Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

My mood these days: desperate queen. 🙆🏼‍♀️ Bin nach wie vor nicht gerade glücklich (und man sieht es mir an) zur Zeit, aber das mit dem Aufstehen und Krönchen richten mache ich halt einfach wortwörtlich. Wäre ja blöd, einfach aufzugeben!

My mood these days: desperate...

Serenity. ♥️ #hamburgloveistruelove

Serenity. ♥️ #hamburgloveistruelove

[Werbung wegen Verlinkung] Letzten Monat auf der @eatandstyle kennengelernt und direkt mal verkuppelt: das wunderbare Grapefruit Tonic Water von @luscombedrinks.germany und der Sloe Gin von @feingeisterei_finespirits - ein perfect Match! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Letzten Monat...

[Werbung | Advertisement] Monday got me like... okay, ist gelogen. So leicht bekleidet und happy bin ich an diesem Montag nicht, aber es ist trotzdem ein guter Tag - und wenn ich das Foto anschaue, kriege ich sowieso gute Laune, das war nämlich ein toller Tag mit @sueperbthelabel @keentheagency und @julia_marie_werner - und die Bilder von diesem fröhlichen Look gibt’s grad alle auf dem Blog! 😉 | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung | Advertisement] Monday got...

Spucki und ich wünschen euch einen schönen ersten Advent. ♥️ Seid lieb zueinander!

Spucki und ich wünschen euch...

[Werbung | Advertisement] Auf dem Blog gibt’s einen neuen Look von meinem Shoot mit @sueperbthelabel und @secondellahamburg - würd‘ mich freuen, wenn ihr vorbeischaut! 💙 | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung | Advertisement] Auf dem...

[Werbung wegen Verlinkung] So this happened yesterday... 🖤 Thanks to the most wonderful and talented @rei.ink who created an absolutely perfect dream of a floral tattoo for me.

[Werbung wegen Verlinkung] So this...

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder ordentlich angezogen in eurem Feed, haha! 😉 Das hab‘ ich gestern beim X-mas Fashion Dinner mit @ernstingsfamily im @thefontenay_hamburg getragen und mich unheimlich über so viele Komplimente gefreut! Es war ein toller Abend, mit schöner Kleidung, leckerem Essen und wunderbaren Drinks! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder...

[Werbung wegen Verlinkung] Happy Sunday! No clothes, no problems - oder so ähnlich, haha! Ich bin ja nicht so der größte Fan von irgendwelchen deepen Sprüchen unter Instagramfotos, die meistens nicht mal wirklich zueinander passen, aber eins kann ich euch sagen: auch in dunklen Zeiten sollte man nicht vergessen, dass es wieder besser wird. Das muss ich mir grad selbst immer wieder ein bisschen vorhalten, denn seit einem Monat läuft hier einiges nicht so wie es sollte, aber ich will auch nicht aufgeben. Ich kämpfe grade sehr mit allem, vor allem auch mit mir selbst und meinem alten Ich, den Depressionen, Ängsten und Zweifeln. Ich weine viel, auch oft einfach so ganz plötzlich, dabei will ich nicht mehr so negativ sein, auch wenn es halt nunmal grad sehr negativ ist. Aber ich hab‘ mich in den letzten 1,5 Jahren so sehr aus dem Loch gekämpft, in dem ich war, und da will ich nicht wieder zurück. Ich habe so viele positive Veränderungen in meinem Leben erlebt (und glücklicherweise auch mit euch auf dem Blog geteilt) und schaue immer wieder mit Stolz darauf zurück. Ich will stark sein. Für mich selbst und meine Zukunft. Also kämpfe ich weiter und dann lasse ich auch diese dunklen Zeiten wieder hinter mir! Tschakka! ♥️ (Und WTF? Wie konnte dieser Post jetzt so unschuldig anfangen und so tiefgründig enden? Upsi.) | 📷 @theblondefreckles

[Werbung wegen Verlinkung] Happy Sunday!...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell - bei Blödsinn immer als Erste mit dabei. Siehe Stories für das Ganze in Bewegtbild! Habt noch ein schönes Wochenende, ihr Lieben! ♥️ | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell -...

• Early New Year’s Eve •

By Posted on 14 2.6K views

1 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: ASOS
Jacket: H&M Trend
Belt: ASOS
Heels: ASOS
Earrings: Konplott
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS dress,
ASOS dress (same but maxi), ASOS dress,
First & I jacket, Pieces earrings,
Pieces earrings

Das ist das letzte Outfit, das wir noch shooten konnten, bevor Hamburg beschlossen hat, in den Regen-Modus für quasi immer zu schalten. Genau in dem Moment, als ich in Position stand und bereit für’s Shooting war, war es, als hätte die Welt beschlossen, uns zeigen zu wollen, wie viel Regen in den dunklen Wolken angesammelt war. Die Leute, die vor mir an der Bushaltestelle vorbeiliefen (und die, die in den Bussen saßen – hallo!), müssen gedacht haben, dass ich komplett bescheuert bin, aber Arbeit ist Arbeit, oder? Nach dem Shooting hab’ ich mich gefühlt, als wäre ich rückwärts in einen Pool gedippt worden – hab’ mir daheim dann also eine Tasse heißen Tee gemacht und mich auf der Couch eingemümmelt. Offensichtlich ist dann also das passiert, was ich for ein paar Posts gesagt hatte: mehr Regen, mehr Wind, mehr Dunkelheit und mehr “Ich will nicht rausgehen!” – für was auch? Um durchnässt zu werden und dann allein daheim im Bett mit haufenweise Tee und Medizin rumzuliegen? Sicher nicht! Hoffen wir mal auf bald besseres Wetter, ich würde gern nächstes Wochenende wieder shooten! :)

Heute hab’ ich eine Idee für einen Neujahrs-Party-Look für euch. Das letzte Mal mit nackten Beinen draußen. Ich hoffe, dass ihr die meiste Zeit innen feiert, wenn ihr ein solches Outfit tragt, da ich ja jetzt weiß, wie es sich anfühlt, wenn man in dem typischen Silvesterwetter landet (zumindest kenne ich das Wetter in der Nacht nicht anders, ich glaube, mein Leben lang hat es immer um Mitternacht geregnet…) – und ihr wollt das nicht machen, glaubt mir. :) Packt lieber noch ein extra Paar warme Stiefel ein, haha! ;)

Wie auch immer: Weihnachten und Silvester sind die beste Gelegenheit, um zu strahlen und zu glitzern, deshalb hab’ ich mir dieses Kleid zugelegt und mit blauen Heels kombiniert. Da es draußen definitiv kalt sein wird (darüber brauchen wir gar nicht diskutieren, außer ihr feiert am Strand – und ich bin jetzt schon neidisch!), habe ich noch eine flauschige Jacke angezogen und mit einem Gürtel fixiert. Natürlich sehe ich damit wie ein kleiner dicker Teddybär aus, aber ich denke, jeder sieht mit solchen Jacken dicker aus, oder? Und es geht ja darum, mit seinen Klamotten Spaß zu haben, und ich mag die Kombi wirklich sehr – ist eben ein Statement! Da das Kleid aber allein auch toll aussieht, bekommt ihr auch ein paar Bilder von mir im Regen frierend zu sehen, nur für euch. Und bitte entschuldigt die miese Qualität der Bilder, es wurde mit jedem Klick dunkler und dunkler. Traurige Geschichte, ich wollte wirklich rausstechen, aber hatte gegen die Wolken keine Chance… :(

7 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

FaceBase: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Guerlain Parure Gold “00 Beige” * / Dior “Glow Maximizer” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
EyeshadowBase:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eyeshadow “Chestnut-napped Apalis” * / Giorgio Armani Maestro Eyeshadow “#29” / Urban Decay x Gwen Stefani Eyeshadow Palette [LE] * – “Danger”
Eyeliner:
Eyeko Skinny Liquid Eyeliner “Black” / Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner “Black Ink”
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Perfect Blacks *
Eyebrows:
Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” / Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Guerlain “Terra Inca” [LE] Blush:
MAC Sheertone Shimmer Blush “Plum Foolery”
Highligher: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Rouge Bunny Rouge Glassy Gloss “Rhubarb Custard” * / Dior Addict Ultra-Gloss Glow “664 Rose Bikini” [LE] *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently

031014 0911131

14 Comments
  • caterina von Megabambi
    November 21, 2015

    Meine Süße,
    Du siehst bezaubernd aus und das Licht hat was.
    Sieht dadurch fast schön Nostalgisch aus .
    Wundervollen Tag!
    caterina

    • Christine
      November 21, 2015

      A what a wonderful look! Too bad the sun didnt cooperate. I hope that you feature the dress at another time.

      • Ida
        November 20, 2015

        Das Kleid sieht einfach super genial aus! Ich mag eh das ganze Styling, aber dieses Kleid!!! Meine Eltern feiern nächstes Jahr groß ihre Silberhochzeit, vielleicht lege ich mir die Maxiversion davon zu. :)

          • Luciana
            November 21, 2015

            Über die Maxiversion hatte ich ja auch nachgedacht – zeig‘ doch gern mal, wenn du es hast, wie es aussieht, ich bin immer so gespannt, wie es dann wirklich aussieht, wenn ein ganz normaler Mensch das anhat und nicht immer die Models. ;)

          • Nele
            November 20, 2015

            Wahrscheinlich hätte ich auch schwarze High Heels gewählt, eben damit die Schuhe nicht von dem tollen Kleid ablenken.
            Aber Respekt, dass du das Shooting durchgezogen hast! Mich bibbert es allein beim Anblick der Bilder.

              • Luciana
                November 21, 2015

                Haha, ja, so kalt war es eigentlich gar nicht, aber der Regen war schon echt fies. Aber wenn man halt dann schon fertig angezogen, geschminkt und gestylt ist und so dasteht, dann will man das ja auch fertig haben. Also Augen zu und durch. ;)

              • Tine
                November 20, 2015

                Hallo Lu,

                ich finde, diese Jacke trägt nicht sonderlich stark auf, sieht sehr cool aus zu dem Kleid. Sie sitzt ja auch eher figurnah und ist recht kurz, wirkt also nicht so wuchtig wie manche Teddyjacken. Besonders gut gefällt mir Deine Frisur. Der Haircut kommt jetzt wo das Dunkle etwas durchkommt richtig gut zur Geltung.
                Liebe Grüße Tine

                  • Luciana
                    November 20, 2015

                    Jaaa, da hast du vollkommen Recht (mit beidem, der Schnitt der Jacke macht’s auch wirklich) – ich mag es bei den Haaren mit Ansatz auch sehr viel lieber, hab‘ da letztes Mal auch ein bisschen drauf bestanden, dass der bleiben muss. Glücklicherweise war das nicht nur mein Plan. ;) Ich bin ja mal gespannt, was da noch so passiert mit meinen Haaren – mein Friseur ist so beliebt, dass ich erst im Februar wieder einen Termin bekommen habe… Ob das gut geht?

                  • Kathi
                    November 20, 2015

                    Kleiner dicker Teddybär! :D Die Assoziation hatte ich nicht, weil sich die Jacke farblich stark absetzt, in schwarz sähe das aber wahrscheinlich wieder anders aus. Hat mich auf jeden Fall schmunzeln lassen ^^
                    Die Plüschexplosion wäre für mich nur was für die Couch, mein restliches Jeans & T-Shirt Outfit lässt mich mit sowas sonst aussehen, als wäre ich damit gerade von ebenjener gefallen. Das Kleid ist toll!

                      • Luciana
                        November 20, 2015

                        Hihi, für die Couch wäre die Jacke natürlich als Deckenersatz auch besonders flauschig und daher für das Matschwetter zu Silvester auch empfehlenswert. ;)

                          • Kathi
                            November 24, 2015

                            Wer redet denn hier von Ersatz? Zusatz! ^.^ Dank der Ärmel hat man keine kalten Arme und kann trotzdem noch mit den Händen herum hantieren, um die Beine fehlt dann noch ein größeres Flausch. Seit ich mir einmal eine Decke mit Ärmeln gekauft habe gibts nichts anderes mehr auf der Couch, absolut empfehlenswert, falls du das nicht schon mal ausprobiert hast ;)

                        • SaritLovesLife
                          November 20, 2015

                          Bei den Sandaletten hätte ich wahrscheinlich eine andere Farbe genommen, weil das meiner Meinung nach nicht so richtig passt, aber alles in allem ein sehr süßes Silvester-Outfit!

                            • Luciana
                              November 20, 2015

                              Das war aber ja genau mein Hintergedanke – sie sollen nochmal rausstechen, gleichzeitig aber passen, was dank Make-up (das ist ja auf den Augen blau) und dem bunten Schillern der Pailletten dann eben doch funktioniert. :) Vielleicht kommt das bei besseren Lichtverhältnissen auch etwas besser raus, aber Hamburg lässt uns da ja doch zur Zeit etwas schmoren…

                              However: ist ja wie immer nur Inspiration – schwarze Heels sind nie schlecht und passen natürlich auch genau richtig, das stimmt. ;)

                            What do you think?

                            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                            Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .