• Ruffles & Jeans (+ Giveaway) [CLOSED] •

• Ruffles & Jeans (+ Giveaway) [CLOSED] •

9 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Blouse: H&M Trend
Jeans: sheego
Belt: Zara
Shoes: 5th Avenue
Bag: Pura López
Hat: C&A
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

I promised you more pants on the blog – here we are again with some new jeans! Even though you already know these ones in gray from → this post. I love these jeans so much and I’m happy that I received the blue version too (this time normal length because the petite length wasn’t available and EU size 46 because it’s super elastic and my gray one is already pretty loose!) so I can wear jeans more often. ;)

Good news for one lucky girl: I’m giving away a denim package with sheego, including three pairs of jeans of the winner’s choice!

All you have to do to enter the giveaway is answer the following question in the comments by February 28 (terms and conditions at the end of this blog post):

“How do you like to wear your jeans?”

Here’s my answer: as you’ve probably noticed, jeans are still not that typical for me, even though I do wear them more often for running errands – but not as an actual outfit. Anyways, I prefer the casual version or some kind of mix like this one here. And shhh – the next outfit on the blog will also be a jeans look, even more casual than this one. ;) And with my new hair cut!

The winner is Viola Zucker – congrats! 

1 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

Foundation: Sisley Phyto-Teint Éclat “0 Porcelaine” * | Rouge Bunny Rouge Highlighting Fluid “Sea of Clouds” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Compact Foundation SPF10 “3 Elegant Sand” *
Eye Shadow Base:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Bobbi Brown Modern Classics Lip & Eye Palette [LE] – “Antique Pink”, “Heather Rose”
Eye Liner:
Givenchy LINER Couture “N° 2 Brown” *
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: MAC Mineralize Skinfinish “Petticoat” [LE]
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: L’Oréal Lip Paint Matte “Apocalypse Red” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

Terms and Conditions:
– Open for Germany only
–  I
f you’re under 18 years old, you need a declaration of consent of a parent or legal guardian
– The winner will be announced in this blog post and under his/her comment – please contact me afterwards by e-mail (luziehtan @ hotmail . com) to claim your prize
– All decisions are final
– No cash payment
– No multiple participation
– Participations that don’t fulfill all requirements will be dismissed

#5th Avenue#Armband#Bag#Belt#Blouse#Bluse#Bobbi Brown#Bracelet#C&A#CC#Chanel#Clic Clac#Clutch#Deichmann#Denim#Earrings#Gewinnspiel#Giveaway#Givenchy#Gürtel#H&M Trend#Hat#Hermès#Hut#Jeans#Kryolan#L'Oréal#Lu zieht an#luziehtan#MAC#Make-up#Ohrringe#Outfit#Plus Size#Plus Size Blog#Plus Size Blogger#Plus Size Inspiration#Plus Size Outfit#plussize#Pura López#Rouge Bunny Rouge#Schuhe#sheego#Shiseido#Shoes#Sisley#Tasche#Urban Decay#Zara
Written by Luciana
Hello everyone, my name is Luciana, I'm 27, and the creative mind of "Lu zieht an." I was born in Germany but I'm half Brazilian, that's why you can read this blog in German and English - but feel free to write and ask me anything in Portuguese. I love and live fashion, am obsessed with sunglasses and bright lipsticks and the world's biggest sushi and steak lover. Follow me for daily updates on Instagram (@luziehtan). ♥
41 comments
  • Hi Lu,

    Meine Jeans trage ich am liebsten cool und rockig kombiniert, also in schwarz mit Budapester- Lackschnürern, schlichtes schwarzes Top und schwarzer femininer Kurzblazer, darauf ein rotkariertes Tuch.
    Danke, dass du keinen diskriminiert!! Du bist sehr weise für dein Alter,das bewundere ich total!! Dank dir, habe ich wieder Spaß an meinem Körper, Mode!
    Darf ich dich was fragen?: Machst du Witze über dich selbst, lacht über dich oder nimmst du dich eher selbst ernst? Ich frage,weil ich das mit den Witzen mache,aber glaube, damit könnte ich mich am Ende selbst klein machen… Vllt.magst du mir deine Meinung dazu schreiben. Vielen Dank!
    Lieber Gruß!
    Ursel:)

