Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Cutest illustration ever - even including my little @dexcom 😍 Thank you so much, @mufflifant!! ♥️♥️♥️ [Werbung | Advertisement, cause I tagged the brands in the picture]
•
#Repost @mufflifant - Adding @luziehtan to my bodypositive beauties 😊 She is absolutely gorgeous and beautiful! 
There will probably be a lot more illustrations coming... #bodypositivity #bodypositivitymovement #stopbodyshaming #plussize #beauty #beautiful #strongwomen #selflove #love #illustration #art #sketch #watercolour

Cutest illustration ever - even...

Take time to smell the roses. We often forget to take time for the little things that make us happy, whether it’s smelling the roses or walking barefoot in the grass. This summer, I want to dance in the rain. Who’s with me? ♥️ #nofilterneeded

Take time to smell the...

Tschüss Hamburg! ♥️ Wir sehen uns bald wieder! #hamburgloveistruelove | 📷 @carolinebrauns

Tschüss Hamburg! ♥️ Wir sehen...

CHEESY AF 🧀 Endlich wieder was Feines von @grilledcheesewonderland zwischen die Backen bekommen! Kääääse, noch mehr Käääääääse (Brie) und Balsamico-Brombeeren. Ok ciao. 😍 #staycheesy #grilledcheesewonderland

CHEESY AF 🧀 Endlich wieder...

When your drink matches your shirt. 💁🏼‍♀️ #hamburgloveistruelove | 📷 @carolinebrauns ♥️

When your drink matches your...

#nofilterneeded 💜

#nofilterneeded 💜

Irgendwie verstehe ich das ja immer noch nicht 🤷🏼‍♀️, aber @i.am.taesh hat da ein gutes Foto von mir gemacht, das nicht ungesehen bleiben sollte. Sehr gut. 💁🏼‍♀️😂

Irgendwie verstehe ich das ja...

Life is better at the... harbor. ⚓️ Hamburg, wir sehen uns dieses Wochenende schon wieder, yay! Auch wenn es dieses Mal nur ganz kurz ist, weiß ich jede Sekunde in meiner Herzensstadt zu schätzen. ♥️ Hoffentlich kann ich nochmal ein, zwei luftige Kleider einpacken! Bei Sonnenschein ist die Hafenstadt einfach am allerschönsten. #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards #hamburgloveistruelove | 📷 @i.am.taesh

Life is better at the......

Wir sollten dringend mal darüber sprechen, wie schön es in der HafenCity ist - den besten Ausblick gibt’s im @25hourshotels und dazu passend gibt’s eine meiner #onenightin Reviews auf dem Blog! ♥️ #25hourshafencity #hamburgliebe #hamburgloveistruelove • ist als Werbung gekennzeichnet, aber unbezahlt

Wir sollten dringend mal darüber...

Maybe I should start making music and release an album. This could be a perfect cover for my first record, don’t you think? And band name ideas? 🤓

Maybe I should start making...

Tag Archives No Name

Outfit ♥ 10.12.13

By Posted on 24 534 views

11

Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: Zizzi (via navabi)
Cardigan: mat.
Pumps: LaStrada (no name)
Ohrringe/Earrings:
River Island
Armband/Bracelet: Swarovski
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: Glamorous jumpsuit, Vila cardigan, ASOS pumps, Ottoman Hands ring

DEDer erste Look im neuen Jahr ist zwar einer (von zweien) aus dem letzten Jahr, darf aber auf keinen Fall ungezeigt bleiben. Bevor es also im neuen Jahr mit neuen Looks weitergeht, möchte ich euch die beiden übrigen Outfits noch zeigen. :)

Für meinen → navabi Style Council Artikel habe ich ingesamt drei Outfits gestylt – zwei davon in Jumpsuits und einen eher businessartigen Look (schreit ein bisschen nach Sekretärin, ihr werdet sehen, was ich meine, wenn ihr entweder den Artikel lest oder das Outfit dann hier seht). Den → ersten Jumpsuit-Look habe ich euch schon gezeigt, jetzt kommt der zweite, mit einem Jumpsuit, der mir noch ein Stückchen besser gefällt. :) Insgesamt soll es auch hier wieder ein gemütliches, aber trotzdem schickes Outfit sein – dafür sorgt nicht zuletzt auch der Schmuck. Sind die Ohrringe nicht toll? Ich hab’ mich schwer verliebt in die “Peacock”-Ohrringe, die jetzt natürlich im SALE sind. Pech für mich, da ich den Originalpreis gezahlt habe (zum Glück aber nicht allzu viel teurer), Glück für euch, falls ihr jetzt auch so verliebt seid. :)

Übrigens: einen Rückblick auf meine liebsten Outfits 2013 werde ich auch noch posten und eine kleine Neuerung gibt’s bereits heute – wenn ihr in der Navi-Leiste unter Outfits auf die Jahre klickt, könnt ihr alle Outfits sehen, die ich im jeweiligen Jahr gepostet habe. :)

EN

The first look of the new year is actually one (of two) of last year, but of course deserves to be posted. So before I show you new looks, I’d like to share these two outfits with you. :)

I styled three outfits for my → navabi Style Council article – two with jumpsuits and one that’s rather business-like (looking kind of like a secretary – you’ll see what I mean if you have a look at the article or when I post the complete look here). I’ve already showed you the → first jumpsuit look, now here’s the second one, with a jumpsuit that I actually like even better. :)
All in all, I wanted to create a cozy and comfy but chic outfit – especially the jewelry provides for that. Aren’t the earrings great? I totally fell in love with the “peacock” earrings, which – of course – are now in the sale. Bad for me as I had to pay the full price (at least it wasn’t that much more), good for you if you fell in love, too. :)

By the way: I’ll post a review of my favorite outfits of 2013 in the near future, and there’s something new: a click on the years under the Outfits tab in the navigation bar opens an overview of all the looks I posted in the respective year. :)

Outfit ♥ 17.12.13

14

Photos: Falko Blümlein
Kleid/Dress: H&M Trend
Kragen/Collar:
ASOS
Pumps: LaStrada (no name)
Sonnenbrille/Sunglasses:
Dolce & Gabbana “Sicilian Baroque”
Armband/Bracelet: Swarovski
Alternatives: ASOS dress, Karen Millen pumps

DEKeine Sorge, ich habe dank der wunderbar warmen Sonne (willkommen zurück!) kein Bisschen gefroren, als wir das Outfit geshootet haben! ;) Außerdem hatte ich ja noch diesen schicken Fake Fur Kragen von ASOS (den ich hier ein bisschen anders trage), der mich am Wochenende als kleine Weihnachtsüberraschung erreicht hat (danke! ♥), und der mich warmgehalten hat.
Aber mal weg vom Wetter – ist dieses Kleid nicht traumhaft? Ich hab’ extra online nochmal reingeschaut, um es euch zu verlinken, aber es ist wohl mittlerweile ausverkauft. Ich hab’ es vor ein paar Wochen in Nürnberg entdeckt und erst mal spaßeshalber anprobiert, weil ich davon ausging, dass mir Größe 40 (letztes Kleid…) sowieso nicht passt – der neoprenartige Stoff ist aber wunderbar elastisch und Größe 40 sitzt perfekt (eine Größe kleiner als üblich ist doch auch mal ganz nett, oder?), also konnte ich gar nicht anders, als das Kleid mitzunehmen, denn der Schnitt ist einfach wundervoll! Der Print ist natürlich ein bisschen gewöhnungsbedürftig und ich fand ihn erst doof, aber eigentlich passt er – gerade in der Kombi mit dem restlichen Look – ganz gut. Aber ich muss zugeben: ich hätte das Kleid genau so gerne noch in anderen Farben und mit anderen Mustern (Blumen, anyone?). :)

EN

Don’t worry, I didn’t feel cold when we shot these pictures thanks to the wonderfully warm sun (welcome back!) and this very nice fake-fur collar by ASOS (which I’m wearing in a different way), which came in last weekend as a Christmas surprise (thanks!), keeping me warm. :)
Isn’t this dress gorgeous? I searched for it online, but it seems to be sold out already – sorry for that! I found it some weeks ago in Nuremberg and just wanted to try it on for fun, thinking that size 10 (US) would never fit me, and it was the last dress. But this neoprene-like fabric is pretty elastic and size 10 fits perfectly (one size smaller than usual is actually very flattering, right?), so I had to take it. I really love the cut! You first have to get used to the pattern a bit, but I think that it goes well with the dress – especially in combination with the complete look. But I have to admit: I want this dress in many more colors and prints (flowers, anyone?). :)