Outfit ♥ 26.12.13

19

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Primark
Jumpsuit:
Zizzi (via navabi)
Peep-Toes:
Claudia Bauknecht (via sheego)
Haarband/Hairband: Zara
Armband/Bracelet:
Swarovski
Alternatives: New Look Inspire cardigan, ASOS jumpsuit, New Look peep-toes, ASOS hairband, ASOS bracelet

DEEin kleines “Was wäre, wenn”-Outfit, denn der Jumpsuit ist nur eine Leihgabe (und deshalb auch so zerknittert – ich hatte Angst, dass mir der Stoff beim Bügeln irgendwie kaputtgeht, also seid bitte nicht böse!), wäre aber perfekt für die Feiertage gewesen: locker und bequem, trotzdem schick und je nachdem, wie man ihn gerne stylen will, passt er zum Weihnachtsesssen mit Oma und Opa, zur Feier mit Freunden oder auch auf einer Party bis spät in die Nacht. :) Ich habe mich für eine Mischung aus gemütlich und schick entschieden (wäre dann wohl eher was für’s Familienessen, oder?), komplett schwarz, aber dafür mit dem ein oder anderen Farbtupfer. Den festlichen Touch bringt das Haarband in Kombi mit der hochgesteckten (oder eher hochgewickelten) Frisur, der Cardi entspannt alles wieder.

Übrigens – einen zweiten Jumpsuit (und den komplett anders gestylt) und ein Outfit, das mal was ganz Anderes ist, gibt’s heute zusammen mit meiner “To Wear”-List für 2014 in meinem → Style Council Artikel bei navabi (und ich muss zugeben – den anderen Jumpsuit mag ich sogar noch lieber!). :)

EN

This is kind of a “what-if” outfit as the jumpsuit is only a loan (that’s why it’s so wrinkled – I was afraid of ruining it with the iron, don’t be mad at me!), but it would have been perfect for the holidays: it’s casual and comfy but still chic and – depending on the way you style it – it suits Christmas lunch with your grandparents, celebrating with your friends, or partying until late in the night. :) I chose a mixture of cozy and chic (probably the best choice for a family meal), all black but with some spots of color. The hairband adds a festive touch, together with the pinned-up (or better rolled-up) hairdo, the cardi dresses the look down a bit again.

By the way – you can see a second jumpsuit (completely different style) and an outfit that’s something very new to me, together with my “To Wear” list for 2014, in my → Style Council article on navabi today (and I have to admit that I like the other jumpsuit even better!). :)

5

12

10

17

7

9

15

8

1

13

18

6

14

16

11

4

Shop the Look:

DEOkay, Tatsache ist: das Make-up passt nicht zu den Schuhen. Weil ich vorher was anderes im Kopf hatte und mich dann aber spontan für die Peep-Toes entschieden habe. Darüber muss man hinwegsehen. Wobei es auf den Fotos unpassender aussieht (vor allem, weil die Lippen auf den Outfitfotos sehr rot wirken, es aber wirklich nicht sind – das Licht ist so grausam draußen!). ;) Auf jeden Fall hatte ich Lust auf die “Peacock”-Palette von Dior aus dem Sommer, die wirklich wundervoll ist. Kombiniert habe ich die Grüntöne mit knalligem Pink aus dem Weihnachtslook von Dior, der Lippenstift (übrigens ein Weihnachtsgeschenk ♥) ist eher matt – ich wollte es aber glänzend und habe deshalb den passenden Lipgloss (beides aus der gleichen Kollektion) drüber aufgetragen.

ENLet’s be honest: make-up and shoes don’t match. That’s because I had something else in mind but went for the peep-toes spontaneously. You’ll have to overlook this. Especially because it looks even more unsuitable in the pictures (and the lips look red in the outfit pictures, but they really aren’t – the light outside is horrible!). ;) Anyways, I wanted to use the “Peacock” palette of Dior’s summer look, which is just wonderful. I combined the green shades with bright pink lips (part of Dior’s Christmas look). The lipstick (a Christmas gift ♥) is rather matte but I wanted it to shine, so I dabbed on a matching pink lipgloss (both are part of the same collection).

