Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram - my last concert of the year and probably the most special one. ♥️ @sarahklang has the most beautiful voice I’ve ever heard and her songs are absolutely wonderful. I shed a little tear during “Mind”, my favorite song, which I recorded as a memory. So happy I got to take a picture with this angel as well! You’re amazing, Sarah! 😘 #sarahklang #live #concert #nochtwache

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram -...

[Werbung wegen Verlinkung] M O N D A Y. #mondayssuck #mondaymood #maybeyoushouldjustgofuckyourself

[Werbung wegen Verlinkung] M O...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war mal wieder Braut für @vollkommenbraut - an einem ganz schön kalten Tag in Blankenese haben wir da ein tolles Shooting gehabt. 🥰 📷 @useone_fotostudio
💄 @twentytwobychristin & @mua_anastasiahslmn
👗 @vollkommenbraut 💍 @sky.is.no.limit.design 
#vollkommenbraut #curvybride #bridalshoot #happybride #brautshooting #plussizebride #brautkleid #bridaldress

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war...

Ich hab‘ ein bisschen überlegt, was ich zu diesem Bild schreiben soll. So ganz allgemein gesehen zeigt es mich ja an meinem liebsten Ort in Hamburg, am Hafen, mit Musik in den Ohren (mein persönlicher Hafensong ist übrigens „Not For Nothing“ von Guster) und Zufriedenheit im Herzen. Der Tag, an dem das Foto entstanden ist, war auch ein ganz besonderer Tag für mich, vor allem so im Nachhinein. Die alte Lu wäre niemals alleine zum Reeperbahn Festival gestapft, nur um eine Band zu sehen. Die alte Lu hätte sich nicht zwischendurch alleine in die Menge gesetzt und einen Burger gegessen. Und die alte Lu wäre abends nicht nochmal unvernünftig zu einem zweiten Künstler auf dem Festival gegangen, wissend, dass sie am nächsten Tag 10 Stunden arbeiten muss. Die alte Lu hätte einen wundervollen Sonnenuntergang mit einer Freundin verpasst, weil sie Angst gehabt hätte, rauszugehen. Aber die neue Lu... oh, die neue Lu, ich bin so unendlich stolz auf sie. Natürlich hat sie noch Angst, ab und zu, manchmal berechtigt, manchmal nicht. Angst ist okay, sie zeigt uns, dass wir am Leben sind und Dinge anpacken. Aber es gar nicht erst zu versuchen, das ist der Fehler. Vor 1,5 Jahren hab‘ ich meine Sachen gepackt und bin zurückgekehrt, an den Ort, an dem ich das Gefühl habe, genau dort zu sein, wo ich hingehöre. Es war ein ganz schöner Kampf, ein bunter Lebenslauf in recht kurzer Zeit, verschiedenste Wohnsituationen, verschiedenste Jobs, viele Tränen, viel Wut über manche Dinge, aber auch viel Freude, viele neue Erlebnisse, neue Erfahrungen, neue Freunde. Und jetzt, endlich, bin ich angekommen. Ich habe einen sicheren Job, eine Ausbildung abgeschlossen und eine Wohnung. 1,5 Jahre. Was sich alles in so kurzer Zeit verändern kann, wenn man nicht aufgibt und für seine Träume kämpft! ♥️

Ich hab‘ ein bisschen überlegt,...

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

[Werbung | Advertisement] Sushi for one. ♥️ Ich teile ja gern, aber bei Sushi kann ich mich auch gut allein hinsetzen und egoistisch sein. 🤓 Ein paar leckere Nigiris von @yoshi.im.alsterhaus, bevor ich zur Arbeit muss, und der Tag ist gerettet. ♥️ #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Sushi for...

Outfit ♥ 07.02.14

By Posted on 12 1.9K views

3b

Photos: Falko Blümlein
Jacket: H&M Trend
Dress: H&M Trend
Boots:
Acne “Alma”
Bag:
Gucci “Soho” Disco Bag ‘tabasco’
Earrings:
Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Watch: Michael Kors MK5337
Alternatives: Diesel jacket, ASOS dress, Taupage boots, KIOMI bag

DEZiemlich dunkel war es noch, als wir die Fotos geschossen haben – und die Zeit war knapp, also sind die Bilder nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe (und ich hab’ schon einiges daran helligkeits- und sättigungstechnisch bearbeitet). :) Trotzdem wollte ich euch den Look nicht vorenthalten.

