Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

So sieht übrigens ein Mensch aus, der seit so vielen Jahren ein Trauma hatte, das dafür gesorgt hat, dass er eine Heidenangst hatte, irgendeine Ausbildung oder Ähnliches anzutreten - und der dann irgendwann sein Leben in die Hand genommen hat, weil es so nicht mehr weiterging. Ein Mensch, der bei Null war und sich wieder hochgekämpft hat, nach wie vor mit einigen Rückschlägen, aber ohne sich unterkriegen zu lassen. Ein Mensch, der um Hilfe bittet, wenn es nicht anders geht. Ein Mensch, der Hilfe dankend annimmt.
Moin zusammen, ich bin die Lu und ich hab‘ heute nach über 10 Jahren mal wieder eine Prüfung mitgemacht, die ich mit 100% bestanden habe. Und weil ich darauf stolz bin, gibt’s dieses Klofie von mir für euch. Egal, wo ihr im Leben gerade steht: Gebt nicht auf! Ich glaube an euch. ♥️

So sieht übrigens ein Mensch...

[Werbung wegen Verlinkung - und weil Barliebe] Seit gestern Abend hab‘ ich meinen eigenen Drink! 🖤 Mit bestem Dank an @joshimoh, der mir dieses hübsche Baby kreiert hat! Sagt Moin zum „Frustration“ - ich kann ihn euch nur ans Herz legen, wenn ihr mal in der @barlelion vorbeischaut. Enthält natürlich meine große Liebe: Creme de Violette. 🍸 Cheers!

[Werbung wegen Verlinkung - und...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell - „Welcome to my crib!“ 💁🏼‍♀️ Photobomb provided by @german_bloggerin, direkt aus dem Rittersaal im Schloss Plön, meinem aktuellen „Zuhause“, wo ich gerne vom kleinen Balkon aus meinen Untertanen zuwinken würde. Stattdessen lerne ich aber fleißig. Und mache ab und zu mal Blödsinn. Weil ohne lachen geht’s ja auch nicht. Und ich bin gerne der Klassenkasper. 🤓 P.S.: Man weiß nicht, ob preggo (mit Foodbaby) oder schlicht das unvorteilhafteste Foto ever, aber I don’t care, weil ich kann mich drüber beömmeln und ihr vielleicht auch. Muss ja nicht immer alles perfekt sein. 😘

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell -...

„You're made of the places that have affected you
You carry them with
They're printed on the blank of the canvas
On the back of your mind“ • @tensleepmusic - „Darkroom“ 🎵🖤🎶

„You're made of the places...

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last Tuesday night... (wozu auch Friday?) 🎶 Ich war ja für wenige Tage in der Heimat (nach einem Jahr - die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell!) und ein kleiner kulinarisch wertvoller Abend durfte nicht fehlen, also war ich wie immer bei meinem liebsten Sushiladen - Gingko - in Erlangen und hab‘ meine Gelüste befriedigt. Und danach gab‘s noch einen Abstecher zu den Jungs in der @havana_bar_erlangen (hab‘ euch echt vermisst!). Neben einem Aviation Highball (auch mal empfehlenswert) gab‘s dieses Mal noch zwei Whisky-Drinks und der auf dem ersten Bild war göttlich (Bourbon, Zitrone, Eigelb, Schokoladen- und Grapefruit-Bitters und ich glaube, irgendwas hab‘ ich noch vergessen, whoops!), der andere ebenfalls, aber da war ich zu gierig für ein Foto, höhö! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last...

Who needs a stupid boyfriend anyways if there‘s a cute cat looking at you like this? 🖤 Spucki und ich müssen uns heute Abend für einige Wochen voneinander verabschieden und ich weiß ganz genau, dass die Zeit ohne ihn ganz schrecklich wird. Auch wenn ich mittlerweile einige Leute in Hamburg kenne und manche davon auch Freunde geworden sind, muss ich ehrlich zugeben, dass ich mich oft einsam fühle. Aber dann komme ich nach Hause und dieses wundervolle Kätzchen wartet auf mich (und hat meistens irgendeinen Blödsinn angestellt, der mich meine Nerven kostet, aber ich kann ihm nie wirklich böse sein). Ich weiß, dass es ihm bei meinen Eltern gut gehen wird, aber ich vermisse ihn jetzt schon ganz furchtbar und freue mich schon drauf, ihn so bald wie möglich wieder bei mir zu haben. Hoffentlich dann auch endlich in einer eigenen Wohnung - der Struggle ist nämlich auch noch real. Nicht so easy momentan und ich bin ganz schön traurig, aber es kann nur besser werden...

Who needs a stupid boyfriend...