  • Hey,
    Meine Jeans trage ich gerne zu Sneakern(Hummel) oder meinen geliebten Chelsea-boots vom RAW Flohmarkt in Berlin. Dazu ein schlichtes Strukturoberteil und je nach Lust und Laune noch eine Cardigan und einen meiner 1000 Schals (naja so ganz tausend nicht aber ziemlich viele).
    Perfektes Outfit für jeden Tag :-)
    Deinen blog lese ich gerne und ich bewundere deinen Mut und deine Power und dein Selbstbewusstsein :-) Danke

  • Liebe Lu,
    da ich ähnlich klein wie du bin, finde ich es schwierig Jeans zu finden, die eine gute Passform haben. Daher finde ich es toll, wenn du Jeans-Looks zeigst, die auch an kleinen Mädels gut aussehen. Am liebsten trage ich meine Jeans ganz eng am Bein mit einem lässigen T-Shirt und Sneakern. Wenn es sein muss aber auch etwas edler mit Bluse und Stiefeletten. Jeans passen einfach immer :-)
    Liebe Grüße
    Annika

  • Liebe Lu,
    Gerne mehr Hosen und Jeans!
    Ich trage am liebsten Jeans die gemütlich sind und nichts einzwängen. Daher sind sie meistens ein bisschen zu groß. Oft eher sportlich, lässig mit Sneakers oder mit einem schönen Blüschen.
    Danke für deine großartige Arbeit hier, Lu!

  • Die Bluse gefällt mir richtig richtig gut. :)

    Bin gerade neu auf deinen Blog zugestoßen und er gefällt mir sehr sehr gut!

    Ich trage meine Jeans meistens Skinny und habe meist ein etwas weiteres Oberteil an. Da fühl ich mich am wohlsten mit. :)

    LG Vanny <3

  • Starkes Outfit. Ich bin Fan von der Kombination. Vor allem mit dem Hut und dem auffälligen Gürtel UND den flachen Schuhen! :)

    Das Thema mit mir und Jeans ist bei mir etwas sich evolutionär anpassendes. Bis vor ein paar Jahren habe ich ausschließlich weiter Labberjeans getragen, in denen ich soviel wie möglich verbergen konnte. Jedoch dank einigen Frauen, die sich viel in der Online-Welt aufhalten und mir gezeigt haben, dass es auch okay ist, mit meiner Figur enge Jeans zu tragen, trage ich mittlerweile am liebsten Skinny-Jeans und hin und wieder eine Bootcut ;)
    Die kombiniere ich je nach Lust und Laune. Meistens eher Casual mit Punkte- oder Streifenshirts und je nach Jahreszeit und Anlass mit Blazer oder Cardigan und meinen geliebten Chucks oder Stiefeln, Stiefeletten oder Boots. Manchmal darf es auch gern eine schicke Bluse sein und wenn ich weiß, dass ich nicht viel stehen oder gehen muss, auch mit (naja, High-Heels werden es wohl nie werden) roten oder schwarzen Pumps.

    LG
    Janica

  • Huhu liebe Lu, die Bluse mit der Tasche finde ich eine sehr interessante Kombination! Ich denke mal darüber nach, wie ich das noch selbst unsetzen könnte. Sehr stylisch, gefällt mir sehr! :):)

    Ich trage Jeans am liebsten in Kombi mit Blazern oder modischen Jacken.

    Die Bluse ist allerdings ein solches It-piece, dass es gut ohne Jacke auskommt! :)

  • Also das Outfit gefällt mir sehr gut. Besonders dies Bluse steht dir ausgezeichnet. Aber auch die Jeans ist toll. Nur die flachen Schuhe sind etwas ungewohnt an dir, aber dennoch passend. Und Hüte stehen dir eh super.