Am Freitag war ich so in Stuttgart bei ghd, wo uns die limitierte “Pastel Collection” vorgestellt wurde – natürlich mit anschließendem Ausprobieren. Und während ich irgendwie wirklich unfähig bin, mir schöne Locken damit zu machen, so hat mein Stylist vor Ort es geschafft, mir Locken zu zaubern, die ganze 3 Tage problemlos gehalten haben und wunderschön aussahen. Wenn ich jetzt also übe, übe, übe, bekomme ich es hoffentlich auch bald so hin. Ich werde es auf jeden Fall versuchen!
Übrigens: meine Haare sind noch ein Stückchen heller – leider sieht man das auf den Fotos wegen der Dunkelheit gar nicht so richtig (wenn man es weiß, merkt man es aber, oder?), aber beim nächsten Outfitpost bestimmt! :)

Zu diesem Anlass habe ich ein neues Jäckchen von H&M Trend getragen, das mir sofort aufgefallen war und das mich irgendwie an Isabel Marant erinnert hat. Eine schöne, schwere graue Jacke mit einem wunderschönen Strickmuster! Ich werde sicher lang etwas von ihr haben, das Teil ist wirklich cool! Dazu ein lockeres Kleid, meine bequemen “Alma”-Booties und mein rotes Täschchen für mehr Farbe (und es passt tatsächlich alles rein, was ich so für einen Tag brauche!). :)

EN

It was pretty dark when we shot these pictures – and we were short of time, so these photos didn’t come out as expected. :) Nevertheless, I wanted to show you this look.

On Friday I was in Stuttgart at ghd, where we got to know the limited “Pastel Collection” – and of course had the chance to try it out. While I am absolutely incapable of curling my hair, my stylist performed true magic with his ghd and my hair was perfectly curly for three days! So I have to practise, practise, practise and maybe one day I’ll be able to do the same. I’ll try!
By the way: the color of my hair got a little lighter – unfortunately you can’t really see it in the pictures because of the darkness outside (but if you know it, you notice a little difference, right?), but hopefully in the next outfit post! :)

For this occasion, I wore my new jacket by H&M Trend that instantly caught my eye and reminds me of Isabel Marant. A beautiful heavy gray jacket with a gorgeous knit pattern! I’ll wear it a lot, I’m sure, this piece is rad! I combined it with a casual dress, my comfy “Alma” booties and my little red bag (and in fact, everything I need fits into the bag!). :)

2

10

1b

8

15

13

4

11

14

6

7

9

5

12

Shop the Look:

DEWenn man so arg an den Fotos rumpfuscht, sieht das Make-up gerne mal etwas unnatürlicher aus – weil das schon mal so war (und es dann hieß, dass ich vieeeel zu viel Rouge drauf habe, was aber nicht der Fall war, ich schwöre das feierlich!), möchte ich mal ganz kurz ein paar Worte dazu verlieren: wir fotografieren nämlich immer erst mal das Make-up innen, zwar bei Kunstlicht, aber damit sieht alles auf den Fotos wirklich farbecht und genau so aus wie es in Echt ist. Danach gehen wir direkt raus (und ich verändere währenddessen auch nichts am Make-up) und shooten – möglichst bei schönem Wetter und entsprechendem Sonnenlicht – das Outfit. Wenn es dann so blöd dunkel und farblich kalt draußen ist, muss man schon mal ein bisschen an Farbe und Co. drehen, bis es möglichst normal aussieht, aber dann kann natürlich der Teint mal drunter leiden und wird zu rot oder manche Farbe zu intensiv. Das mal ganz am Rande.
Was das Make-up angeht: ganz easy und dezent (aber immerhin mal wieder mit Kajal!) auf den Augen, dafür aber ein etwas dunklerer Rotton auf den Lippen. :)

EN

If you work a little bit too much on your pictures (and if you’re not a pro), the make-up might look pretty unnatural – and as this happened before (and people said that I was wearing waaaay to much blush, which wasn’t true, I swear!), I want to say a few words about how the make-up pictures are done: we photograph the make-up indoors, in artificial light – but this makes all the colors come out very natural and authentic in the photos, and just the way they really look. Then we go outside (and I don’t change anything about my make-up) and shoot the outfit pictures – preferably in sunshine. When it’s as dark as on Friday and so cold (in terms of color), you have to work a little on the color and so on until it looks normal – but then, the complexion might look a bit too red and warm or some colors too intense.
About this make-up: easy and subtle (but wearing some kajal again!) on the lids, but with a dark red on my lips. :)

