Outfit ♥ 18.09.12

13

24

Cardigan: H&M // Kleid: H&M // Ballerinas: The Cherry Brand // Kette: H&M // Uhr: Michael Kors

So war ich am Dienstag auf der Photokina in Köln. Zusammen mit → Magi war ich von Kodak eingeladen worden, die Messe zu besuchen und anschließend Jana Ina – die das neue Fotobuch von Kodak präsentiert – kennenzulernen.

Das war meine allererste Messe, obwohl in Nürnberg ja auch immer mal was los ist. Es war ziemlich aufregend und einfach riesengroß. Die ganzen Kameras und die passenden Accessoires haben mich ja auch ein bisschen in “Haben wollen”-Fieber gestürzt, aber um sich alles anzuschauen, braucht man einfach viel mehr Zeit! :)
Einen etwas besseren Eventbericht inklusive Fotos werde ich euch nach meinem Urlaub, Ende Oktober, zeigen – dann habe ich nämlich auch etwas für euch. :)

5

6

7

8

9

10

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

Foundation: Bobbi Brown Long-Wear Even Finish Foundation SPF 15 – “Porcelain” *
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: MAC – “Haux” (auf dem beweglichen Lid auf der inneren Hälfte) // MAC – “Sorcery” [LE] (auf dem beweglichen Lid auf der äußeren Hälfte und in der Lidfalte/Crease, leicht nach oben ausgeblendet) // MAC – “Yogurt” (Highlighter)
Eyeliner: Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner – “Black Ink”
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Mascara Sexy Blacks
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Dark” * // Artdeco Dita von Teese Eyebrow Gel “Nr. 1” (transparent) [LE] *
Blush: MAC Sheertone Shimmer Blush – “Plum Foolery”
Lips: Clinique All About Lips * // Chanel Aqualumière Lipshine – “Panarea”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

Lu unterwegs… ♥

Bevor ich euch mal wieder ein paar “Unterwegs”-Outfits zeige, wollte ich nur kurz erwähnen, dass ich den letzten Post mit dem Video für kurze Zeit unsichtbar gestellt habe, weil noch ein bisschen was bearbeitet wird und erst wieder freigegeben werden muss. Ich hoffe, dass er ganz schnell wieder online gehen kann. :) Nur, dass ihr Bescheid wisst!

Ich habe mir dieses Mal beim Outfits-Sammeln etwas arg viel Zeit gelassen. Das älteste ist von Anfang August und noch ziemlich sommerlich – mittlerweile wird es ja wirklich schon wieder recht frisch und herbstlich. So heiß wie der Sommer war, bin ich aber fast schon ein bisschen dankbar für die kühleren Temperaturen. Allerdings bin ich in knapp einer Woche wieder im Warmen – darauf freue ich mich aber! :)

53

Links: Cardigan von H&M // Shirt von Sebastien Tellier for American Apparel // Jeans von TRIANGLE by s.Oliver // Chucks von Converse // Shopper von MCM via Fashionette // Brille von Ray Ban (New Wayfarer 2132) //Uhr von Michael Kors

Rechts: Cardigan von Topshop // Top von H&M // Jeans von s.Oliver Casual // Sneaker Wedges via eBay // Tasche von Michael Kors (Hamilton Tote)

24

Links (mein “ich geh’ schwimmen”-Outfit ^^ – muss aber jetzt temperaturbedingt anders aussehen, damit ich mich nicht erkälte…): Jumpsuit aus München (no name) // Gürtel von Zara (gehört zu einem Kleid) // Flip Flops von Ipanema by Gisele Bündchen // Tasche von Hallhuber // Brille von Ray Ban (New Wayfarer 2132) // Arty Ring von YSL // Uhr von Michael Kors

Rechts: Kleid (als Top) von H&M Trend // Jeansshorts von H&M BiB // Espadrilles von BOBS (Sketchers) // Sonnenbrille von Prada (Minimal Baroque) // Tasche von Michael Kors (Hamilton Tote) // Uhr von ICE Watch (Sili Unisex “Eucalyptus”)

1

Top von H&M Logg // Jeansshorts von H&M BiB // Chucks von Converse // Tasche von Mango // Uhr von ICE Watch (Original “Fluo Pink”) // Vintage Armbänder

Outfit ♥ 12.09.12

13

42

Shirt: COS // Jeans: TRIANGLE by s.Oliver // Boots: Jeffrey Campbell Lita España Black Cow Suede // Tasche: Michael Kors Crossbody Bag // Ohrringe/Clips: H&M

Fragt mich nicht, was ich mir bei den Schuhen gedacht habe – irgendwie hatte ich einfach Lust drauf, es war gestern so herbstlich und ich wollte hohe Schuhe zu dem Outfit tragen. Alle offenen Heels sahen noch seltsamer aus und mit den Litas kam bei mir ein bisschen Seventies-Feeling auf, passend zu der Hose, die unten ja einen leichten Schlag hat. Auch wenn ich es selbst ein bisschen komisch finde, hat es irgendwas, was mir gefällt. Ich denke, es wirkt nur deshalb so komisch, weil man die Litas sonst immer nur komplett sieht und hier kaum was von den Stiefelchen zu sehen ist. :)

5

6

7

8

9

10

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

Foundation: Benefit “Hello Flawless Oxygen WOW” Foundation – “Ivory” * + Benefit “that gal” * (gemischt aufgetragen mit dem Sigma F80 Flat Top Synthetic Kabuki)
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: Shiseido Luminizing Satin Eye Color – “VI720 Ghost” * (auf dem beweglichen Lid nach oben ausgeblendet)
Eyeliner: Helena Rubinstein Spectacular Eyeliner Vinyl Finish & Extra Wear – “01 Vinyl Black” *
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Mascara Sexy Blacks
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Dark” * // Artdeco Dita von Teese Eyebrow Gel Nr. 1 (transparent) *
Blush: Giorgio Armani Sheer Blush – “#10”
Lips: Bobbi Brown Rich Lip Color SPF 12 – “18 Pink Peony” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

Make-up ♥ 10.09.12

0

Gestern habe ich einen kleinen Make-up-Quickie gebraucht. Es musste ganz schnell gehen, weil mein Freund und ich spontan beschlossen haben, unser 3,5-Jähriges bei Sushi und Sake zu feiern. :) Darauf war ich gar nicht eingestellt, aber diesen Look habe ich – inklusive duschen! – in 10 Minuten hinbekommen. :) Gut, wenn man bedenkt, dass einiges schiefgelaufen ist (Eyeliner hat ans Lid gebatzt und wollte nicht abgehen – was sonst nie passiert! Augenbrauen wurden fleckig – ebenfalls ultraselten! Haare wollten nicht halten – immerhin ein Klassiker…), kein perfekter Look, aber ich fand ihn doch ganz schön, deshalb landet er heute hier auf dem Blog. :)

Benutzt habe ich dafür unter anderem ein paar Neuheiten, die sich gerade im Test befinden. Dazu gehört die neue Long-Wear Even Finish Foundation SPF 15 von Bobbi Brown, die → Artdeco-Produkte aus der Dita von Teese Fall Favorites Kollektion aus dem letzten Post und ein Lipgloss von Sisley.

1

2

3

4

6

7

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

Foundation: Bobbi Brown Long-Wear Even Finish Foundation SPF 15 – “Porcelain” *
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
Eyeshadow: Guerlain Écrin 4 Couleurs – “Les Fumés” – wird durcheinander, musste ja schnell gehen…
Eyeliner: Yves Rocher Felt-Tip Eyeliner Pen 12H
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Mascara Sexy Blacks
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Dark” * // Artdeco Dita von Teese Eyebrow Gel Nr. 1 (transparent) [LE] *
Blush: Artdeco Dita von Teese Blusher – Nr. 25 (She-Shamen) [LE] *
Highlighter: Artdeco Dita von Teese Illuminating Baked Powder – Nr. 1 (Aura) [LE] *
Lips: Sisley Phyto Lip Gloss – “2 – Beige Rosé” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.