    Ich trage am liebsten enge Jeans mit etwas weiteren leichten Oberteilen. Gerne dürfen die Jeans auch höher geschnitten sein, so wie diese hier bei dir.

  • Toller Beitrag! Um ehrlich zu sein, trage ich bislang ungefähr gar keine Jeans, bzw. allgemein kaum Hosen, sondern zu 98% Kleider und Röcke. Deshalb wäre der Gewinn eine irre gute Gelegenheit, meine Comfortzone zu verlassen und mich mal wieder intensiver mit dem Hosenthema zu befassen. Ich würde mich so freuen!

  • Ich mag Jeans in jeglicher Variation. Meist mit Blusen oder Hängerchen.
    Lässig mit Boots oder schicker… je nach Laune 😀

    Die Bluse dieses Outfits ist wirklich en Knaller 😍😍

  • Liebe Lu,

    finde dass dir Jeans wirklich gut stehen. Die gleiche, die du hier trägst, habe ich auch und finde sie super bequem.

    Ich trage sehr viel Jeans unter anderem weil sie so vielseitig sind. In der Freizeit kombiniere ich sie eher lässig mit Shirt und Sneaker. Im Büro kombiniere ich dazu eine Bluse oder Tunika, also eher etwas chicer. Vom Schnitt her, bevorzuge ich meist schmal oder gerade Schnitte, gerne mit hohem Bund, habe aber auch Bootcut oder Marlene, diese lassen sich super mit hohen Schuhen zum Ausgehen kombinieren.

    Liebe Grüße Carmen

  • Vorweg: Das ist mal wieder ein richtig cooles Outfit! Die Bluse ist ein Träumchen und in der Kombi mit der Jeans ein sehr cooler Look!
    Ich trage meine Jeans am Liebsten zu Blusen sowie Cardigans oder Blazern oder im Winter zu Kaschmirpullis, da ich eine absolute Frostbeule bin ;)

  • Im Winter trage ich am liebsten dunkle Jeans zu Boots und dickem Pullover. Im Sommer trage ich lieber leicht zerissene Boyfriendjeans mit T-Shirt und Schlappen :D
    Ich liebe Jeans und würde mich wahninnig für das Jeansset freuen :)

  • Guten Morgen :)
    Ich bin ein Fan von spezielleren Oberteilen zu klassischen Hosen. Ich mag besonders hochgeschlossene Blusen mit einer großen Kette drauf, aber mit dem ganzen Rüschen, dem Hut und dem Lippenstift ist es auch ziemlich genial.
    Ich glaube viele Frauen haben ein schwieriges Verhältnis zu Jeans wegen Passform und Optik. Kleider sind halt bequemer und kneifen nicht beim essen. Allerdings bin ich dann immer schnell etwas overdressed, wenn ich nur mal schnell was besorgen will oder es wird unpraktisch bei Ausflügen und bei Sturm :D.
    Eine gute Jeans ist halt einfach viel Wert. Aktuell trage ich meine an den Knöcheln oft gekrempelt mit Adidassneaker (es ist zwar viel zu kalt aber 1. Sitzen die Hosen am Knöchel nicht eng genug weshalb ich lieber krempel und 2. Die Beine sehen dann einfach etwas schmaler aus)..ja dazu n cooles Oberteil, fette Kette, evt Cardigan und wenns schnell gehen muss wenig Augenmakeup und knalligen Lippenstift.
    Ich hätte gerne mal ne Jeans die so gut sitzt, dass ich nicht im Winter aus Eitelkeit erfriere. :D ich weiß, es ist ein selbstgemachtes Kopfproblem aber ich glaube viele Frauen verstehen das.

  • Liebe Luciana,
    mal kurz weg vom Modischen – die Hintergrundmusik: wusstest du vorher, dass du die nimmst? Eine generelle Frage. Hast du dich im Vorfeld für die Musik deiner Clips entschieden, oder passiert das hinterher? In diesem Clip hier läufst du nämlich sehr taktgenau – ist mir vorher nie aufgefallen.
    Schönen Tag und lieben Gruß aus Leipzig,

    Julia

  • Für mich gehen Jeans immer – destroyed lässig mit t shirt und Turnschuhen oder dunkle mit ner schönen Bluse oder sexy top für abends. In nicht sieht der Hintern besser aus!

  • Moin Lu :) Du siehst wirklich toll aus :)
    Momentan trage ich meine Jeans sehr bequem da ich schwanger bin und Umstandsjeans sind soo gemütlich aber trotzdem schön. Ansonsten trage ich Jeans einfach ständig, mal schicker und mal praktischer kombiniert. Ich entdecke immer mehr das Kleider und Röcke tragen aber dennoch könnte ich nie ohne Jeans. Für die Zeit nach der Schwangerschaft wäre es also perfekt denn ich würde immer eher meinen Lütten Klamotten kaufen als mir-typisch Mama halt :’D
    Lieben Gruß
    Käthe

  • Oh die Jeans ist toll 😍 Ich Freunde mich gerade erst mit Hosen an. Und ich mag sie am liebsten eng oder im Boyfriend Style. Wichtig ist für mich das sie einen hohen Bund hat. Dann drück ich mir mal die Daumen 😊

  • Ich trage Jeans am liebsten immer – und klassisch :)! Schwarze Jeans sind nicht nur bequem, sondern lassen sich auch super etwas schicker mit dunklen Oberteilen und hohen Schuhen stylen. Blue Jeans sind mit einer weißen Bluse mittlerweile längst businesstauglich. Und graue Jeans mag ich zu Wildlederstiefeletten ganz lässig. Jeans machen mich einfach glücklich: supe bequem und immer gut angezogen :)

  • So eine tolle Bluse! Mega Hingucker! Die würde ich auch kaufen😍
    Bei mir ist tagsüber Business casual angesagt, aber privat gehen Jeans immer. Ich habe mir vor kurzem eine 7/8 skinny Jeans gekauft und die möchte natürlich bald ausgeführt werden. Zusammen mit einem langen, hellen Blusenshirt, gerne mit ein bisschen Spitze, dazu meine liebste Lederjacke und und Pumps oder Ballerinas, je nach Anlass.
    Ich freue mich schon auf das nächste Oufit.

  • Ich trage Jeans gerne zur Arbeit in Kombination mit Blusen oder langärmligen Shirts. Es gibt zum Glück keinen Dresscode im Büro und als eine der wenigen Frauen mag ich nicht so gerne Röcke tragen.

  • Super schönes casual Outfit!
    Ich trage JEans auf zwei Arten: a) Skinny Jeans mit Kleid oder langer Tunik darüber oder b) Bootcut gerade geschnitten mit Shirt oder Top und Obersize-Cardigan und Sneakern. Und ich lieeebe graue Jeans!

  • Hallo Lu, du hast immer das gewisse … – auch in Jeans. Sehr schönes Outfit und Farbe. Im Beruf sitze und krabbele ich viel auf dem Boden. Da brauche ich viel Strech, Sneakers, Shirts mit Weste im Zwiebellook. In der Freizeit trage ich oft schöne Tops mit Wickelweste, Lederjacke dazu und Silberschmuck. Würde mich sehr über das Paket freuen. Lg

  • Hi Lu,

    die Bluse sieht ja wundervoll aus. Wahnsinn!

    Ich trage Jeans gerne mit etwas Verspieltem. Eine puderrosafarbene zarte Bluse oder eine Rüschenkamisole oder mädchenhafte Blumenprints.
    Jeans sind eigentlich meine Allrounder. Ich liebe derzeit die Jeggings von Asos., Die sind so klasse und wirklich mit allem kombinierbar.

