Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

• #WearTheChange •

DSC_7798

Photos: Jacqueline Filmore
» Nürnberg | Hafen Nürnberg
Bomber Jacket: Zizzi
T-Shirt: C&A
Jeans: C&A Yessica
High Heels: Zara
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Alternatives: Zizzi jacket,
Zizzi shirt, ASOS Curve jeans,
ASOS heels
[This post contains affiliate links.]

[Produktplatzierung | Product Placement]

We seriously need to talk about how many pants I’ve been showing you throughout the last months. Isn’t it crazy how C&A managed to make me like jeans? So much I even ordered one by myself in their SALE section (this time, an actual skinny jeans) plus another one at → Violeta by Mango (cause it’s embellished with pearls and you know how much I love pearls!) and I can’t wait to try them on.

Today’s outfit is → recycling one of the jeans you already saw. This is not a post of our collab (→ that’s why there’s the label “product placement”) but almost the whole outfit is gifted. Everybody who attended the C&A Collection Preview event in October in Düsseldorf, got one of the #WearTheChange t-shirts (as far as I know, they’re not for sale, sorry!). They’re supposed to promote C&A’s sustainability engagement, especially cause they’re the biggest producer using organic cotton. I believe that this is pretty much a great thing to support by wearing this t-shirt and therefore being a part of the change. ;) But I’d also like to interpret this shirt my way and say that for me, “wearing the change” in terms of plus-size means to be a change by wearing whatever I like. Probably kind of a challenge for some: tucking your t-shirt in your jeans. ;) I dare you to change and try it! ;)

DSC_7744

DSC_7777-2

DSC_7757

DSC_7780

DSC_7826

DSC_7771

DSC_7733

DSC_7791

c

DSC_7766

DSC_7794

Face Base: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Urban Decay Naked Skin One & Done “Light” *
Concealer: L’Oréal Paris Perfect Match Concealer “1N Ivory”
*
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”

Eye Shadow: Urban Decay NAKED Heat Palette * – “Chaser” | Urban Decay NAKED Palette * – “Naked”, “Buck”, “Virgin”
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense”

Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed”
*
Blush: Tom Ford Soleil Eye and Cheek Palette 2017 [LE] *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color
“High Beam White”
Lips: Urban Decay Vice Waterproof Long-Lasting Liquid Lipstick “Menace” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

10 Comments
  • Helen
    November 24, 2017

    Liebe Lu,
    danke für die neuen Outfit-Inspirationen :-)
    Eine Bitte: Kannst Du was dazu sagen, wie Du eine Hose findest, die bei schmaler Taille trotzdem sitzt ohne Gürtel? Läßt Du sie einfach enger nähen, oder kaufst Du 1-2 Größen kleiner + dafür mit Stretch?? Mit einer riesigen “Tüte” von überschüssigem Stoff in der Taille, damit die Hose an den Hüften passt, sieht das T- Shirt in der Hose bei mir sonst doof aus.. Ich hab schon bei der Schneiderin sonst die Taille anpassen lassen ein paar Mal, kostet ca. 20.-, und unter anderem dank Dir und Deinem Blog mich getraut, Kurven zu zeigen- die Proportion stimmt dann eher (also weg vom Zelt- Look :-)
    Danke auch für Deinen Blog also und Deine Arbeit!
    Herzlich, Helen

      • Luciana
        November 26, 2017

        Also im Normalfall nehme ich das einfach so hin, dass halt in der Taille hinten am Po einiges absteht. Wenn es aber zu extrem ist, ist meine Mama so lieb, mir hinten einfach zwei Abnäher reinzumachen, damit es da nicht so arg nach 5 Nummern zu groß aussieht. Kleiner kaufen funktioniert ja nicht, weil ich die Po- und Hüftbreite brauche.
        Gürtel kann ich mit meiner recht hohen Taille außerdem auch nicht tragen, weil die meisten Hosen dann nicht so hoch geschnitten sind. Die Gürtel halten da an der Stelle dann bei mir nicht und wollen gern in der Taille sitzen. Das sieht dann auch komisch aus. ;)

        Ich danke dir! ♥

      • Christine
        November 23, 2017

        Great casual outfit. What a cool location for a photo shoot, especially in front of the corrugated metal. I think it would be a cool location for one of your dressier looks.

          • Luciana
            November 23, 2017

            Thank you so much! I really fell in love with the location, too. So we’ll definitely be coming back for more. And there are still a few pictures left with different places at this location. ;)

          • Nancy
            November 22, 2017

            Perfekt von oben bis unten :)

            • Johanna Sibera
              November 22, 2017

              Bomberjacke mit Blumenmuster, das ist ja süß und total schick, das Blau ist hervorragend und die Jacke passt zu deinem Lippenstift wie ausgesucht – hast du natürlich auch, und das Ergebnis macht einfach Freude.
              alles Gute von Johanna

                • Luciana
                  November 23, 2017

                  Ganz lieben Dank, Johanna! ♥ Freut mich sehr, dass dir der Look gefällt! :)

                • Jane
                  November 22, 2017

                  Mal wieder sehr schick. Aber was mir auch sofort ins Auge gestochen ist-> die Location. Das schaut richtig cool aus!

                    • Luciana
                      November 23, 2017

                      Danke dir! :) Und ja, die Location ist super! Wir haben da ein paar verschiedene Plätzchen ausgesucht. Aber da will ich auf jeden Fall nochmal hin. :)

                    What do you think?

                    Your email address will not be published. Required fields are marked *

                    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.