Neues von Rouge Bunny Rouge ♥ Lidschattenpaletten “Eye Shadow Keeper” + neue Farben

10

Seit Mai gibt es ein paar Neuheiten bei Rouge Bunny Rouge. Ab sofort gibt es frei befüllbare Lidschattenpaletten “Eye Shadow Keeper” – Duos und Trios – und passend dazu sechs neue Lidschattenfarben, die als Refills im Handel sind. Nach und nach sollen auch die bereits erhältlichen Farben folgen (drei davon bereits jetzt!), so dass man die Möglichkeit hat, seine Lieblingsfarben in die Paletten bringen.

1

Ich habe freundlicherweise eine Leerpalette und drei Refill-Lidschatten zum Testen erhalten und kann euch deshalb schon einen ersten Eindruck zeigen. :)

24

56

Eye Shadow Keeper TRIO – die Verpackung:
Die Leerpalette ist, wie alle Produkte von Rouge Bunny Rouge (zumindest teilweise) in einem Lackschwarz gehalten, während auf der Oberseite weiße Verzierungen (erinnert mich an diese Fliegefusseldinger bei “Avatar” ^^) aufgedruckt sind. Ansonsten ist die Palette sehr schlicht gehalten, lässt sich mit einem normalen Klappverschluss öffnen und schließen.

Von vornherein mit dabei sind ein großzügiger Spiegel und ein doppelseitiger Schwammapplikator.
Letzterer ist für mich, wie immer, unbrauchbar, weshalb er in eine kleine Sammelbox wandert (wo die Applikatoren darauf warten dürfen, dass sie vielleicht irgendwann mal anderweitig gebraucht werden…).

Die Innenansicht birgt drei Aussparungen, in die die Refills nahtlos einzusetzen sind. Ein flach eingearbeiteter Magnet ist bereits eingesetzt, darüber seht ihr kleine Löcher – mit Hilfe eines spitzen, dünnen Gegenstands kann man so die Refills wieder herausnehmen. Ein bisschen umständlicher als zB bei MAC, aber nicht weiter schlimm. Die Magneten halten die Lidschatten sehr fest und so kann nichts passieren.

3

7

Lidschatten-Refills – die Verpackung:
Die neuen Lidschatten in Form von Refills werden in einem kleinen Umschlag geliefert. In diesem befindet sich das einzelne Pfännchen. Auf der Rückseite steht nichts. Da es metallisch ist, hält es ohne Probleme am in der Palette integrierten Magneten.

Die Refills sind von der Größe her minimal größer als die MAC-Lidschattenpfännchen (weshalb diese wohl rein theoretisch auch in die RBR-Palette passen würden – andersrum leider nicht). Enthalten sind 2g Produkt (mit einer offiziellen Haltbarkeit von 36 Monaten).

8

Inhaltsstoffe zum Lidschatten in der Farbe “Umber Firefinch”

9

Der erste Lidschatten ist drin! :)

11

Meine Palette ist gefüllt mit den folgenden drei Farben:

13

Die erhältlichen Farben sind (frei aus dem Englischen übersetzt ^^):

  • • “Lilac Reef Curassow” (“Lilafarbener Felsenhokko”) – ein heller Fliederton mit irisierendem Effekt [NEU]
  • • “Trumpeter Koel” (“Blaugrauer Kuckuck”) – dunkles Bleigrau mit irrisierendem Flieder-Blau [NEU]
  • • “Bohemian Waxwing” (“Beigefarbener Seidenschwanz”) – irrisierendes Champagner mit Bronze-Einschlag [NEU]
  • • “Olive Violeteare” (“Olivenfarbenes Veilchenohr”) – wenn es ein rauchiges Oliv gibt, ist es das – mit Satin-Finish (toll für Smokey Eyes) [NEU]
  • • “Golden Rhea” (“Goldener Nandu”) – irrisierendes, helles Gold, pur und “simple” [NEU]
  • • “Umber Firefinch” (“Umbrabrauner Amarant”) – irrisierendes, dunkles, umbrabraunes Schokoladenbraun [NEU]

Zusätzlich wurden die beliebtesten Farben des bisherigen Sortiments ebenfalls als Refill übernommen:

  • • “Unforgettable Oriole” (“Unvergessliche Goldamsel”) – zartes, metallisches Weißgold
  • • “Solstice Halcyon” (“Charmanter Eisvogel”) – semi-mattes Mauve-Beige
  • • “Abyssinian Catbird” (“Abessinischer Katzenvogel”) – metallisches Bronze mit goldenen Highlights

refills

Natürlich habe ich auch ein paar Swatches meiner Farben für euch:

12

Bohemian Waxwing” (“Beigefarbener Seidenschwanz”) // “Umber Firefinch” (“Umbrabrauner Amarant”) // “Trumpeter Koel” (“Blaugrauer Kuckuck”)

15

Gleiche Reihenfolge – oben ohne Blitz, unten mit Blitz

16

Oben “Bohemian Waxwing”, Mitte “Umber Firefinch”, Unten “Trumpeter Koel
Jeweils links ohne Blitz, rechts mit Blitz

Die drei Farben, die ich bekommen habe, haben allesamt eine butterweiche Textur und tolle Farbabgabe. “Umber Firefinch” kann dennoch eine Base gut vertragen, da er relativ rauchig ist und dadurch bei einem zarten Auftrag ein wenig fleckig wird. Er lässt sich aber gut layern und auch verblenden und ist so trotzdem kein “Problemkind”. :) Besonders “Bohemian Waxwing” hat eine großartige Textur und benötigt nur wenig Produkt für einen tollen Auftrag. “Trumpeter Koel” ist so ein Zwischending, dabei natürlich auch super. :)

Bei allen dreien ist wirklich nur wenig Farbe nötig, um ein deckendes Ergebnis zu schaffen. Für “Umber Firefinch” und “Trumpeter Koel” würde ich eine Base empfehlen, die aber nicht notwendig ist. Da ich selbst grundsätzlich IMMER mit Base arbeite, ist das für mich so oder so keine Frage. :)

Zu guter Letzt natürlich noch die Preise!

Während der Onlineshop noch in Vorbereitung ist, könnt ihr sowohl die Paletten, als auch die Refills (und natürlich auch alle anderen wunderbaren Produkte von Rouge Bunny Rouge!) bei zuneta.com bestellen. Die neuen Produkte kosten dort:

Duo Eye Shadow Keeper: 14,92 € (→ hier)
Trio Eye Shadow Keeper: 18,65 € (→ hier)
Eye Shadow Keeper Refills: 19,90 € (→ hier)

Mein Fazit darf aber nicht vergessen werden! ;)
Ich finde die Idee, die Lidschatten nun in Paletten aufbewahren und frei zusammenstellen zu können, super. Die Preise finde ich okay (zum Vergleich – die “normalen” Lidschatten kosten momentan bei zuneta.com 27,36 €). Bei MAC sind die Refills zwar günstiger, aber dafür auch nur mit 1,3 g Inhalt, deshalb finde ich den Preis für 2 g Lidschatten okay. Auch die Leerpaletten haben einen Preis, den ich für okay halte. Klar, RBR ist natürlich etwas teurer und man zahlt auch ein bisschen für’s Design mit, aber es lohnt sich.

Insgesamt finde ich die neuen Farben auch sehr interessant – ich wünschte, ich könnte die anderen auch schon sehen. Aber da werde ich wohl auf den Onlineshop warten (ich weiß leider noch nicht, wann er online geht, hoffe aber, dass es ganz bald soweit ist!). Mein Interesse gilt auf jeden Fall noch “Olive Violeteare” und “Golden Rhea”.

Die Qualität brauche ich eigentlich gar nicht erwähnen – wie gesagt, die Lidschatten sind top, so wie ich es von Rouge Bunny Rouge gewohnt bin, und ich werde wohl, wenn der Onlineshop da ist, noch die ein oder andere Farbe mit aufnehmen. :)

Kurz: I like! Und wer Rouge Bunny Rouge mag, wird diese Neuheiten auch mögen. ;)

Einen Look werde ich natürlich auch noch schminken (ich war leider die ganze Woche im Bett und krank, da gibt’s bei mir kein Schminken und hübsch aussehen… ^^ – jetzt muss ich alles nachholen!).

sponsored

Die Produkte in diesem Post wurden mir freundlicherweise vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

#Abessinischer Katzenvogel#Abyssinian Catbird#beige#Beigefarbener Seidenschwanz#blau#Blaugrauer Kuckuck#Bohemian Waxwing#braun#bronze#Charmanter Eisvogel#Erster Eindruck#Eye Shadow Keeper#gold#Golden Rhea#Goldener Nandu#grau#Lidschatten#Lidschattenpaletten#Lidschattenrefills#Lilac Reef Curassow#Lilafarbener Felsenhokko#Neues#NEW#Olive Violeteare#Olivenfarbenes Veilchenohr#Onlineshop#Refills#Rouge Bunny Rouge#schwarz#Solstice Halcyon#Swatches#Trumpeter Koel#Umber Firefinch#Umbrabrauner Amarant#Unforgettable Oriole#Unvergessliche Goldamsel#weiß#zuneta.com
2 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>