    Liebe Grüße
    Ramona

  • Hallo Lu, das ist ja echt eine tolle Aktion. Ich mag Deine Kombination mit der Bluse sehr gern, selbst trage ich aber eher schlichte Blusen oder Shirt- Cardigan – Kombis zu Jeans. An mir mag ich Rüschen nicht so…

  • Ich trage meine Jeans am liebsten mit einem Sweatshirt oder T-Shirt. Bin da eher so der locker und lässig Typ 😊
    Vom Schnitt her mag ich sie lieber schmal, da ich zwar dicke Oberschenkel hab, aber schmale Waden und Knöchel. Und da ich groß bin und lange Beine hab ist mir die Länge auch sehr wichtig 😄

  • Toller Look mit dieser semitransparenten Bluse – die Jeans ist ein toller Stilbruch dazu.<3 Ich trage meine Jeans am liebsten entweder grungig mit Rissen und dazu Chucks und Flanellhemd oder aber als Hippie-Look mit einer Schlagjeans und einer Tunika im Folkore-Stil. :-)

  • Lu, du siehst toll aus in Jeans! <3 Da ich viel häufiger Jeans oder Hosen als Röcke oder Kleider trage, ist es toll, auch mal so ein Outfit von dir zu sehen!
    Ich trage meine Jeans am liebsten zu Strickpullis mit Bluse drunter und dazu Chucks. Ein bißchen preppy, ein bißchen sportlich-lässig, das ist genau mein Ding.

  • Meine liebste Jeans-Kombi?
    Ganz klar klassisch-sportlich!
    Entweder Shirt, Blazer und Sneakers (auffällig bunt, selbstredend 😉)
    oder
    Bluse bzw. Herrenhemd, Blazer und Ballerinas.
    Ein tolles Tuch, ein ausgefallener Gürtel, fertig ist die “Geht-immer-Kombi”!
    Tolle Fotos, liebe Lu und tolles Gewinnpaket, sehr großzügig, Danke Dir!!!
    Herzlich, Sandra

  • Hallo Lu,
    es freut mich sehr zu sehen, wie du im Moment aus dem typischen “Jeans-Casual-Look” so viel mehr rausholst – auch hier eine echt tolle Kombination, ich werd mir da gewiss einiges abgucken.

    Wie ich meine Jeans trage? Ich bin ein echt Jeans-Fan und habe viele Schnitte, Farben und Stile in meinem Schrank hängen – zum Beispiel die schwarze, beschichtete, die einen Hauch von Lederhose rüberbringt, die ich dann mit einer Bluse, einem überlange Cardigan und Stiefeletten kombiniere, also eher chic. Oder die Flared Jeans in Knallblau mit Bandshirt, Karohemd und Chucks. Oder die Boyfriend-Cut mit Kuschelsweater und Boots zum Spazierengehen. … Da merke ich grade wieder, dass ich nicht einen Mode-Stil habe, sondern Dutzende … je nach Lust und Laune.

    Und ich bin jetzt auch auf die anderen Kommentare gespannt. Da kommen bestimmt noch tolle Outfit-Ideen zusammen!
    Liebe Grüße
    Heidi

  • Lu, das sieht super aus, was du da trägst!

    Ich hab früher quasi in Jeans gewohnt: Hauptsache lang und weit, mit T-Shirt und Flanellhemd (Kurt Cobain lässt grüßen)….dabei ging’s mir vor allem ums Verstecken von körperlichen “Fehlern”…. Aus mir nicht ganz erklärlichen Gründen (aber ihr Blogger habt bestimmt auch einen Anteil daran – und erste Kontakte mit britischen Marken und deren breiterem Angebot im Ausland waren wahrscheinlich auch “Schuld”) kam dann irgendwann eine totale Kehrtwende – von da an nur noch Kleider! Zurzeit bevorzuge ich immer noch Kleider und Röcke, aber so langsam freunde ich mich auch wieder mit Jeans an, nun am liebsten in Form von Jeggings mit langer Tunika, T-Shirt und langem Cardigan oder langem Shirt und coolem Sweater/ Hoodie (das ganze aber nur im Frühjahr/Sommer/Herbst, weil ich Winterschuhe zu engen Jeans nicht mag.).