Weekend mood. ♥️

Weekend mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht man sowas Hübschem ja nicht den Rücken zu, aber wie soll ich euch sonst ein kitschiges Pärchenfoto von mir und meiner großen Liebe präsentieren? ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht...

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

• 5 Resolutions for 2016 – #bodypositive •

By Posted on 21 4.1K views

1 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
T-Shirt: Beth Ditto x Jean Paul Gaultier
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Tribal Earrings (mixed)
Bracelet: Hermès

I know, it’s almost February but there’s still enough time to give you some ideas about how to make this year a #bodypositive year.

I’ve never been someone to make New Year’s resolutions, but since 2015 was a year full of great moments in terms of plus size, I wanted to share some ideas with you. Things to try and live by this year. And I’ll hopefully be good help with that with my blog.

8 - Lu zieht an.®

• #1 – Stop being afraid of colors! •

We all know that black is the most flattering (non-)color ever. It’s great for any occasion, makes you look slimmer and can be up- or downdressed, only depending on what you wear with it. Black clothes are everyone’s best friends and every fashionista’s first choice (mine too). But: black can’t do magic, even though many will tell you so. A black sack won’t hide you. Throwing it over your body will not make it disappear. That’s something that you must understand. You shouldn’t wear black because you want to be invisible. That’s why your first resolution for 2016 should be: wear colors! I’m pretty sure that everyone of you has a favorite color – why not try a new sweater? Mine would probably be green. :)
You can also start with small steps: try a new accessory, for example a bag or a scarf. And make it bigger every time! Maybe one day (this year!) you’ll walk outside in a colorful dress – I really hope so. Because colors make every day brighter and happier. And you can save black for those serious days. ;)

6 - Lu zieht an.®

• #2 – Accept all body types! •

No matter if skinny or fat – there is no right and wrong. And if you’re fat and want to speak up for other fat people, please don’t do so by speaking badly of skinny people. There are so many pseudo-empowering quotes that will make others feel incredibly bad, so please don’t use them. There is no “real” woman (every woman is real!). Skinny people are not “bones”. And → “perfect” doesn’t exist. We’re all perfect in our own ways. Accept that! And don’t judge others by their bodies!

7 - Lu zieht an.®

• #3 – Try something new! •

Okay, so you’ve already started to wear colors (hopefully). Why not add something new (yes, even though wearing colors is something new too!)? Last year we had that → crop top trend. Because being fat doesn’t mean that you can’t wear a crop top. Or maybe you’d like to join the → #BeachBodyNotSorry movement? Just do it! There’s nothing better than wearing a great bikini at the beach! People say that horizontal stripes make you look fat – time to show them that’s wrong! You want to wear a dress in summer? Why have you waited so many years? Wear a dress and flaunt it! And if you’re afraid of chub rub, you can find a few ideas against it → here.

5 - Lu zieht an.®

• #4 – Ignore the hate! •

I know, that’s not the easiest resolution. It’s hard to stop listening to others if you’re one of the negative voices yourself – because at some point you started to believe them. First, you need to get those “I may nots” and “I can’ts” out of your head. Because YOU MAY and YOU CAN! You may go outside and show the world how great and beautiful you feel. You can wear that short dress that’s been waiting for you in your closet for waaaay too long! You may be the one that’s fat AND fabulous! And you can definitely feel good. Without listening to all that hate. Be it #fatshaming or #skinnybashing, be it others telling you that you’re not healthy (who are they – your doctor?) or the guy rejecting you because you’re not a photoshopped underwear model (uh, I guess we don’t need that stupid boy anyways!). Be it that unfriendly woman telling you that “you won’t find nothing in our store” (oh well, there are many others that have even nicer dresses!) or those girls on the street talking behind your back about your “obvious eating disorder” (while you had a big burger menu just a few minutes ago – and did NOT throw up after you had that extra milk shake for dessert!). Yes, there’s so much hate and prejudice in this world and these voices are way too loud – but you don’t need this kind of negativity in your life. Why would you listen to them if this is YOUR life? It’s YOUR body! YOUR decisions! Don’t let them rule your mind, your actions and your world. It’s about YOU – not them.

3 - Lu zieht an.®

• #5 – LOVE YOURSELF! •

With all your “flaws” (let’s repeat together: there is no “perfect”!). Because you, my dear reader of this text, are unique. You’re a product of love and an incredible miracle – YOU. ARE. AWESOME. Don’t you dare contradict me!

2-Lu-zieht-an.jpg

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

FaceBase: Bobbi Brown SPF50 Protective Base
Foundation: Sisley Phyto-Teint Expert “0+ Vanilla” * | Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation “00 Alabaster” | Dior “Glow Maximizer” * | Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Liquid “As if it Were Summer Still…” *
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel “Bronze Universel”
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy Le Prisme Visage “Color Confetti” [LE] *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eyeshadow “Chestnut-napped Apalis” *
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lacquer Eyeliner “Raven Glaze” *
Mascara: Helena Rubinstein “Lash Queen Perfect Blacks” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Powder “At Goldcombe Bay” *
Rouge: MAC Beauty Powder “Her Own Devices” [LE] Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Giorgio Armani Rouge d’Armani “#400”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

21 Comments
  • Rebecca
    January 26, 2016

    sehr schön geschrieben und das Shirt ist der Hammer!

    • Dominique
      January 26, 2016

      Lu, dieser Post ist einfach nur Toll!!! Solche Worte sollten in Großen Magazinen stehen und den Girlies Mut machen sich selbst zu Lieben <3 Und deine Bilder sind wie IMMER unglaublich schön!

        • Luciana
          January 26, 2016

          Danke!!! Vielleicht nimmt es sich ja mal jemand aus den Medien zu Herzen und nutzt mich als Vorbild. :)

        • Marina
          January 23, 2016

          Ich weiss schon gar nicht mehr über welchen Umweg ich zu deinem Blog gefunden habe, aber es hat mich sehr gefreut, denn ich finde deinen Post einfach klasse. Positiv, gut geschrieben, bemutigend … und superschöne Fotos! Vielen Dank.
          LG
          Marina

          • Mary
            January 23, 2016

            Einer er besten Blogposts die ich seit langem gelesen haben… Ich finde dieses “nur die/dünne Frauen sind echte Frauen” ganz ganz schlimm, wir sind alle toll :)

              • Luciana
                January 25, 2016

                Danke dir! :) Genau darum soll es auch gehen – ALLE sind genau so wie sie sind wunderbar. Die Welt ist nicht nur schwarz-weiß, gut-schlecht. Es wird Zeit, die Vielfalt wirklich zu akzeptieren. :)

              • Nicole
                January 20, 2016

                :-* Danke schön für diese wunderschönen Vorsätze (dabei hatte ich mir doch vorgenommen keine Vorsätze zu haben :-D)

                  • Luciana
                    January 20, 2016

                    Es müssen halt die richtigen Vorsätze sein! ;) Danke!!

                  • Brit
                    January 20, 2016

                    Toller Post! Wird hoffentlich von ganz vielen Menschen gelesen und verinnerlicht! Danke Lu.

                    • carmen christel
                      January 20, 2016

                      Nicht nur hübsch sondern auch noch schlau……dass ist ganz genau dass,was ich meinen Töchtern beibringe….es grüßt dich ganz lieb Carmen.

                      • Melissa
                        January 20, 2016

                        Du hast immer sooo recht mit dem was du sagst und wie du es sagst, großartig!!! <3
                        Und das Shirt ist wirklich der Haaaammeeeer!!!!! :-o *HABEN WILL*

                        • Christina Dingens
                          January 20, 2016

                          Nie würde ich dir widersprechen ;-) Also jedenfalls nicht bei diesem Post. Ich wünsche mir für unsere Töchter, nein unsere Kinder, dass wir es schaffen sie stark zu machen. Dazu gehören genau die von dir genannten Vorsätze. Es ist nicht leicht in der Welt in der wir leben aber ich will nicht aufhören zu glauben, dass die Gesellschaft lernen kann, sich gegenseitig liberal mit Akzeptanz, Toleranz zu begegnen. Bis dahin ist es an uns wie wir mit uns selber umgehen, denn das haben wir in der Hand, darauf müssen wir nicht warten. So, und jetzt bin ich ne runde positiv neidisch, das du das Shirt schon hast, auf das ich seit zwei Wochen warte ;-)

                            • Luciana
                              January 20, 2016

                              Danke, meine Liebe! Ja, ich denke, “im Hier und Jetzt” wird es leider nicht ganz so einfach sein, das alles zu ändern, aber wenn wir jetzt etwas tun, passiert es vielleicht in der Zukunft. Da hast du also vollkommen Recht, es geht auch darum, unseren Kindern zu zeigen, wie es läuft. Ich hoffe sehr, dass sich auf Dauer etwas ändern wird…

                              Und zum Shirt: ich hab’ gleich am Release-Tag bestellt, letzte Woche war’s endlich da. Glücklicherweise auch problemlos, kein Zollbesuch dazu o.ä.! :)

                            • Tina
                              January 20, 2016

                              Lu . . . du bringst es mal wieder auf den Punkt . . . . Großartig . . . .
                              Viele Grüße Tina

                              • Simone
                                January 20, 2016

                                <3

                                What do you think?

                                Your email address will not be published. Required fields are marked *

                                This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.