Happy Valentine! ♥ Mein Valentinstagslook

Für den Plus-Size-Onlineshop navabi.de habe ich vor ein paar Tagen einen Valentinstagslook geschminkt, der jetzt endlich online ist. Wenn ihr Lust habt, schaut einfach mal → vorbei! :)

Für euch gibt’s natürlich noch ein Outfit dazu, das ich an dem Tag spontan noch dazugestyled habe. Für den Winter nicht unbedingt tragbar (und ich gebe zu, es war doch etwas kalt, auch wenn die Sonne eigentlich angenehm gewärmt hat), aber ich würde es glatt auch heute so oder so ähnlich tragen (vor allem, wenn ich drinbleiben würde!). Das Jäckchen habe ich schon ewig und es fiel mir an dem Tag nämlich in die Hände, passt eigentlich perfekt zum Valentinstag! :)

12

34

Kleid: H&M // Cardigan: H&M // Leggings: Primark // High Heels: Jeffrey Campbell Bus-Stop // Ohrringe: Kool Kat Kustom

Was heute passiert, weiß ich noch gar nicht. Mein Freund und ich feiern den Valentinstag eigentlich gar nicht und beschenken uns eigentlich auch nicht, zumal in der Zeit jetzt einige Ereignisse zusammenkommen, so dass es wohl ganz schön teuer werden würde. :) Geburtstag hab’ ich ja auch bald. :)

6

Eine Überraschung wäre natürlich trotzdem schön! :) Deshalb werde ich mich direkt nach dem Post jetzt schon mal vorbereiten und ein bisschen hübsch machen. Schadet ja auch nicht, selbst wenn wir nur daheim bleiben. :)

Beim Make-up habe ich mich an einem meiner Looks im letzten Jahr orientiert, den ich sehr liebe – dem → Peony-Look (ihr wisst, ich liebe Pfingstrosen ♥). Zarte, helle, pastellige Töne und natürlich ganz klischeehaft: rosa. Muss irgendwie sein, da komm’ sogar ich nicht drumrum. In diesem Sinne:

7

8

9

10

11

12

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Bobbi Brown EXTRA Repair Moisturizing Balm SPF 25 *
Corrector: Giorgio Armani Master Corrector – “#1”
Concealer: Giorgio Armani High Precision Retouch – “#2”
Foundation: Rouge Bunny Rouge Tinted Moisturizer – “Adansonia” *
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel – “Bronze Universel”
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: MAC – “Gesso” (auf dem beweglichen Lid) // MAC – “Yogurt” (auf dem beweglichen Lid, auch vorsichtig über Gesso, und am unteren Wimpernkranz) // MAC – “Girly” (in der Lidfalte) // MAC – “Slip Pink” (zum Ausblenden der Lidfalte nach oben) // MAC – “Ricepaper” (über Slip Pink zum Ausblenden nach oben) // MAC – “White Frost” (direkt unter der Braue als Highlighter)
Eyeliner: Bobbi Brown Long Wear Gel-Eyeliner – “Black Ink”
Kajal: MAC Chromagraphic Eye Pencil – “NC15/NW15” [LE, bzw. Pro] (Waterline)
Mascara: Sisley Phyto-Mascara Ultra-Stretch *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Medium” + “Dark” * // alverde Augenbrauengel
Blush: Bobbi Brown Shimmerbrick – “Pink”
Lips: Clinique All About Lips * // MAC Lipstick – “Pink Friday” [LE] // Bobbi Brown Rich Color Gloss – “Pale Peony” [LE]

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

#alverde#beige#Bobbi Brown#Bus Stop#Cardigan#Chanel#Clinique#Giorgio Armani#H&M#High Heels#Jeffrey Campbell#Kleid#Kool Kat Kustom#Kryolan#Leggings#MAC#Make-up#Ohrringe#Outfit#Primark#rosa#Rouge Bunny Rouge#schwarz#Sisley#Strick#Tubedress#weiß
30 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>