  • Ich mag meine Jeans gerne eng, mit hohem Bund. Die besten, und leider wenigsten, Jeans sind solche, bei denen das Bein bis runter zum Knöchel auch eng bleibt! Ich hasse es wenn die Jeans an den Knien und den Knöcheln zu weit ist. Letzten Dimmer habe ich aber auch die Boyfriend Jeans für mich entdeckt, schön weit und die Beine distressed :) Aber gerade blaue Jeans könnte ich mehr gebrauchen, deswegen freue ich mich über dieses Giveaway!

  • Hallöchen liebe Lu,

    Seitdem ich mich mehr mit meinem Körper auseinandersetze und eine Verfechterin von Body positivity bin, traue ich mich endlich, Oberteile in die Hose zu stecken. Früher habe ich das nie gemacht (oh Gott, Unterbauch!), jetzt trage ich gerne Jeans mit reingesteckten Blusen und langen cardigans. Dazu meine Lieblingsstiefeletten von vagabond mit ein wenig Absatz damit die Beine noch länger aussehen und so fühle ich mich wohl :)

    Deine Bluse ist übrigens Liebe <3

  • Hallo!

    Ein Video – das ist ja eine tolle Abwechslung, gefällt mir sehr gut.

    Jeans trage ich in 2 Varianten: für den normalen Alltag am liebsten mit einer femininen Bluse oder anliegendem leichten Pullover ODER mit einem meiner vielen Band-Shirts (das aber nur, wenn ich zu einem Konzert gehe oder in eine Kneipe).

    Liebe Grüße,

    Eléna

  • Hach Lu, wie immer toll – ich mag dich in Jeans. :-) Die leicht transparente Bluse dazu ist ein mega Hingucker. Ich kann dich in deinem Hosenvorhaben nur bekräftigen. Wir wollen meeeehhhrr sehen! :-)

    Nun zur Frage:“Wie tragt ihr am liebsten eure Jeans?”
    Ich sitze im Büro und da gibt’s leider einen gewissen Dresscode, um auf Jeans nicht verzichten zu müssen, trage ich meine Jeans gerne mit einer Bluse / Wickeltop und einem Blazer oder Cardigan. Das macht die Jeans gleich bürotauglich.
    Am Wochenende ist dann meistens der gemütliche Hoodie und die Jeans angesagt. :-)

  • Das ist ja mal ein toller Gewinn. Ich kombiniere Jeans gerne etwas edler. Also unten total casual und oben dazu eine weiße Bluse oder ein Spitzenshirt und darüber einen Blazer.

  • Woah, die Bluse ist ja wohl mega chic zusammen mit dem Hut!!!! Ich mag solche Blusen sehr, da ich aber eine ziemlich grosse Oberweite habe, trägt das immer sehr auf. Diese Bluse lässt einen gleich total elegant fühlen und mit der Jeans zusammen total lässig! Ich mag das! Die Stiefel und die Tasche dazu…hat was :)

    Wie trage ich meine Jeans? Hm, ne Zeitlang konnte ich gar nicht ohne :) Im Moment mag ich sie gar nicht :( Und trage hauptsächlich Kleider!!! Kleider!! Kleider!! und Röcke.
    Das liegt irgendwie daran, dass ich mich “mondän” kleide momentan und igendwie findet keine Jeans dahin.
    Aber ich mag eigentlich dunkle Jeans, eventuell mit Kontrastnähten, am liebsten aber Jeans, die nicht so jeansig sind :) Ich habe z.b. eine schwarze mit weissen Punkten und eine im Marlene Stil.
    Jeans sind aber superpraktisch, da haben sie anderen Hosen echt einen super Vorteil.

Leave a Reply to Nancy Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>