20

21

22

23

24

25

Foundation: Bobbi Brown Long-Wear Even Finish Foundation SPF15 – “Porcelain” * // Rouge Bunny Rouge Aqua Primer “Präludium in den Wolken (Prelude in the Clouds)” * // Rouge Bunny Rouge Illuminierende Emulsion – “Meer der Ruhe (Sea of Tranquility)” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener – “Porcelain Bisque” *
Powder: Givenchy Prisme Libre – “Soft White” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Dior 5 Couleurs Couture Colour Eyeshadow Palette – “Peacock” [LE] *
Eyeliner: Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner – “Black Ink”
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Black” [LE] *
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Light” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: MAC Mineralize Blush – “Dainty”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Dior Diorific Lipstick – “Minuit” [LE] // Dior Addict Gloss – “Pink Fantasy” [LE] *


Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

#alverde#Armband#Beere#Benefit#Blumen#Bobbi Brown#Cardigan#Claudia Bauknecht#Dior#Estée Lauder#Givenchy#grün#Haarband#High Heels#Jumpsuit#Kryolan#MAC#Make-up#navabi#navabi Style Council#navabiSC#Outfit#Peep-Toes#pink#Primark#Rouge Bunny Rouge#schwarz#Seide#sheego#Shiseido#Silber#Sisley#Strass#Swarovski#Zara#zizzi
18 comments
  • Eine Augenweide zum Jahreswechsel, die Lu, sei es wie es sei – der Lippenstift hat einen anderen Ton als die Schuhe, beide Farben wunderschön, trotzdem anscheinend ein kleines modisches Problem. Ich sehe keines, dennoch wird es angesprochen. Wunderbare Sorgen von jungen Frauen! Das Leben ist ernst genug, also ist es einfach schön, sich mit so etwas zu beschäftigen. Möge Lus Blog im nächsten Jahr genau so bleiben, wie er jetzt ist – informativ, anregend, unterhaltsam, voll von nützlichen Ratschlägen und vor allem eine Galerie für ihre im wahrsten Wortsinn bildhübschen Fotos!

  • Gostei muito do penteado. Esse timpo de roupa, um macacaozinho básico ficou ótimo em você. Combina sim com seu tipo e alonga a silhueta. O sapato foi o toque essencial que faltava. Tudo lindo!

  • Der Jumpsuit sieht ja mal gar nicht nach Schlafanzug aus :-) Hast Du gut kombiniert!
    Was mich erst irritierte: Ich dachte,Du hättest einen figurformenden Body mit kurzen Beinen drunter an,aber als ich auf der Shopseite war,hatte der das auf den Bildern dort auch….ist das ein eingenähtes Futter? Gefällt mir leider gar nicht.
    Ich find das Makeup toll,ok es passt nicht zu den Schuhen (farblich), aber egal. Die Frisur ist nicht schlecht,ich mag es nur nicht dass es am Haaransatz über der Stirn so plett ist.
    Alles in allem aber gut.

    • Ich hab' jetzt irgendwie gar nicht verstanden, was genau du meinst – auf jeden Fall ist der komplette Jumpsuit ungefüttert. Eventuell wirkt es bei mir wirklich auch wegen des ungebügelten Stoffs irgendwie so, als wäre da ein Futter? Ich weiß es leider nicht. :(

      • Hey, ich glaube sie meint die durchscheinenden Bündchen unterhalb der Oberschenkel, die aussehen, als hättest du eine Radlerhose drunter. Die sieht man aber tatsächlich auch auf dem Bild im Onlineshop.

        Ich muss sagen, der Jumpsuit ist so gar nicht mein Ding, aber deine Frisur ist sehr hübsch.

      • Schau mal bei den Fotos auf die Mitte der Oberschenkel. Da sieht man horizontal etwas, wovon man denken könnte, der JS wäre gefüttert oder du hättest was drunter. Ich glaube das meint Sabine.

        • Ja, stimmt. Aber ich hab' keine Ahnung, woher das kommt. Der Jumpsuit ist weder gefüttert, noch trage ich was mit Beinchen drunter… Seltsam! Ist mir auch gar nicht aufgefallen (und ich denke, dass man das auch nur auf den Fotos sieht, so in Bewegung und live ist mir auch nichts aufgefallen…)!

  • Ich finde, dass dein knalliges Make-Up durchaus zu den Peeptoes passt, da der Rest dafür ja eher schlicht ist. :)
    Und die Frisur solltest du öfter tragen, steht dir sehr gut! :)

  • der jumpsuit steht dir total. :) deine haare sind schön zurecht gemacht. wie hast das gemacht? ;)
    ich hab auch ein jumpsuit für den sommer, der legerer sitzt, so wie deiner. hab deine figur. ich finde, uns kurvigen steht sowas besser als schlanken ;)

  • jumpsuit ist so ne tolle sache, ich finde es aber sehr schwierig die richtige größe einzuschätzen, denn ich bin schmal im Oberkörper und kräftig an den beinen usw. ich glaube jumpsuits sind besser für eher schmale beine, weiß nicht… was denkst du? welche größe hast du genommen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>