• Lu zieht an x Anna Scholz for sheego | Butterflies •

• Lu zieht an x Anna Scholz for sheego | Butterflies •

4 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: Anna Scholz for sheego
High Heels: Zara
Bag: Gucci “Soho” Disco Bag
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Choker: Jennifer Fisher
Bracelet: Hermès
In cooperation with sheego.

[Werbung | Advertisement – collaboration with sheego]

Es ist endlich wieder Zeit für ein neues Anna Scholz for sheego Lookbook hier auf dem Blog! Wie jede Saison (ihr findet alle bisherigen Posts → hier) habe ich mich mit sheego für ein kleines Lookbook mit meinen drei Favoriten der Kollektion (die bereits verfügbar ist!) zusammengetan.

Mein erster Favorit muss dieses Highlight-Kleid aus der neuesten Kollektion sein – ein wunderschönes → Wickelkleid mit kaleidoskopischem Schmetterlingsprint. Als ich im Januar mit sheego auf der “Panorama” war, hatte Anna Scholz selbst bereits das Kleid an und es war sofort ein Must-have für mich, also ist das meine erste Wahl, die ich euch zeigen möchte.

Es ist wirklich einfach, dieses Kleid zu stylen, weil es nicht so viele Accessoires braucht – es strahlt ganz von allein. Aber ich wollte dem Ganzen trotzdem einen besonderen Touch geben, deshalb habe ich ein paar rote Farbkleckse als Ergänzung zu dem farbenfroh leuchtenden Print ausgesucht. ;) Ich trage eine Größe 46, bin mir aber ziemlich sicher, dass auch eine 44 funktionieren würde (könnte aber ein winziges bisschen zu eng um die Hüfte sein, deshalb hab’ ich die 46 genommen). Es liegt also an euch, ganz abhängig von eurer Körperform zu entscheiden, wenn ihr zwischen zwei Größen liegt. Schaut euch euren Körper einfach genau an und entscheidet, ob ihr eine etwas körpernähere oder lockerere Passform braucht.

6 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

Face Base: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Bobbi Brown Long-Wear Even Finish SPF15 “0 Porcelain” * | Giorgio Armani Fluid Sheer “#7”
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: MAC Eyeshadow “Patina” | MAC Eyeshadow “Vex”
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: Tom Ford Cheek Color “Inhibition” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Urban Decay x Gwen Stefani Lip Liner “Rocksteady” [LE]* | Giorgio Armani Lip Maestro “#402”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

#Anna Scholz#Anna Scholz for sheego#Anna Scholz for sheego x Lu zieht an#Armband#Bag#Benefit#Bobbi Brown#Bracelet#Choker#Christian Dior#Clic Clac#Dior#Dress#Earrings#Eyeko#Giorgio Armani Beauty#Gucci#Gwen Stefani#Hermès#High Heels#Jennifer Fisher#Kleid#Kryolan#Lookbook#Lu zieht an#luziehtan#MAC#Make-up#Mise en Dior#Ohrringe#Outfit#Plus Size#Plus Size Blog#Plus Size Blogger#Plus Size Inspiration#Plus Size Outfit#plussize#Rouge Bunny Rouge#sheego#Shiseido#Sisley#Soho#Soho Disco Bag#Tasche#Tom Ford#Tribal Earrings#Urban Decay#Urban Decay x Gwen Stefani#Zara
Written by Luciana
Hello everyone, my name is Luciana, I'm 27, and the creative mind of "Lu zieht an." I was born in Germany but I'm half Brazilian, that's why you can read this blog in German and English - but feel free to write and ask me anything in Portuguese. I love and live fashion, am obsessed with sunglasses and bright lipsticks and the world's biggest sushi and steak lover. Follow me for daily updates on Instagram (@luziehtan). ♥
12 comments
    • Thank you, Christine! Well, the transition time is already over. I think the hardest time was around December when there was clearly no kind of hair cut on my head. I tried to work a lot with hair spray and kind of modelling the hair in a way so it doesn’t look completely awkward because the neck hair was too long for the rest (it’s the part of my hair that grows the quickest!). When I finally could to a tiny pony tail, I did it and tried to fix the sides with bobby pins but the most important part was modelling the front so people wouldn’t even notice the horrible side on the back of my head. ;) Patience is the key, I guess… Now there’s finally a new cut and the hair can grow more decent. :)

    • Dankeschön! Es dürfen ja noch ein paar Zentimeter mehr werden und auch die Farbe noch viel heller. Da bin ich auch wirklich gespannt drauf, weil ich das helle Blond ja doch nur mit den ganz kurzen Haaren kenne. Wird also sicher nochmal eine spannende Sache! ;)

  • Guten Morgen :)
    Wahnsinn, wie lang Deine Haare geworden sind :)
    Der Lippenstift ist ja mal der Hammer!

    Das Kleid gefällt mir leider gar nicht, da ist grün mit drin und grün geht für mich leider gar nicht :) Mir ist das insgesamt zu schwer irgendwie …. Ich könnte mir ein helleres Kleid mit vereinzelten Schmetterlingen gut für den Frühlingsstart vorstellen :) aber ich schiesse übers Ziel hinaus.

    Ich freue mich aufs nächste Outfit :)

    • Danke, liebe Jacqui!

      Weißt du, ich seh‘ das ja hier so: da wurde aus dem offensichtlichen Print was neues, spannenderes gemacht. Hell und pastellig wäre ja der übliche Frühjahrstrend, hier ist mal was anderes am Start. Und ihr kennt mich ja mittlerweile: ich ziehe immer alles vor, was nicht ganz so „normal“ ist. ;) Aber ich verstehe dich natürlich – und wenn du Grün generell nicht magst, hilft ja sowieso nix mehr. :D (Übrigens ist Grün meine Lieblingsfarbe – für mich also genau richtig!)

  • Liebe Lu,
    Ich finde, Deine neue Frisur kommt hier noch besser Geltung als beim vorherigen Post.
    Und die neue Location gefällt mir total gut! Auch die Schuhe finde ich toll, ist es schon so warm in Hamburg, dass man ohne Strümpfe gehen kann? Oder hast du extra für uns Eis-Zehen riskiert?
    LG Kirsten.

    • Dankeschön! Ja, ich hab‘ kurz ein bisschen Anlaufzeit für den neuen Schnitt gebraucht, jetzt kann ich damit umgehen. :)

      Mir persönlich ist ja fast nie kalt, aber an dem Tag war auch viel Sonne am Start und irgendwas um die 15 Grad, also für mich war es definitiv warm genug. ;)

  • Super schönes, ultra-feminines Kleid, ich bin mal wieder hin und weg. Auf deine Makeup-Skills bin ich außerdem immer unfassbar neidisch – leider fehlt mir da echt das Können und die Muße, aber so würde ich das auch super gerne können. Du bist wunderschön! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>