Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Feeling myself. 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Feeling myself....

[Werbung wegen Verlinkung]
• I M P O S S I B I L I T Y • I love that word so much. For me, it doesn’t imply the impossible, it reminds me to make everything possible. Just like the song, one of my all-time favorites by Remy Zero (miss you guys a lot!). This quote is probably quite perfect: “I swore, forevermore, I would stand up bright and clear. As we rise above our doubts and fears, singing out so all may hear.“ 🖤 My biggest thank you goes out to @cedriclemoyne for „borrowing“ me his own handwriting for my most favorite tattoo. It’s an honor to wear it under my skin! Maybe I should ask @iris_doe to write the next one?

[Werbung wegen Verlinkung] • I...

Mornings with Spucki... ♥️ Gestern bin ich mit Katzenpo am Kopf wachgeworden - das sind die guten Tage. Was würde ich nur ohne diesen Flausch machen? 🤷🏼‍♀️

Mornings with Spucki... ♥️ Gestern...

[Werbung wegen Verlinkung] Matrix-Vibes gestern beim Shoot mit @keentheagency @julia_marie_werner @sueperbthelabel @secondellahamburg - wenn schon, denn schon. 💁🏼‍♀️

[Werbung wegen Verlinkung] Matrix-Vibes gestern...

Mood. ♥️

Mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s einen neuen #TimeToGrowUp Post, über meine Ängste und Sorgen. Fällt natürlich nicht super leicht, sowas zu schreiben, aber irgendwie spornt es auch an, sich genau dem stellen zu wollen, um das zu schaffen! Tschakka! 💪🏻 | 📸 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

Selten ein Teil so sehr gefühlt wie diesen Badeanzug/Body. 😍 Lediglich meine Jeans dürfte etwas höher und enger sitzen, haha! Well, wir arbeiten dran. 💁🏼‍♀️ Hab‘ das gute Stück aber noch nicht gekauft, weil broke as fuck, aber auch daran arbeiten wir. Und mit wir meine ich mich selbst und die Jobsuche. Glaube, ich hab‘ da was gefunden, das mir gefallen könnte, also drückt die Daumen! 🤓 Schönen Samstag euch!! ♥️

Selten ein Teil so sehr...

Mal ein kleiner #Throwback - als es noch nicht ganz so heiß, aber sommerlich genug für ein paar spontane Selfies auf der Terrasse war. 🔥 Falls ihr den Blogpost verpasst habt, ist der natürlich immer noch auf luziehtan.de zu finden! #BeachBodyNotSorry #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Mal ein kleiner #Throwback -...

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein Name ist Lu und ich habe Wassereis. Mögen die 36 Grad morgen nochmal kommen, ich bin gewappnet! NIMM DAS, HÖLLENGLUT! ❄️ Übrigens: #nomakeup und #nofilter und Pumpenschlauch aus dem Ausschnitt - weil ihr nach dem schicken Kleid mal wieder die Realität sehen müsst, haha! What you see is what you get! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein...

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein zweiter Blick auf den Look, weil ihr das so toll fandet (dankeeee!). Natürlich ist das nur optional mit dem Bein (auf das da ganz zart die Sonne scheint), eigentlich ist das Kleid bis auf den mega Ausschnitt ganz züchtig. 🤓 Alle Fotos gibt’s auf dem Blog, also schaut gerne vorbei! 🖤 luziehtan.de | 📷 @sungheeseewald | #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein...

• Business •

By Posted on 19 1.7K views

1 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Blazer: Emilio Pucci
Blouse: Angel of Style
Skirt: Beth Ditto “Lola”
Pumps: Valentino “Rockstud”
Glasses: Prada VPR 16N 1AB-1O1 53/18
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Alternatives: Darling blazer,
Mango blouse, ASOS skirt,
ASOS Curve skirt, Lost Ink pumps

Well, maybe this is a business look inspiration – maybe not, but it’s definitely something I’d like to wear in an office. Not in mine, though, because at home in front of my computer, I mostly wear my pajamas, haha! ;) That’s why I don’t post so many business looks… ;)

The whole outfit was actually planned in a completely different way – I was supposed to try on the blouse with some short dungarees and my leather jacket. But since the dungarees were sold out, I had another idea up my sleeve – pencil skirt and short blazer! And again – my glasses, because I figured you like them and I want to keep showing them from time to time. A perfect look for all business ladies. ;)