16

17

18

19

20

21

FaceBase: Biotherm Aquasource Deep Serum *
Foundation: Bobbi Brown BB Cream SPF35 – “Light” * // Dior “Glow Maximizer” [LE] *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Powder: Guerlain Météorites Perles – “Clair” [LE] *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Smashbox Fade to Black Photo OP Eye Shadow Palette [LE] *
Eyeliner: Eyeko Graffiti Eyeliner Pen – “Black” *
Kajal: MAC Power Khol Pencil – “Feline” [LE] Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Fair” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: Benefit – “CORALista”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Giorgio Armani Rouge d’Armani – “#403”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently.png

240913 070713

12 Comments
  • Lavinka
    Februar 14, 2014

    Das Outfit ist der Kracher!!! Mir gefällt der Muster und Material Mix!!! Und von den Schuhen brauche ich gar nicht anfangen zu reden! Ein Traum!!

    • Rabenmond
      Februar 13, 2014

      Ich hab mich mal spontan in das Kleid verliebt…ist das jetzt grade bei H&M Trend drin? Ich habs jetzt beim durchgucken net gefunden. Falls es das nicht mehr gibt und du es unbedingt loswerden willst sag mir bescheid :-P
      LG Nicole

      • Olga
        Februar 12, 2014

        Diese Haarlänge steht dir sehr gut!

        • Bea
          Februar 12, 2014

          Wow, Lu, das ist ein wunderschönes Outfit, es steht dir super gut! Alles perfekt, ich bin neidisch!
          Bea

          • LinaPlus
            Februar 11, 2014

            eigentlich mochte ich die tasche nicht so, aber zu diesem outfit ist die knallige farbe einfach genial!

            • Gabi
              Februar 11, 2014

              Sehr schön, vor allem die Jacke ist ein Knaller.

              Liebe Lu, ich habe heute mal eine ganz ganz dumme Frage. Immer wenn ich in der Drogerie vor den diversen Kosmetikabteilungen (Dior, Maybeline usw.) stehe, gucke ich wie Max in der Sonne. Irgendwie habe ich keine Ahnung was ich tatsächlich brauche und wofür diese ganzen Näpfchen und Töpfchen sind. Am Ende gehe ich mit meiner getönten Tagescreme oder einem Make up für 3,50 Euro wieder nach Hause.

              Könntest du vielleicht mal so eine Art Schminkschule machen? Vielleicht mit Fotos deiner einzelnen Make up Schritte. Also zuerst ungeschmickt und dann Schritt für Schritt bis zm perfekten Ende?
              Liebe Grüße
              Gabi

                • Lu zieht an. ♥
                  Februar 11, 2014

                  Das sollte ich auf jeden Fall mal machen. Es ist halt leider nicht so schnell gemacht, aber ich notiere es mir auf jeden Fall mal. Teilweise hab' ich ja auch schon Tutorials gepostet, aber so ein absolutes Basic-Tutorial noch nicht. Ist vorgemerkt! Ich brauche etwas mehr Zeit dafür, momentan bin ich schwer im Stress. ;)

                    • Rabenmond
                      Februar 13, 2014

                      Oh ja bitte bitte Lu…das würd mich auch interessieren. Ich übe noch immer wie bekloppt so einen Lidstrich wie du ihn machst hinzubekommen *lach* Mich würd auch interessieren wie du die Farben auf dem Lid aufträgst…überhaupt die Farben fürs augen Makeup zusammenstellst.
                      LG Nicole

                  • Maddy
                    Februar 11, 2014

                    Finde den Look toll und steht dir auch total gut, die Tasche ist der totale hingucker ! :)
                    Make Up ist aucht perfekt wie ich finde . :))
                    Hätte noch ne kleine Frage und zwar wo du die Ohrringe gekauft hast ?
                    LG, Maddy

                      • Lu zieht an. ♥
                        Februar 11, 2014

                        Direkt in München in der Dior Boutique. :)

                          • Maddy
                            Februar 11, 2014

                            Danke für die Info, leider etwas weit weg von mir ;)
                            Hab schon gesucht aber die Online nirgends gefunden… Schade aber vielleicht komm ich ja mal in ne Dior Boutique ;)

                              • Lu zieht an. ♥
                                Februar 11, 2014

                                In Berlin gibt's ja bestimmt auch noch eine und Düsseldorf sollte auf jeden Fall auch eine Boutique haben. Ansonsten online mal eine Telefonnummer raussuchen und durchrufen – Bestellungen können auch in die Nähe gebracht werden. ;)

                          What do you think?

                          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                          Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .