Outfit ♥ 09.11.13

11

Photos: Falko Blümlein
Jacke/Jacket: H&M Trend
Kleid/Dress: Vintage
Gürtel/Belt:
Zara
Pumps: LaStrada (no name)
Ohrringe/Earrings: Vintage
Alternatives: ASOS jacket, King Louie dress, New Look pumps, Lulu & Jane earrings

DEBereits Ende letzten Jahres haben es mir die flauschigen (wie ich sie gern nenne) Chewbacca-Jäckchen angetan. Neben dem schwarzen Exemplar von Mango besitze ich nun schon seit knapp zwei Monaten dieses cremeweiße Jäckchen von H&M Trend, das temperaturtechnisch erst mal noch ein bisschen im Schrank warten musste.

Mir war gestern nach einem Vintage-Look und was passt da besser als ein richtiges Vintage-Stück, nämlich das Midikleid, das ich vor etwa 3 Jahren mal in unserem Keller gefunden habe. Damals kam das gar nicht gut bei euch an, als ich mal ein → Outfit damit gepostet hatte (mir wurde sogar empfohlen, es am besten nie wieder anzuziehen) – heute starte ich nochmal einen Versuch, es euch schmackhaft zu machen, weil ich selbst es wirklich ganz, ganz toll finde und Midi jetzt sowieso schon seit einem Weilchen auch wieder im Trend ist (nicht, dass ich mich danach richten würde, aber tatsächlich suche ich jetzt, wo es die Möglichkeit gibt, doch etwas interessierter nach Midi-Teilen). :)
Für ein bisschen Glamour – und ich denke da ein bisschen an die “Golden 20’s” mit flauschigen Stolas und funkelnden Accessoires – hab’ ich auf ein paar Fotos mein Chewbacca-Jäckchen dazu angezogen, das mich immerhin ein bisschen warm gehalten hat. Natürlich ein bisschen overdressed und eher was für abends, deshalb gibt’s natürlich auch Fotos ohne das fusselige Ding. :) Ohne ist der Look auch nochmal ein ganzes Stück vorteilhafter, was sich bei so einer ausladenden und “dicken” (dick ist sie gar nicht, sie wirkt nur so) Jacke einfach auch nicht vermeiden lässt – trotzdem mag ich die Fotos damit sehr gern und habe einer Freundin auch in genau dem Outfit einen Besuch abgestattet. ;)

Apropos Freundin: ich habe bei ihr im Kleiderschrank wühlen dürfen und ein paar tolle Sachen für Outfitshoots ausgeliehen. Ihr dürft euch auf ein paar schöne Looks freuen! :)

Und wenn wir schon beim Ankündigen sind: ich würde gern mal einen “Frage & Antworten”-Post machen, hättet ihr Interesse daran? Falls ja, hinterlasst doch einfach mal die Fragen, die euch auf der Zunge brennen, in den Kommentaren – ich würde dann ein paar aussuchen und beantworten. :)

EN

It’s been a long time since I last wore this vintage dress, which I found in our basement. 3 years ago, almost nobody liked it, so today I’m giving it another shot, once more trying to convince you of the beauty of this polka-dot dress. ;) I hope I’ll be successful! Midi is in fashion anyway, and even if I’m not a trend hunter, I find myself constantly looking for midi pieces. :)
For a bit of glamour (and I’m thinking of the fuzzy boas and sparkling accessories of the “Golden 20s”), I am wearing my new Chewbacca jacket (as I love to call these fluffy thing!) from H&M Trend. Of course that’s very overdressed and something for the night, so we took some pictures without it, too. :) Even if it’s not very flattering because of its thickness (and it is not even thick, it’s just so fluffy!), I really like the photos with it – and I visited a friend wearing it exactly like this.

Talking of my friend: I had the chance to dig around in her closet and found some very charming pieces for following shootings – look forward to some adorable outfits! :)

And my second announcement (which is more of a question): I’d love to do a “question & answer” post. Are you interested in it? If you are, just leave a comment with your burning questions and I’ll select some of them that I will answer in a separate post. ;)

4

6

Das Kleid ist übrigens nicht durchsichtig, nur die Fotos zeigen mal wieder etwas mehr! ;) // The dress isn’t transparent, it’s only the pictures showing a little more! ;)

9

17

1

14

10

5

2

16

8

13

18

3

7

15

19

12

Shop the Look:

DEZu einem Vintage-Outfit passt natürlich ein Vintage-Look am besten. Da das Jäckchen (was man weder auf den Fotos, noch so direkt sieht, nur, wenn man bei hellem Licht genau draufschaut) ganz fein schimmert, habe ich mich für einen golden schimmernden Lidschatten, einen klassischen Lidstrich und roten Lippenstift entschieden. Übrigens nochmal eine Art “Golden Winter”-Dior-Look, da hier die Palette, der Highlighter und der Lippenstift mit im Spiel waren. ;)

ENA vintage outfit works best with a vintage look. As the jacket has a very fine shimmer (which you can’t see in the pictures, not even while you’re wearing it – only when you get very close in bright light), I went for a golden shimmering eyeshadow, a classic cat-eye eyeliner and red lipstick. By the way: this is sort of another “Golden Winter” Dior look because the palette, the highlighter and the lipstick were my partners in crime for the make-up. ;)

20

21

22

23

24

25

FaceBase: Lancôme DreamTone -1- *
Foundation: Artistry Hydrating Foundation SPF 20 – “10 – Chablis” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener – “Porcelain Bisque” *
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
Contour/Bronzer: Rouge Bunny Rouge Sonneneffektpuder – “Raunende Bucht (At Goldcombe Bay)” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Dior 5 Couleurs Couture Colour Eyeshadow Palette – “Golden Flower” [LE] * // MAC Eyeshadow – “Patina”
Eyeliner: Eyeko Graffiti Eyeliner Pen – “Black” *
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Medium” + “Fair” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: Benefit – “Rockateur” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White” // Dior Diorific Perfumed Illuminating Powder – “Rose d’Or” [LE] *
Lips: Dior Diorific Lipstick – “Winter” [LE] *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently.png

1411152

280410

#alverde#Artistry#Benefit#Bobbi Brown#Chanel#cremeweiß#Dior#Eyeko#gold#Golden 20's#Gürtel#H&M Trend#Jacke#Kleid#Kryolan#Lancôme#LaStrada#MAC#Make-up#No Name#Ohrringe#Outfit#Polka Dots#Pumps#Punkte#rot#Rouge Bunny Rouge#schimmer#schwarz#Shiseido#Silber#Sisley#Vintage#weiß#Zara
Written by Luciana
Hello everyone, my name is Luciana, I'm 27, and the creative mind of "Lu zieht an." I was born in Germany but I'm half Brazilian, that's why you can read this blog in German and English - but feel free to write and ask me anything in Portuguese. I love and live fashion, am obsessed with sunglasses and bright lipsticks and the world's biggest sushi and steak lover. Follow me for daily updates on Instagram (@luziehtan). ♥
33 comments
  • Aaaalso, um das mal mit dem alten Post zu vergleichen an den ich mich noch gut erinnern kann. Da fand ich das Gesamtbild einfach nicht passend. Der Haarschnitt dazu ließ das Ganze aussehen, als wärst du ne Omi. Nicht böse gemeint;) Ich finde, in diesem Post ist es einfach wirklich Vintage, alles passt zusammen. Klar, die Felljacke ist Geschmacksache. Ich mag sowas gar nicht. Bei dem alten Post habe ich auch das Gefühl, dass das Kleid nicht gut sitzt und ne Nummer zu groß ist, vor allem obenrum. Hier füllst du es gut aus und es sieht einfach nur sexy aus. Vielleicht ist es auch die schwarze Strumpfhose und die Heels die es einfach eleganter erscheinen lassen. Hach, ich weiß auch nicht. Aber es sieht TOLL aus:)

  • Das Kleid gefällt mir unheimlich gut! Rot steht dir meiner Meinung nach echt total. Auf Felljacken stehe ich grundsätzlich zwar nicht, aber zu dem Outfit passt sie trotzdem sehr gut. Das Make Up und die Nägel sind einfach ein Traum :) Ich hoffe, ich würde das so perfekt hinbekommen.
    Lg, Maria

  • Wow, das Kleid steht dir hervorragend! Kann gar nicht verstehen, dass der erste Outfitpost damit nicht gut ankam! Ich finde es klasse, der Schnitt, die Farbe, die Pünktchen… Toll!

    LG, Alisa

  • Hallo Lu! Es gibt sicher modernere Kleider als dieses, aber dennoch steht es dir sehr gut, finde ich! Vielleicht war damals die Haarlänge einfach nicht so passend dazu und die Leute haben deswegen so reagiert. Oder du warst damals noch zu jung dafür, weil es ja doch ein wenig altbacken daherkommt? Jedenfalls ist das Kleid, so wie du es hier gestylt hast, etwas besonderes und es steht dir! Daumen hoch.

  • Wow, das ist einfach ideal für dich. Ich stimme aber meinen Mitkommentatoren zu, hier machen es absolut die Accessoires. Ich hätte auch gerne mal einen breiten braunen Kimonogürtel daran gesehen.

    Ich find es übrigens auch hammersexy wie das Licht durch den Stoff scheint und deine Figur zu perfekt in Szene setzt. In anderen Worten: ICH BRAUCHE DIESES KLEID :D

  • Tolles Kleid!! steht dir unheimlich gut und bin überrascht das es doch Kombinationsmöglichkeiten mit einem Chewbacca-Jäckchen gibt. Stand auch schon davor, fand die total süß und hab mich nur gefragt was ich dazu anziehen soll. Aber der Fake-Fur passt super zum Stil des Kleides, der Gürtel ist auch klasse. Beim ersten Outfit fand ich das Kleid auch toll..nur hast du damals irgendwie nicht reingepasst. Auch passten die Schuhe damals nicht so gut dazu, die waren zu brav und damit wirkte es schnell wie Bibelkreis. Solltest mal nachschauen was für Looks noch verrissen wurden und neuauflegen :-D. Gut das du das Kleid nochmal angezogen hast.
    Meine Fragen an dich: Was ist dein Lieblingsbuch/Film und Warum? Welche kleinen Ticks hast du? (ich z.b. brauch zum arbeiten einen klinisch sauberen Schreibtisch und zu Hause findet man kaum die Tastatur :-D) Und wann kann man eine Stylingberatung und Shoppingbegleitung mit dir gewinnen?

  • Das Kleid steht Dir hervorragend, allerdings macht es Dich locker ein paar Jährchen älter. Würde mich nicht wundern, dass des deswegen damals so viel Kritik einstecken musste.
    Außerdem sieht der Rouge auf den Bildern merkwürdig aus. Irgendwie in Richtung Matroshka Wangen, total hart.

  • Vielleicht machen es wirklich die Accessoires oder du trägst das Kleid insgesamt anders, aber oben auf den Fotos finde ich es ganz toll und grandios in Szene gesetzt. Und es steht dir super!

  • Ich bin auch ganz verliebt in dein Outfit! <3 Aber die Kombi macht's: Der Gürtel und die Schuhe sowie das MakeUp (die Fusseljacke begeistert mich jetzt nicht sooo sehr, aber sie passt gut dazu!) lassen das Kleid sehr modern wirken. Im alten Post stören mich vor allem die Schuhe, da kann ich die Kritik schon verstehen. ;) Aber so wie auf den Fotos kann es sich sehen lassen!

  • Ich finde das Kleid einfach traumhaft schön!! Und es steht dir ausgezeichnet. Die Jacke ist nicht so mein Fall. Sie wirkt zu dem Kleid irgendwie zu wuchtig. Hmm… Dein Makeup ist dir wieder einmal sehr gelingen und steht dir sehr gut.
    Liebe Gruß von einer neue & eher stillen Leserin!

  • Die Kombination ist perfekt… Ich liebe das Kleidchen, Tupfen ist und bleibt immer aktuell… Dein Lippenstift ist fantastisch und die Augen Make up ist der Hammer…
    100% gelungenes Outfit…
    LB Eliana Petersen

  • Das Kleid ist wunderschön. Muss sagen, dass mir die Kombination im alten Post auch nicht so gefällt und das schöne Kleid nicht richtig zur Geltung kommt,, aber hier ist der gesamte Look einfach perfekt harmonisch. Ganz toll :)

  • Ich finde es erstaunlich, wie viel besser dir das Kleid jetzt steht. Auf den Bildern von damals sitzt es ganz anders und vielleicht (ich greife da jetzt mal auf eine Kommentarantwort von dir zurück) weil du zugenommen hast, sitzt es jetzt einfach besser..

  • Hallo Liebes!

    Die Jacke ist wunderschön ♥ übrigens gefällt mir dein neuer Header sehr gut!!! Planst du etwas Besonderes zum Fest auf deinem Blog? Über deine Antwort würde ich mich sehr freuen! Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei: Flo Eyeliner :)

    Liebste Grüße,
    Flo

  • Das Kleid ist wunderschön!!! :) Ich liebe Vintage-Kleider über alles, besonders pin-up-mäßige sind genau mein Beuteschema! (: Mir gefällt aber das Outfit z.B. besser als dein erstes mit dem Kleid, einfach deshalb, weil du damals eine süße, junge Frau warst und inzwischen schon eine richtige Lady geworden bist! :) (Und ja, das ist als Kompliment gemeint. :D)
    Vor einiger Zeit hab' ich dich gefragt, was du machst, um dich an nicht so rosigen Tagen schön zu fühlen. :) Das wäre eine Frage, die ich dir gerne stellen würde! <3

  • Liebe Lu,

    ich vergesse immer, wie lange ich deinen Blog inzwischen schon lese…Wahnsinn, was für eine Entwicklung du hingelegt hast. "Damals" warst du wirklich niedlich, das Kleid evtl. nicht ganz optimal in Szene gesetzt. Inzwischen hast du dich zu einer Wahnsinns-Frau gemausert, tolles Stilgefühl, Selbstvertrauen, einfach alles ist stimmig. Das Kleid steht dir heute noch besser!

    Chapeau!

    Viele Grüße
    Franzi

    • Das ist lieb! Und ich freu' mich, dass du schon so lang dabei bist! :) Ich bin auch selbst immer wieder erstaunt, wenn ich mal in alten Posts stöbere, was sich in der doch kurzen Zeit so alles verändert hat. :) Auch wenn ich in der Zeit deutlich zugenommen habe (was aber auch zum Teil einfach auch an der normalen Entwicklung vom Mädchen zu Frau liegt, ganz ohne mich verteidigen zu wollen), denke ich, dass ich wirklich meinen Weg gefunden habe und ich hab' mich zwar damals schon immer wohlgefühlt, tue es aber heute noch viel mehr! :)

  • Sehr geil, ich finde den Kontrast süß und schick des Pünktchenkeides und das rockige vom Jäckchen sehr toll. Auch der Materialmix ist großartig. Einer deiner besten Outfits!!!!! Das Makeup ist natürlich auch toll. :)

  • Ich verstehe nicht warum das Kleid beim erste Post so viel Kritik bekommen hat.. Ich finde das Kleid toll.. Das Jäckchen ist nicht sooo meins aber das Kleid ist der Hammer…

  • Das ist soooooo hübsch! Rot steht Dir hervorragend, der Vintage-Look auch und das Kleid ist toll an Dir! Versteh gar nicht was daran nicht hübsch zu finden wäre…! Sehr sehr sehr schön!

  • Ein sehr sehr schönes Outfit! Das Kleid steht dir super, finde ich! Es sitzt irgendwie besser als beim letzten Mal und der Gürtel macht auch ganz viel aus!! Ebenso dein restliches Styling dazu: Schuhe, Haare, Make-up sind perfekt abgestimmt – das war glaub ich das Problem beim letzten Mal!
    Also, super, dass du dich so weiterentwickelt hast! :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>