so cute and I immediately had the idea to wear it with this lemony cardi. It’s very lightweight and I love the collar – and if you have a closer look, you’ll find yellow accents on the dress, so it fits perfectly. I added more color with my green Candy Bag and for a comfy travel, I went for flat gladiator sandals. I found these at Dolce & Gabbana when I was searching for all-black lace espadrilles (unfortunately, they’re sold out everywhere), but the original price is crazy. Fortunately, there’s SALE everywhere, so I could get them much cheaper. And as my old sandals quit their service after 3 years of continuous use in summer, that was a justified purchase – especially as they are absolutely comfy and stylish, and I want to wear them at least as often as my old ones – I am so in love! :)

(mehr …)

Mittwoch

2

Juli 2014

1

COMMENTS

Nails ♥ 26.06.14 – Dior Vernis – “Mirage”

Written by , Posted in Nägel, NEW

diorvernismirage3

DENach Blau hab’ ich mich für einen besonderen Lilaton von Dior auf meinen Nägeln entschieden. “Mirage” wurde vor einiger Zeit mit der Neuauflage der Dior Vernis auf den Markt gebracht und ist definitiv eine meiner Lieblingsfarben!

Dior Vernis – “Mirage”

• 1 Coat “Millionails” (essie)
• 2 Coats “Mirage” (Dior)
• 1 Coat “Good To Go” (essie)

Auftrag & Deckkraft: Eigentlich könnte ich mir den Punkt mittlerweile sparen, oder? Der Vollständigkeit halber aber: “Mirage” ist absolut deckend mit zwei Schichten und lässt sich dank perfekter Textur auch problemlos auftragen.

Trockenzeit: Mit “Good To Go” ca. 20 Minuten – dann ist alles komplett durchgetrocknet und mackengeschützt. ;)

Farbe: “Mirage” ist ein beeriger Lilaton, der je nach Lichteinfall sogar ein bisschen Pink aussehen kann. Ich finde die Farbe wirklich besonders, kenne keinen vergleichbaren Lack und kann mich wirklich nicht daran sattsehen!

Insgesamt: Aus der “Dior Vernis”-Reihe ist das definitiv die coolste Farbe, und sticht auch ein bisschen raus, wie ich finde. Auch auf den Nägeln ist “Mirage” ein wunderbarer Hingucker, mit der gewohnten Qualität von Dior und dem tollen “Gel Shine Effect” für eine perfekte Maniküre. Kann ich also durchweg empfehlen! ;)

diorvernismirage1

diorvernismirage2

ENAfter blue, I went for some special purple on my nails. When Dior re-launched their Dior Vernis, “Mirage” entered the range as one of the new colors and is definitely one of my favorites! It’s a berry purple that looks great on your nails and, as always, you can rely on Dior’s high quality – easy application, 100% opacity with two coats and a perfect “gel shine effect”. I can absolutely recommend it!

prsample