I must say that I’m so happy with each single piece of this look. The blazer was such a lucky buy (it originally costs around €1000 and I got it for €250!) and looks amazing with any more elegant outfit. The skirt is the only pencil skirt ever to work for me and my figure because it’s tight enough around the knees. And the blouse is great because the cut fits (this is a EU 46 and it’s not too loose around the bust but still goes over my hips without any problems, yay!) and it looks so cool – a great basic to own! And yes, the glasses – did I ever tell you their story? I saw a woman on the train wearing them and was completely enchanted until I finally had the guts to ask her where she got them (just a few minutes before she left), and she was so kind as to let me write down the model number. I then found the glasses in Brazil but they were completely overpriced. In the end, I got them online at some no-name glasses store (lucky me – they were no fake).

10 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

Face Base: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Fluid Foundation SPF20 “3 Elegant Sand” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Compact Foundation SPF10 “3 Elegant Sand” *
Eye Shadow Base:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: MAC Eyeshadow “Smoke & Diamonds” [LE] | MAC Eyeshadow “Print”
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer:
Givenchy Les Saisons Poudre Bonne Mine “Douce Saison” *
Blush: Giorgio Armani Sheer Blush “#10”
Highlighter:
Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips:
Urban Decay x Gwen Stefani Lipstick “714” * | Estée Lauder Pure Color Long Lasting Lipstick “Solar Crush” [LE] * | Urban Decay Matte Revolution Lipstick “Temper” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

19 Comments
  • Nicole
    December 6, 2016

    Mega Outfit. Mehr kann ich dazu nicht sagen…das ist bekleidet…aber sexy. Einfach umwerfend. Ich liebe es wenn du so spezielle Looks zeigst. Und du wirkst nicht verkleidet dadrin…so würde ich mich glaub ich fühlen, wenn ich das Outfit tragen würde…obwohl es mir soooo verdammt gut gefällt. Ich glaub da muss ich einfach mal ein bisserl mutiger werden. Jedenfalls wieder eine tolle Inspiration für mich. Danke dafür :-+

      • Luciana
        December 12, 2016

        Dankeschön, liebe Nicole! :) Freut mich riesig, dass es dir so gut gefällt! :) Die Devise ist doch immer: ausprobieren. Und manchmal fühlt man sich am Anfang ein wenig verkleidet, aber es legt sich dann. ;) Vielleicht statt einem roten Blazer erst mal ein schwarzer – das ist dann natürlich weniger auffällig, aber vielleicht erst mal nicht ganz so “verkleidet”. ;)

      • Rosinante
        December 3, 2016

        Liebe Lu,
        den Look finde ich mal wieder echt toll. Der Kurzblazer sieht richtig gut aus zu dem hohen Bleistiftrock, finde ich! Und das ganze bringt deine Figur richtig gut und vorteilhaft zur Geltung, finde ich, auch wenn das ja nie dein primäres Ziel bei Mode ist (ein spannendes Konzept übrigens, das ich von deinem Blog gelernt habe). Und ich mag nach wie vor deine Brille, steht dir gut.
        Viele Grüße!

          • Luciana
            December 4, 2016

            Danke, liebe Rosinante! ♥ Ich freu’ mich grad so über diese kleine Anmerkung! Genau das müssen wir alle lernen – auch wenn es nicht falsch ist, sich besonders vorteilhaft und “schlankmachend” kleiden zu wollen. Es sollte eben nur nicht das einzige Ziel von Mode sein. :)

          • Janine
            December 3, 2016

            Ich wünschte, ich könnte genau so in meinem Beruf arbeiten. Richtig stylisch, weiblich und angezogen! :)

            Ich finde deine Brille übrigens auch hammer, Lu.

              • Luciana
                December 4, 2016

                Ich danke dir! ♥ Bei dem Look hab’ ja sogar ich selbst Lust auf einen schönen Bürojob bekommen, obwohl ich ja gerade durch’s Bloggen ein kleiner Freigeist bin, der allein am besten sein Ding durchzieht. ;)

                  • Janine
                    December 13, 2016

                    Der Freigeist steht dir ganz hervorragend! 😘

                • Charlie
                  December 2, 2016

                  Hi, long-time visitor, first-time commentor like they used to say on radio but I just wanted to say I love this outfit. Weirdly it just seems so different for you but I can’t put my finger on why. That’s not to say I don’t always love your looks, this one just got me out of voyeur and onto interaction! Great jacket and it’s so nice to see it used so many ways. You’ve got it down to fifty euro a wear on this post alone – good job! It’s great when you can get lots of use out of an item. Thanks, as usual for sharing your great style with us! Have a great week!

                  Charlie

                    • Luciana
                      December 4, 2016

                      Thank you so much, Charlie! I can’t even tell you how happy your comment made me! It’s so great to see someone still valueing what I usually do while loving this different style (and I do love it too even though the other stuff is definitely more me!). And it is so cool that you got to do some math about the blazer – I really had to smile about that, because you’re right! That’s just how it should always be, especially when you buy an expensive piece – you always have to use it as much as possible to make it worth it! :)

                      I really, really hope to read more often from you! ♥

                    • Julia
                      December 2, 2016

                      Liebe Luciana,

                      best dress ever – heiß!!!
                      Make up und Nägel sind mir zu viel – aber, wie immer: eine Frage des persönlichen Geschmacks.
                      Klassisch Business steht dir ausgezeichnet (auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, überhaupt auf solchen Schuhen stehen zu können)!

                      Gruß aus Leipzig,
                      Julia

                        • Luciana
                          December 4, 2016

                          Danke, liebe Julia! :) Schön, dass dir der Look gefällt! ;)
                          Make-up ist natürlich nur eine von vieeeeelen Optionen – ich mag es ja gern etwas kräftiger und hätte es tatsächlich auch ohne die roten Lippen doch schon etwas langweilig gefunden. Alternative wären zB leichte Smoky Eyes und eher was Natürliches auf den Lippen, oder natürlich nur einen Lidstrich.
                          Meine Nägel muss ich aber verteidigen – die waren zu dem Zeitpunkt schon ziemlich rausgewachsen, also hab’ ich zum Kaschieren drüberlackiert. ;) Ganz so lang mag ich es ja sonst auch nicht. ;)
                          Und zum Thema Schuhe: Übungssache – sowohl drin stehen, als auch laufen kriegst du auf jeden Fall hin! ;)

                        • Natasa
                          December 2, 2016

                          Und schon wieder großartig! Ich würde es genauso tragen. Überlege schon länger, ob ich mir diese Bluse anschafe soll, war aber etwas abgeschreckt von der Materialzusammensetzung. Jetzt wo ich sie bei Dir sehe, hmmm…. werde wohl zuschlagen müssen!

                            • Luciana
                              December 4, 2016

                              Dankeschön, liebe Natasa! :)
                              Die Bluse ist tatsächlich recht dünn und auch ein wenig durchsichtig – gerade so in dieser Kombination mit etwas drüber ist das aber natürlich überhaupt kein Problem. Auch mit einem hautfarbenen BH drunter ist die Transparenz keine große Sache. Im Zweifelsfall könntest du aber natürlich auch ein engeres weißes Oberteil mit langen Ärmeln drunterziehen. Kommt einfach ganz drauf an, was du damit vorhast. :) Ich hoffe jedenfalls, dass du nicht enttäuscht wirst! Ich bin wirklich glücklich, vor allem, weil sie für meine Figur doch wirklich gut sitzt! ;)

                            • Claudia
                              December 2, 2016

                              Sehr chic, besonders die Brille. Ich brauche eigentlich keine, aber irgendwann leg ich mir eine mit Fensterglas zu.
                              Der Look ist ungeheuer weiblich, aber trotzdem Business.

                                • Luciana
                                  December 4, 2016

                                  Hihi – ich hatte es ja beim letzten Post mit der Brille schon erwähnt: tatsächlich kann eine Brille ja wirklich ein tolles Accessoire sein, also warum nicht? ;) Aber sei froh, dass du keine brauchst – vor allem jetzt im Winter, wenn sie immer wieder anläuft, haha! Ätzend! ;)

                                  Danke für’s Kompliment!

                                • Jacqui
                                  December 2, 2016

                                  Woah! Da wäre ja wohl jedes Büro neidisch, wenn die Angestellten so toll gekleidet wären! Ich finde es richtig toll! Es sind ja auch genau meine Farben!!!!! Und ich liebe diese Kombi!
                                  Also, mir gefällt es richtig richtig gut!

                                  What do you think?

                                  Your email address will not be published. Required fields are marked *

                                  This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.