• Kaftan Dress •

• Kaftan Dress •

1

Photos: Falko Blümlein
Dress: H&M
Sandals: Jumelles
Sunglasses: Marc Jacobs
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Fendi
Alternatives: Alice & You dress,
ASOS dress, Glamorous Tall dress,
ASOS dress, Glamorous Tall dress,
ASOS heels, ASOS sandals,
ASOS heels, ASOS sunglasses,
ASOS earrings, Royal Republiq bracelet

ENAnother important piece on my wish list (besides the jumpsuit from my last post) was this kaftan-inspired dress. It has the most beautiful print, is very light (so even though it’s long-sleeved, it’s great for summer!) and perfect for any occasion, so whether you’re going to the beach or just out for a little shopping stroll through the city – with this dress, you’re good to go! ;)

This time, I went for high heels – always better with maxi dresses when you’re as short as me, but this dress also works with flats or barefoot in the sand. ;)

DENoch ein ganz wichtiges Teil auf meiner Wunschliste (neben dem Jumpsuit aus dem letzten Post) war dieses kaftan-inspirierte Kleid. Es hat den weltschönsten Print, ist sehr leicht (also trotz der langen Ärmel auch super für den Sommer!) und perfekt für jeden Anlass, also egal ob man an den Strand geht oder eine kleine Shoppingtour durch die Stadt macht – mit diesem Stück ist man bestens gekleidet! ;)

Dieses Mal hab’ ich mich für High Heels entschieden – die sind bei Maxikleidern als kleiner Mensch wie ich immer die bessere Wahl, aber das Kleid kann man auch super mit flachen Sandalen oder natürlich gleich barfuß im Sand tragen. ;)

Continue reading →

Outfit ♥ Wax Print

8

Photos: Falko Blümlein
T-Shirt: H&M
Skirt: Dearcurves
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals: Dolce & Gabbana
Head Wrap/Scarf: TRIANGLE by s.Oliver
Sunglasses: Jeepers Peepers
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Alternatives: Polo Ralph Lauren shirt, Sika x ASOS skirt, ASOS belt, Miss KG sandals, Steve Madden sandals, Pieces scarf, Selected scarf, River Island scarf, ASOS sunglasses, AJ Morgan sunglasses, ASOS sunglasses

DEIhr erinnert euch bestimmt an → letzten Sommer, als ich euch von meiner Liebe zu afrikanischen Prints erzählt habe – zusammen mit diesem Rock (und → einem Kleid). Heute gibt’s ein neues Styling damit und direkt eine zweite große Liebe: den Turban. Seit ein paar Wochen probiere ich immer mehr mit den Tüchern auf meinem Kopf aus und liebe es wirklich sehr, ihr werdet also noch einige Varianten von “Head Wraps” zu sehen bekommen. Dieses Mal ist es eigentlich ein Loop-Schal, bei dem ich es glücklicherweise irgendwie hinbekommen habe, da Ding so zu knoten und festzustecken, dass er wirklich so gehalten hat. Sonst sollte man aber wohl wirklich lieber zu Tüchern (am besten quadratische) greifen. Ich bin kein Tutorial-Talent, daher verweise euch für Anleitungen an YouTube. ;) Sollte ich es aber mal irgendwie hinbekommen, ein ordentliches Video zu drehen, werde ich es natürlich posten – versprochen!

ENYou probably remember → last summer when I told you that I’m in love with African prints – wearing this skirt (and a → dress). Today, I’ve got a new styling with it for you, and a new love: the turban. For some weeks, I’ve been trying out new styles with scarves on my head and I’m really obsessed with them, so you’re definitely going to see more head wraps up here. :) This time, I managed to wrap, knot and pin a loop scarf around my head. Don’t ask me how! Normally, you should use simple scarves (preferably square ones). I’m not good at tutorials, so I refer you to YouTube (there are many tutorials for different styles!), but whenever I do my own tutorial, I’ll post it – promise!

Continue reading →

Outfit ♥ 09.11.14

8

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Jumpsuit: Jimmy Choo x H&M
Ankle Boots:
Nelly “Linda”
Beanie: Bernstock Speirs (custom made)
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelets: Hermès, Sal y Limon, Swarovski
Watch:
Guess “Fierce”
Alternatives: Cheap Monday cardigan, WAL G. cardigan, ASOS jumpsuit, AQ/AQ jumpsuit, ASOS beanie, River Island earrings

DESchönes Sonntagswetter muss man nutzen – also war mal wieder Shooten angesagt. ;) Nachdem ich erst neulich auf Instagram meinen → Look mit dem Beanie ausgepackt hatte, wollte ich ihn nochmal neu stylen. Die Blau-Schwarz-Kombi macht es einem nicht ganz so leicht, also bin ich bei genau den Farben geblieben.
Der Jumpsuit aus der 2009er Jimmy Choo x H&M Kollektion ist eins meiner absoluten Lieblingskleidungsstücke. Ich war damals echt froh, ihn im SALE für schlappe 20,- € (!!!) bekommen zu haben, denn er ist einfach grandios. Klar – super ausgeschnitten und somit nicht sehr “dezent”, aber für den richtigen Anlass (ich hab’ ihn schon auf Events getragen) oder mal einfach etwas andere Blogfotos ist er ziemlich cool.
Blauen Cardi drüber, blaue Accessoires dazu (ich liebe ja die Uhr!), blaue Smokey-Eyes und fertig. :)

ENAs the weather was great on Sunday, we used the opportunity to take some pictures. ;) Some days ago, I showed you my last outfit with the beanie and wanted to do another look with it. The black and blue combination is not easy to combine otherwise, so I stayed with these colors.
This jumpsuit from H&M’s collaboration with Jimmy Choo back in 2009 is one of my absolute favorite pieces ever. I was so happy and lucky to get it in the SALE for only 20,- € (!!!) and it is just perfect. Of course, it’s pretty low-cut, which makes it not that “subtle”, but it’s great for special occasions (I’ve already worn it at some events) or some special blog photos. ;)
Put on a blue cardi, blue accessories (I love this watch), blue smokey eyes and you’re good to go. :)

 

Continue reading →